ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. In 2 Monaten das perfekte Auto finden

In 2 Monaten das perfekte Auto finden

Themenstarteram 6. April 2016 um 7:34

Tag Leute bin 17 Jahre alt und war jetzt viel am arbeiten um mir on 2 Monaten ein Auto zu kaufen. Nun kommt aber die frage welches ? Die Versicherung sollte nicht all zu teuer sein und es sollte ein diese mit mindestens 4 Plätzen sein. Der wagen soll auch nicht irgendwie Mega klein sein, will schon was ordentlich aber auch keinen Kombi.

Habe an einen Audi a3 8l gedacht obwohl ich den 8p schicker finde ??

Oder an einen Golf. Der wagen muss auf jeden Fall viel aushalten weil ich auch ins Ausland im Sommer mit dem Wagen fahren will. Mein Budget beträgt 2500 Euro pipapo.. Der wagen sollte auch nicht schäbig sein..

Hoffe jemand hat ein paar Ideen auch für andere Autos ..

Lg

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@m00nster1903 schrieb am 6. April 2016 um 08:09:42 Uhr:

 

Ansonsten würde ich dir die üblichen Verdächtigen Empfehlen:

Corsa, Megane sind in der Regel treue Begleiter

Vom Megane in der Preisklasse kann man nur abraten, da gints nur Megane 1 und 2 - beide absolut nicht zu empfehlen.

Bei Audi wirst du da auch nur runtergerockte Kisten finden.

Wieviel fährst du dass du meinst einen Diesel zu brauchen? Bei so alten Dieseln in der Preisklasse gehts oft schnell mit sehr teuren Reparaturen los, an Teilen die ein Saugbenziner garnicht hat.

Meine Empfehlungen wären Ford Fiesta/Focus bzw. Opel Astra/Corsa. Da dürfte sich deutlich leichter etwas "nicht schäbiges" finden als bei Audi und VW in der Preisklasse.

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Paar Informationen mehr wären sicher hilfreich:

- Wieviel km im Jahr?

- sind diese 2500€ dein maximales Budget? Es kommen ja noch kosten für Zulassung, Versicherung und Steuer drauf. Da sind schnell mal mehrere Hundert bis Tausend Euro zusammen je nach Wahl

Ansonsten würde ich dir die üblichen Verdächtigen Empfehlen:

Corsa, Megane sind in der Regel treue Begleiter

Zitat:

@m00nster1903 schrieb am 6. April 2016 um 08:09:42 Uhr:

 

Ansonsten würde ich dir die üblichen Verdächtigen Empfehlen:

Corsa, Megane sind in der Regel treue Begleiter

Vom Megane in der Preisklasse kann man nur abraten, da gints nur Megane 1 und 2 - beide absolut nicht zu empfehlen.

Bei Audi wirst du da auch nur runtergerockte Kisten finden.

Wieviel fährst du dass du meinst einen Diesel zu brauchen? Bei so alten Dieseln in der Preisklasse gehts oft schnell mit sehr teuren Reparaturen los, an Teilen die ein Saugbenziner garnicht hat.

Meine Empfehlungen wären Ford Fiesta/Focus bzw. Opel Astra/Corsa. Da dürfte sich deutlich leichter etwas "nicht schäbiges" finden als bei Audi und VW in der Preisklasse.

Diesel ist Ausland nicht überall so verbilligt wie in DE, darum würde ich nochmals analysieren, ob auch ein kleiner Benziner ok wäre, zumal da Steuern und Vers günstiger sind, abgesehen von der grösseren Auswahl an tauglichen Autos.

Schau auch in der Zeitung oder an Pinboards, ob ein Rentner, der noch nicht Internet kann, was anbietet. Kann ein besserer Deal sein, als was Du auf den Autobörsen aufstöbern kannst.

Wo suchst Du (PLZ) ?

Themenstarteram 6. April 2016 um 13:20

Also ich will max. 2500 Euro für das Auto ausgeben die zusätzlichen Kosten sind mir bewusst. Und ich dachte eher an einen Diesel da ich auf jeden Fall mit dem Auto in den Urlaub fahren werde (Österreich, Kroatien..) außerdem werde ich auch sehr viele kurzstrecken haben zur Arbeit zur schule in die Stadt. Und Langstrecken jedes Wochenende (ab 200 km aufwärts)

Außerdem habe ich nach Opel corsa geguckt aber gescheite gibt es da auch erst ab 3000 (Opel corsa d) und ab 3000 gibt es sogar schon einen Audi a3 8p und der ist ja schon ne schicke Kiste ...

