ForumEdge
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Edge
  6. Ich brauche euren Rat

Ich brauche euren Rat

Themenstarteram 4. Juli 2019 um 20:43

Hallo,

 

Meine Partnerin und ich schauen gerade nach dem Ford Edge. Wir haben uns auch einen Wagen angesehen und finden diesen echt top.

 

https://home.mobile.de/SANDMANN-SCHOLTEN#des_242562672

 

Was haltet ihr davon?

Wir sind etwas skeptisch was die Garantie angeht? Er hat zwar 7 Jahre aber nur bis 100.000KM.

 

Der Wagen hat allerdings 45.000KM gelaufen?

 

Technisch gesehen ist jeglicher Schnick Schnack an Board.

 

Der Wagen wurde durch den Geschäftsführer persönlich von der Werkstatt gefahren und nur selten als Leihwagen ausgegeben.

 

Wenn jemand doch sein Auto pflegt und richtig wartet dann ein Mitarbeiter direkt bei Ford oder?

 

 

Worauf muss ich sonst achten?

12 Antworten

da ist jetzt guter Rat teuer, wenn dir dein Bauchgefühl grünes licht gibt, schlag zu,

aber bedenke, das hier noch das DKG verbaut ist, das braucht alle 60 tkm einen Getriebeölwechsel,

wünsche allzeit gut fahrt,

Moin.

Erst mal vielleicht zeigen lassen das man nach dem Entfernen der Buchstaben diese nicht mehr als Lackunterschied wahrnimmt. Runterpolieren macht den Lack nicht besser.

LG vom Vizekanzler

Zitat:

aber bedenke, das hier noch das DKG verbaut ist, das braucht alle 60 tkm einen Getriebeölwechsel,

Na und...., wo gibt es da Bedenken......?

Kompletter Blödsinn......

Das DSG arbeitet sehr gut und der Ölwechsel trägt natürlich auch weiterhin dazu bei.....!

Zitat:

@Labrador62 schrieb am 5. Juli 2019 um 06:25:42 Uhr:

Zitat:

aber bedenke, das hier noch das DKG verbaut ist, das braucht alle 60 tkm einen Getriebeölwechsel,

Na und...., wo gibt es da Bedenken......?

Kompletter Blödsinn......

Das DSG arbeitet sehr gut und der Ölwechsel trägt natürlich auch weiterhin dazu bei.....!

mit dem bedenke meinte ich, das alle 60 tkm kosten für den Getriebölwechsel anfallen, je nach Werkstatt und Region zwischen 250- 500 €,

außerdem sind die DKG´s relativ auffällig mit defekten, vor allem im Anhängerbetrieb, wie man in den Foren wunderbar nachlesen kann,

also kein Blödsinn.........

Themenstarteram 5. Juli 2019 um 13:23

Zitat:

@zigenhans schrieb am 5. Juli 2019 um 00:02:22 Uhr:

da ist jetzt guter Rat teuer, wenn dir dein Bauchgefühl grünes licht gibt, schlag zu,

aber bedenke, das hier noch das DKG verbaut ist, das braucht alle 60 tkm einen Getriebeölwechsel,

wünsche allzeit gut fahrt,

Der Wagen muss in 10.000KM zur Inspektion und bei dieser wird auch das Getriebe Öl gewechselt.

Diese Inspektion inkl. Getriebe Öl habe ich noch verhandelt.

 

Anhänger werden mit dem Fahrzeug durch uns sowieso nicht gezogen.

Er hat keine Anhängerkupplung und wir haben auch nicht vor eine einzubauen.

Themenstarteram 5. Juli 2019 um 13:25

Aber gibt es generell Sachen auf die wir achten sollten?

Themenstarteram 7. Juli 2019 um 12:08

Und vor allem würde mich auch interessieren wie viele Kilometer Ihr so mit einer Tankfüllung schafft

Ich komme mit meinem Edge Facelift auf ca. 850 bis 950 km bei ruhiger entspannter Fahrweise. Davon 75% Autobahn.

Nichts gegen einen Kauf einzuwenden.

Schau Dir die Funktion und die Spaltmaße der Heckklappe genauer an. Das ist eine Schwachstelle. Und ein Blick auf die Stossdämpfer hinten kann bei der Laufleistung nicht schaden. Den habe ich gehabt.

sonst ein gutes Auto

Zitat:

@zigenhans schrieb am 5. Juli 2019 um 09:01:53 Uhr:

Zitat:

@Labrador62 schrieb am 5. Juli 2019 um 06:25:42 Uhr:

 

Na und...., wo gibt es da Bedenken......?

