ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Hoher Stromverbrauch beim MX 30

Hoher Stromverbrauch beim MX 30

Mazda MX-30
Themenstarteram 20. Januar 2021 um 11:40

Ich fahre den MX 30 jetzt seit 4 Wochen. Laut Herstellerangabe hat er einen Verbrauch von ca. 19 KWh/100 km. Ich brauche bis jetzt wesentlich mehr. Ok, es ist zurzeit ziemlich kalt, aber einen Verbrauch von über 30 KWh finde ich schon heftig. Habt ihr ähnliche Erfahrung oder stimmt da was mit meinem Akku nicht?

Ähnliche Themen
5 Antworten

Zitat:

... fahre den MX 30 jetzt seit 4 Wochen. Laut Herstellerangabe hat er einen Verbrauch von ca. 19 KWh/100 km. Ich brauche bis jetzt wesentlich mehr. Ok, es ist zurzeit ziemlich kalt, aber einen Verbrauch von über 30 KWh finde ich schon heftig. Habt ihr ähnliche Erfahrung oder stimmt da was mit meinem Akku nicht?

Moin Raumfahrer2,

sorry, aber wenn da was nicht stimmt, dann ist das Problem erst mal die Person hinter dem Lenkrad zu suchen/finden.

Natürlich kommt es auf die Einsatzbedingungen, deinen Fahrstil und auch auf die Einstellungen im Fahrzeug an.

Meine Tipps, die Heizungssteuerung unbedingt auf ECO, AC auf Off, die Innenraumtemperatur auf etwa 19 Grad.

Wenn der MX-30 zu Hause geladen wird, bitte die Zeitsteuerung der Vorklimatisierung entsprechend aktivieren, mittels Vorprogrammierung oder über die APP.

Vorerst viel Erfolg bei der Verbrauchreduktion.

Zur persönlichen Weiterbildung:

https://de.wikipedia.org/wiki/Fahrzyklus#NEFZ,_Richtlinie_70/220/EWG

Wie ist denn dein Fahrmix und welche Rekuperationsstufe nutzt du meist?

Themenstarteram 20. Januar 2021 um 14:59

vielen Dank für deine Hinweise. Die meisten Tipps habe ich bereits umgesetzt (außer ECO). Ich bin absichtlich sehr defensiv gefahren, also nie Vollgas oder so. Trotzdem hat er einen Verbrauch bei der letzten Fahrt von 30 kWh angezeigt

Themenstarteram 20. Januar 2021 um 15:02

Zitat:

@tino27 schrieb am 20. Januar 2021 um 12:32:19 Uhr:

Wie ist denn dein Fahrmix und welche Rekuperationsstufe nutzt du meist?

ich nutze das Fahrzeug hauptsächlich als Pendlerfahrzeug. Am Tag lege ich circa 40 km auf Landstraßen zurück. Durchschnittsgeschwindigkeit circa 70 KMH. Da man auf dieser Strecke wenig verzögern muss, nutze ich meistens die mittlere Rückoperationsstufe.

Die 70 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit schaffst du doch kaum auf der Landstraße, das klingt eher nach Autobahn. Ich habe einen Arbeitsweg von ca. 12 km, ab Start ein paar hundert Meter durch´s Dorf und dann auf die Landstraße einen Berg hoch, 2 kleine Ortsdurchfahrten (<1 km) und dann noch mal 2 km zur Firma. Da komme ich auf 50 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit (der MX-30 zeigt es leider nicht an aber mein Mazda3 stand die letzten 3 Jahre in dem Bereich). Aktuell sind es ca. 22 kWh und das finde ich schon viel, wenn ich sehe das andere (angeblich) 16 kWh schaffen. Bei 30 kWh stimmt irgendwas an deinem Fahrstil oder deinen Einstellungen nicht. Ich fahre völlig normal, halt einfach mitschwimmen. Bei 30 kWh Verbrauch dürfte er ja voll geladen kaum 100 km Reichweite anzeigen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Hoher Stromverbrauch beim MX 30