Und ein audi a3 8l Diesel ? Ist das nicht ein verlässliches Auto ?

Habe auch noch Opel astra alle Modelle besonders gtc im Sinn gehabt ...

Ach und wo das auto steht ist mir egal Hauptsache in Deutschland wenn der Preis gut ist und das Auto noch voll instand ist und mir gefällt hole ich es von überall ab!!

Zitat:

@aaaaaap schrieb am 6. April 2016 um 13:20:58 Uhr:

Also ich will max. 2500 Euro für das Auto ausgeben die zusätzlichen Kosten sind mir bewusst. Und ich dachte eher an einen Diesel da ich auf jeden Fall mit dem Auto in den Urlaub fahren werde (Österreich, Kroatien..) außerdem werde ich auch sehr viele kurzstrecken haben zur Arbeit zur schule in die Stadt. Und Langstrecken jedes Wochenende (ab 200 km aufwärts)

Außerdem habe ich nach Opel corsa geguckt aber gescheite gibt es da auch erst ab 3000 (Opel corsa d) und ab 3000 gibt es sogar schon einen Audi a3 8p und der ist ja schon ne schicke Kiste ...

Und ein audi a3 8l Diesel ? Ist das nicht ein verlässliches Auto ?

Habe auch noch Opel astra alle Modelle besonders gtc im Sinn gehabt ...

Ach und wo das auto steht ist mir egal Hauptsache in Deutschland wenn der Preis gut ist und das Auto noch voll instand ist und mir gefällt hole ich es von überall ab!!

Kurzstrecken sind das schlimmste was du einem Turbodiesel antun kannst. Und was heißt verlässlich? Besser als andere Hersteller sind die Audis auch nicht, nur dass du bei Audi zum gleichen Preis ein deutlich älteres Auto mit mehr Kilometer kriegst, und das ist ein echter Nachteil.

Wenn ich mal mit 300km JEDES Wochenende und während der Woche JEDEN Tag 20km rechne bist du im Jahr bei ungefähr 20000...da zahlst du mit einem alten Diesel drauf. Ich würde mir da keine so alte TDI-Rüttelplatte ans Bein binden.

Lieber ein deutlich jüngerer Corsa oder Fiesta Benziner, das kommt im Unterhalt deutlich günstiger und wird auf Dauer auch zuverlässiger sein.

Themenstarteram 6. April 2016 um 14:10

Okay danke für die ganzen antworten. Aber ab wann wäre denn dann ein Benziner zu viel gelaufen ? Lohnt es sich einen Benziner zu kaufen der schon 150 tausend hinter sich hat ?

Ich würde eher in Richtung Fiesta gehen. Ich habe selber einen Fiesta Bj. 2008 (ACR 8566) 3,5 Jahre gefahren. Ein insgesamt sehr zuverlässiges Auto gewesen.

Geringe Unterhaltskosten und Verschleiß. War bis auf einen Riss im Hydraulikschlauch kein einziges mal außerplanmäßig in der Werkstatt gewesen. Gibt es mit geringer Laufleistung für wenig Geld.

Hier ein Beispiel

am 6. April 2016 um 14:57

Der 1.25 mit 82 PS sollte es bei deinem Fahrprofil aber schon sein, die Versionen mit 60 und 70 PS sind einfach zu lahm, und beim Verbrauch setzen sie auch keine Bestmarken.

Deutschlandweit zu suchen ist uebrigens Bloedsinn, Autos dieser Art gibt es in ausreichender Zahl auch im 100km-Umkreis, da verballerst du nur unnuetz Zeit und Geld. Wenn du uns deine PLZ nennst, koennen wir auch gern mal nach passenden Kandidaten Ausschau halten.

am 6. April 2016 um 15:01

Dwin Problem ist wie immer das gleiche kein Geld Viel haben wollen. 150tkm ist nicht viel, vor allem bei 2500€. Da kriegst du keinen neuwagen fur. Den a3 8p. Kannst du gleich bei 3.000 vergessen. Im guten Zustand musst du schon mehr drauf legen. Astra gtc sieht cooler aus als der normale, ist aber in der Regel teuerer, dementsprechend bei deinem Budget auch fast nur Müll dabei.

