ForumHonda Elektrofahrzeuge
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda Elektrofahrzeuge
  6. Honda Elektrifizierung & Palaver & Spekualtionsfred

Honda Elektrifizierung & Palaver & Spekualtionsfred

Honda
Themenstarteram 14. Juli 2020 um 18:59

Für alles nicht unbedingt in ein Fahrzeug bzw. Modellbezogen ist. Sollte ein Versuch sein, um die Fahrzeug Threads nicht zu OT zu machen.

Ich für mich bleib dabei, der CR-V kommt als Plug-In und der HRV als zweiter BEV.

Wasserstoff sind sie auch gut aufgestellt, haben 2017/2018 eine Flotte in Florida ausgeliefert.

 

Gleich mal hier paar Member mit rein packen (hoffe das war OK) und es werden hoffentlich noch viele, viele mehr

@CivicTourer

@Metallic

@EG_XXX

@hungryeinstein

@KlausMB9

@flex-didi

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 14. Juli 2020 um 18:59

Für alles nicht unbedingt in ein Fahrzeug bzw. Modellbezogen ist. Sollte ein Versuch sein, um die Fahrzeug Threads nicht zu OT zu machen.

Ich für mich bleib dabei, der CR-V kommt als Plug-In und der HRV als zweiter BEV.

Wasserstoff sind sie auch gut aufgestellt, haben 2017/2018 eine Flotte in Florida ausgeliefert.

 

Gleich mal hier paar Member mit rein packen (hoffe das war OK) und es werden hoffentlich noch viele, viele mehr

@CivicTourer

@Metallic

@EG_XXX

@hungryeinstein

@KlausMB9

@flex-didi

192 weitere Antworten
Ähnliche Themen
192 Antworten

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 13. November 2023 um 08:09:20 Uhr:

Ist eben die Frage, wie viel schnelleres Laden in der Realität bringt. Theoretisch ist es ja ganz toll, wenn der Wagen das kann. Aber im Netz unseres Versorgers zB lädt keiner schneller als der Honda, weil es das Netz hier schlicht nicht her gibt. Es gibt auf der Raststätte eine Station die schneller kann solange nur ein Fahrzeug dort lädt.

Komischer Versorger/Netz ^^

Also erstmal werden Ladestation auch nur dort gebaut, wo es funktioniert, also die Gegebenheiten existieren.

Und wenn an einem Ort 5 Stück an 150 kW Säulen stehen, dann schaffen die die 150 kW alle auch gleichzeitig, wenn angefordert (bei den meisten Autos nur im Peak). Es gibt natürlich Lader mit zwei DC Anschlüssen die sich die 150 kW teilen, also Linke Seite/rechte Seite 75 kW. In Summe können die aber trotzdem ihre 150 kW liefern.

 

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'NEWS: Honda e:NY1' überführt.]

Nun, die Leitungen unserer Stadt sind aus den 60ern. In den neuen Außenbezirken. Innenstadt sind die Leitungen tw aus den 20ern/30ern. Ich wohne im „neuen“ Teil - hier ist’s mehrmals pA dunkel. Und ich wohne nicht im Regenwald oder am Kongo, sondern in einer 130000 Einwohner Stadt in Deutschland.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'NEWS: Honda e:NY1' überführt.]

Zitat:

@CivicTourer schrieb am 21. November 2023 um 22:13:55 Uhr:

Nun, die Leitungen unserer Stadt sind aus den 60ern. In den neuen Außenbezirken. Innenstadt sind die Leitungen tw aus den 20ern/30ern. Ich wohne im „neuen“ Teil - hier ist’s mehrmals pA dunkel. Und ich wohne nicht im Regenwald oder am Kongo, sondern in einer 130000 Einwohner Stadt in Deutschland.

Das ist wirklich einfach nur traurig und das mein ich absolut ernst.

Ich kann mich nicht erinnern wann ich den letzten Stromausfall hatte.

Klar auf Arbeit haben wir es ein paar mal gehabt, wenn es richtig gewittert, Sturm etc. dass es mal einen kleinen „Wischer“ gibt.

Dann ist der Strom für einen kleinen Bruchteil einer Millisekunden weg, kaum merklich. Meist nur dadurch, dass dann sämtliche Alarme angehen oder ein paar SPS von einigen Maschinen runter fahren.

Aber wir sind halt auch Großverbraucher.. Chemische Industrie.

In der gleichen Stadt sind jetzt sogar 3 oder 4, bin mir da jetzt ehrlich gesagt nicht so sicher, 150 kW EnBW charger ans Netz vor dem Netto gegangen.

Und der eigentliche Grundversorger vor Ort stellt noch die Möglichkeit mit einer alten langsamen 50 kW Säule zu laden.

Diverse AC Möglichkeiten gibt's natürlich auch noch, an ein paar ecken, aber das sollte ja mittlerweile der Standard sein.

 

Eigentlich sollte jede Stadt mit einem Industriegebiet, und dessen anliegenden Großverbrauchern, die Möglichkeit besitzen hohe Ströme zu übertragen.

 

Ich meine in meinem Falle handelt es sich um eine 22000 Einwohnerstädtchen in Thüringen..

