ForumMercedes
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Japan Import Bezahlung ohne Sicherheit

Japan Import Bezahlung ohne Sicherheit

Mercedes
Themenstarteram 22. November 2022 um 18:16

Hallo zusammen

Ich stehe kurz davor mein erstes Auto nach Deutschland zu importieren. Was mich skeptisch macht ist die Bezahlung nach Japan die per Überweisung läuft.

Ist das eine gängige Methode? Ich soll tausende von Euros ohne Sicherheit nach Japan überweisen ? Wenn ich schließlich kein Auto bekomme kann ich nichtmal was dagegen tun. Überweisung= keine Sicherheit

Bitte um Rückmeldung und Erfahrungen.

6 Antworten

Wenn s schief läuft ist Geld weg , Rücküberweisung macht die Bank nicht ,auch nicht bei Betrug.

Handelt es sich um einen Händler ??

Themenstarteram 22. November 2022 um 19:04

Ja das Fahrzeug soll ich den „berühmten“ japan Auktionen ersteigert werden.

Übers Internet ? Ohne es gesehen zu haben ?

Themenstarteram 22. November 2022 um 19:11

Klar. Bilder gibt es, eine Fahrzeug Beschreibung auch

Da gibts ja auch andere Geschichten zu lesen , wie DB aus USA ,

meins wäre das nicht , oder bekommt man dort einen DB für " ganz " kleines Geld , Überführung etc

RISIKO ,denke ich

Für mich müsste so ein Fahrzeug, von dem ich, außer den schon üblich erstaunlich niedrigen Kilometerzahlen und immer aus Erstbesitz, im Grunde genommen nichts weiß, schon ein außerordentliches Schnäppchen sein. Bekannterweise ist aber so etwas mehr als rar. Wenn ich dann noch Gebürhren, Handling, Transportkosten, Versicherung, Einfuhr, technische Anpassungen u.v.m. berechne, kostet mich das Auto sicherlich soviel wie hier beim Händler in Deutschland- wo ich jedoch alle Vorteile habe.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Japan Import Bezahlung ohne Sicherheit