Zitat:

@brunsberg schrieb am 6. April 2016 um 14:57:48 Uhr:

Der 1.25 mit 82 PS sollte es bei deinem Fahrprofil aber schon sein, die Versionen mit 60 und 70 PS sind einfach zu lahm, und beim Verbrauch setzen sie auch keine Bestmarken.

Mit 60 PS kann man natürlich keine Rennkiste erwarten. Zum vor sich hin fahren auf der Autobahn mit 90-110 ist der Wagen dennoch sehr gut. Ist ruhig und Verbrauchs technisch auch sehr gut! Mit meinem kam ich bei oben genannter Reisegechwindigkeit mit 45L Tank auf ca. 750km Reichweite. Macht für mich ausgerechnet glatt 6 Liter. Finde ich für einen "untermotorisierten" Wagen ein sehr guter Wert.

Moinn,

das perfekte Auto für 2500€ wirst Du nicht finden! Das ist bei der Summe reine Glückssache! Aber wer sucht der findet vielleicht! Denn die Autos sind meist alt oder haben viel runter oder Wartungstau oder alles zusammen und und. Hier kann man dann nur Trends weiter geben.

Themenstarteram 6. April 2016 um 20:37

Mhm naja ich Danke euch für die ganzen tipps! Komme aus nrw aber sollte ich ein gutes Auto finden werde ich es einfach kaufen, egal wo ;)

Wenn einer nen Guten wagen im internet gefunden hat wäre es echt Mega nett den linken hier rein zu senden !

Wie schon vielfach angedeutet: In der Preisklasse wird es sehr schwierig. Das sollte man in erster Linie nach Zustand kaufen. Wenn der stimmt, sind 150 tkm wirklich gar kein Problem. In der Preisklasse sind die Probleme bei den meisten Modellen hauptsächlich Wartungs-/Reparaturstau und Rost.

Ein Tip: Auch eher weniger beliebte Hersteller/Modelle berücksichtigen. Die sind für den gleichen Preis tendenziell in deutlich besserem Zustand als beliebtere Modelle. Es gibt nur sehr wenige Modelle, von denen man wirklich kategorisch abraten sollte, dafür bei vielen Modellen spezielle Dinge, auf die man achten sollte.

Ach ja, eines noch: Das perfekte Auto gibt es nicht. Jedes Modell hat gegenüber jedem anderen Vor- und Nachteile, daher ist jedes Auto ein Kompromiß.

Niemand von uns kann dir sagen wie gut die Autos wirklich sind, ein tolles Inserat und Bilder kann Vorort immer noch ein Öl verbrennender Getriebeschaden sein... Wenn du niemand hast der dich begleiten kann und Ahnung von Autos hat kann das ganz schnell nach hinten losgehen deshalb empfehle ich dir unbedingt wenn du glaubst das Auto gefunden zu haben fahre damit zu DEKRA/tüv/ADAC etc. Und lass einen Gebrauchtwagencheck machen auch Autos mit neuem TÜV können ernsthafte Probleme haben!

 

Da du uns nur das Bundesland genannt hast hier ein paar Vorschläge...

 

Fahrzeugangebot: Alfa Romeo 147 1.6 Twin Spark ECO Distinctive für 2400 EUR

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=224383217

 

Fahrzeugangebot: Opel Astra G1,6 Caravan Njoy Tüv 04/2018 für 1999 EUR

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=224354588

 

Fahrzeugangebot: Toyota Yaris 1.3 SOL ,mit klima (mit 2 Jahr TÜV für 1999 EUR

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=220721450

 

Fahrzeugangebot: Ford Focus Turnier Klima für 1850 EUR

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=224496657

 

Fahrzeugangebot: Ford Focus 1.6 NUR 88400 KILOMETER TÜV bis 4 / 2018 für 2600 EUR

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=224462798

 

Fahrzeugangebot: Opel Astra *1.HAND*(RENTFAHRZEUG*ZAHNR.GW*TÜV NEU* für 1900 EUR

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=221923199

 

Das wären auf die Schnelle ein paar Interessante aus NRW und Umgebung gib uns deine PLZ oder wenn du meinst einer hier wird dich besuchen wollen die vom Nachbarort dann kann man wesentlich besser empfehlen... Überlege mal was du an Geld über die Reisekosten verschwendest nur um dann festzustellen das doch irgendetwas mit dem Auto nicht stimmt könnte man doch viel besser auf den Kaufpreis drauflegen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. In 2 Monaten das perfekte Auto finden