Kompletter Blödsinn......

Das DSG arbeitet sehr gut und der Ölwechsel trägt natürlich auch weiterhin dazu bei.....!

außerdem sind die DKG´s relativ auffällig mit defekten, vor allem im Anhängerbetrieb, wie man in den Foren wunderbar nachlesen kann,

also kein Blödsinn.........

Doch Blödsinn.....!

Ich bin oft mit Anhänger unterwegs und auch in definitiv informativeren Edge-Foren als dieses hier und ich habe noch nichts von diesbezüglichen Schäden vernommen...!!

Aber jedem das seine......7

Zitat:

@Labrador62 schrieb am 22. August 2019 um 06:21:06 Uhr:

Zitat:

@zigenhans schrieb am 5. Juli 2019 um 09:01:53 Uhr:

 

außerdem sind die DKG´s relativ auffällig mit defekten, vor allem im Anhängerbetrieb, wie man in den Foren wunderbar nachlesen kann,

also kein Blödsinn.........

Doch Blödsinn.....!

Ich bin oft mit Anhänger unterwegs und auch in definitiv informativeren Edge-Foren als dieses hier und ich habe noch nichts von diesbezüglichen Schäden vernommen...!!

Aber jedem das seine......7

na klasse, das Edge Forum ist ja für seine 100.000.000 Usern bekannt, :rolleyes::rolleyes:

schau bei Mondeo, S-Max, Galaxy und CO. mal rein, da gibt es viele DKG defekte und Auffälligkeiten, wenn deiner Problemlos läuft dann Glückwunsch,die meisten laufen auch Problemlos, aber trotzdem gibt es defekte,

Denke nicht das irgendwas besonderes gegen den Edge spricht. Fahre ja selber einen. Bei der 30.000er Inspektion wurde ein Hydraulik-Stempel der elektrischen Heckklappe auf Garantie ersetzt. Auf Kosten der Garantie wurde die vordere Stoßstange wegen eines Lack-Abplatzers lackiert.

Relativ gravierend und zum Glück auch noch innerhalb der Garantiezeit wurde bei der Inspektion eine Öl-Undichtigkeit an der Dichtung zwischen Motor und Getriebe festgestellt. Sah man nicht wegen der Motorabdeckung unter dem Fahrzeug. Sonst alles ok, wobei meiner jetzt doch ein wenig zu knacken und zu knatschen anfängt mit 32.000km. Also genau hinhören bei der Probefahrt. Aber mit der 7 Jahres Garantieerweiterung sollte hoffentlich einiges abgedeckt sein.

Das DKG ist soweit ok, aber hat nur 6 Gänge und nicht immer ist alles ruckfrei. Dem Getriebe würde ich maximal die Note befriedigend geben.

Allerdings würde ich generell überlegen ob es ein guter Zeitpunkt ist 35.000 EUR für einen 2 1/2 Jahre alten Diesel mit der Schadstoffklasse EURO 6 auszugeben.

Schau mal auf Leasingportalen (z.B. Leasingtime oder andere). Da kriegst Du den neuen Edge Facelift in der ST Variante mit neuer 8-Gang Wandler Automatik, etwas besserem 238 PS Motor und Euro 6 d temp mit BLP 59.500 EUR für

36 Monate / Anzahlung 0 EUR / Überführung ca. 1000 EUR

10.000km p.a. EUR 377 Brutto => Leasing-Faktor 0,63

15.000km p.a. EUR 425 Brutto => Leasing-Faktor 0,71

Ist zwar gerade als Gewerbeleasing ausgewiesen, aber den Edge bekommt man auch im Privat Leasing regelmäßig sehr günstig.

Bitte auch mal die Neuwagen Vermittlungsbörsen nach Rabatten durchstöbern. Der "Basis-Rabatt" auf einen brandneuen Edge wie oben beschrieben liegt schon bei 20,75 bis 22,50 %. Aktuell bieten manche Händler bei Kurzzeitzulassungen 26,75% bis 28% Rabatt.

Dann kostet der Edge ST Facelift nicht mehr 59.500 EUR sondern zwischen 42.840 und 47.154 EUR plus Überführung. Wenn in der Gebrauchtanzeige Neupreis inkl Überführung + FGS Schutzbrief 61.560,-- € steht, dann basiert das auf dem BLP, der bei Ford wirklich überhaupt nichts mehr mit den realen Verkaufspreisen für Neufahrzeuge zu tun hat.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Edge
  6. Ich brauche euren Rat