 

Und um noch was über den Honda anyone zu schreiben, damit es nicht ganz off topic ist.

Ich hatte mich bei der letzten Wartung meines Hyundai Honda Händlers mal hinein gesetzt.

Endlich mal ein brauchbares E-Auto von Honda, allerdings von dem gebotenen etwas teurer.

Schade war, dass sie die Schukostecker Möglichkeit wieder entfernt haben. Finde es ganz praktisch, wenn man auch Strom aus dem Auto ziehen kann.

Ansonsten solide. Mal sehen wo da in einigen Jahren die Gebrauchtwagen Preise hingehen, dann kann man den sich vielleicht sogar kaufen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'NEWS: Honda e:NY1' überführt.]

Themenstarteram 6. Dezember 2023 um 17:59

https://insideevs.de/news/699626/honda-neues-elektroauto-ces-2024/

Angeblich 9. Januar auf der CES 2024 ein neues Elektroauto

Jep das ist vermutlich der reine Elektrosportler der noch fehlt. Der Hybridsporter Honda Prelude wurde ja bereits vorgestellt.

Weitere news Spannung steigt vor dem 9.1.2023 um 19:30 Uhr vormerken

https://www.mobiflip.de/.../

Neuigkeiten von Honda noch vor der CES

Honda stellt Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antrieb der nächsten Generation für Crossover, Lkw und Baumaschinen vor:

https://autonews.autoua.net/de/...ssover-lkw-und-baumaschinen-vor.html

Honda kompakte Brennstoffzelle

**Honda NEWS **

https://hondanews.eu/.../...-2024-neue-ev-serie-fur-globale-markte-vor

Honda feiert im Rahmen der CES 2024 die Weltpremiere seiner neuen globalen EV Fahrzeugserie. Die Messe findet vom 9. bis 12. Jänner 2024 in Las Vegas, Nevada, USA, statt.

Honda Website zur CES 2024

Das Honda Geschäft wird durch folgenden Leitsatz inspiriert: The Power of Dreams – How we move you. Damit möchte das Unternehmen Mobilitätsprodukte und -services schaffen, die es den Menschen ermöglichen „Einschränkungen wie Zeit und Ort zu überwinden“ und „ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten zu erweitern“. Auf diese Weise möchte Honda dazu beitragen, die Träume von viel mehr Menschen zu verwirklichen, und zur treibenden Kraft zu werden, welche die Gesellschaft voranbringt.

Darüber hinaus strebt Honda die Klimaneutralität für alle Produkte und Unternehmensaktivitäten unter Honda Beteiligung bis zum Jahr 2050 an. Zu diesem Zweck setzt das Unternehmen auf die Elektrifizierung und plant, „den Anteil der EV- und FCEV-Verkäufe bis 2040 weltweit auf 100 Prozent zu steigern“.

Auf dem Messestand und seiner CES 2024 Website wird Honda eine Reihe von Neuheiten präsentieren, und unter anderem die globalen EV-Serienmodelle sowie verschiedene Schlüsseltechnologien zeigen. Beides signalisiert den bedeutenden Wandel, den Honda derzeit im Einklang mit seinem Leitbild und seinen Elektrifizierungszielen durchläuft.

Die Honda Pressekonferenz auf der CES findet am Dienstag, den 9. Jänner 2024, statt (Details siehe unten). Toshihiro Mibe, Global CEO (Director, President & Representative Executive Officer) und Shinji Aoyama, Global EVP (Director, Executive Vice President & Representative Executive Officer) werden über Hondas Vision einer Gesellschaft sprechen, die auf EV Produkten aufbaut, und zeitgleich die Weltpremiere der neuen globalen EV-Serie feiern.

Über die Honda Pressekonferenz auf der CES 2024

Datum/Uhrzeit: Dienstag, 9. Jänner 2024, 10:30–11:00 Uhr (Ortszeit)

Ort: Honda Stand (North Hall, Stand Nr. 10015) im Las Vegas Convention Center

Sprecher (Plan):

Toshihiro Mibe, Global CEO von Honda (Director, President & Representative Executive Officer)

Shinji Aoyama, Global EVP von Honda (Director, Executive Vice President & Representative Executive Officer)

Livestreaming (URL):

https://www.youtube.com/watch?v=jYdfi_zkQDQ

Honda arbeitet zusammen mit Schaeffler, um Feststoffbatterien auf den Markt zu bringen:

https://cleantechnica.com/.../

Solid-state-ev-battery-schaeffler-800x445

Gleich gehts los einschalten Leute!

https://www.youtube.com/watch?v=jYdfi_zkQDQ

Schade um das schöne Logo.

Ansonsten bin ich gespannt was da noch alles kommt. Könnte sich ausgehen mit dem Ende (Jänner 2027) des Leasing von meinem jetzigen ...

Ok, ich hoffe, sie überdenken nochmal das Design. :D

Sagt der Citrön fahrer :-D - ne Spaß bei seite der Saloon sieht schon cool aus erinnert an den Countach :-) ideale aerodynamisch Form.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda Elektrofahrzeuge
  6. Honda Elektrifizierung & Palaver & Spekualtionsfred