ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Hilfe gesucht…

Hilfe gesucht…

Kawasaki EN 500
Themenstarteram 8. Juni 2021 um 18:58

Hi EN-tusiasten!

Wir brauchen gerade etwas Hilfe!

Wir sind gerade mit unserer EN500(Bj.03) an der Mosel ( gerade Nähe Cochem) unterwegs und nachdem wir einen Kreisverkehr durchfahren hatten, streikte die Kleene in Form der Kupplung!

Ich kann im Stand( Motor läuft) die Gänge schwer schalten, aber wenn ich die Kupplung loslasse, dann passiert nichts! Das heißt, bei losgelassener Kupplung bleibt der Gang drin, aber ich bekomme keinen Antrieb! Kein Rasseln, Klappern usw vom Motor hörbar!

Einer eine Idee, was es sein könnte?

Danke für Eure Mühe

Där Jenser

18 Antworten

Wenn du bei eingelegtem gang keinen Vortrieb hast ,wird die Kupplung def.sein

Hätte ich jetzt auch so getippt. Ohne reinzuschauen, muss man die Glaskugel nun nehmen. Und die sagt das auch ;-)

Ich hatte das auch vor 4 jahren bei meiner 440er., dachte auch das es die Kupplung ist-weit gefehlt.

Es war die vordere Zahnriemenscheibe bei der sich die innere Verzahnung aufgelöst hat und somit

der Kurbelwellen-Antrieb durchdrehte. Mach mal den Seitendeckel ab und überprüfe ob diese in Ordnung ist.

Ich musste es damals in der Werkstatt machen lassen und die vermuteten zuerst auch die Kupplung.

Zitat:

@440erStan schrieb am 08. Juni 2021 um 21:28:56 Uhr:

Es war die vordere Zahnriemenscheibe

Zahnriemenscheibe bei einer EN500? Wohl eher nicht.

In der Tat habe ich schon einmal am Straßenrand eine KH250 repariert, die keinen Vortrieb mehr hatte. Da hatte sich die Mutter am Ritzel gelockert und das Ritzel hing samt Kette nur noch so hinter der Abdeckung rum, ohne eine Verbindung zur Getriebeausgangswelle zu haben.

Vielleicht da mal hingucken.

 

Mfg

@kawastaudt

Die A u. B Modelle der EN 500 hatten nach meinen Recherchen schon Zahnriemen - siehe mobile u. autoscout24.

Da er schreibt Bj. 03 dürfte die dann tatsächlich Kette haben und so könntest du durchaus gar nicht so falsch liegen.

Wären aber in etwa die gleichen Symptome.

Themenstarteram 9. Juni 2021 um 10:06

Morgen, Danke erstmal für Eure Infos…

Wie schon geschrieben, kann ich im Stand, bei laufenden Motor , Kupplung ziehen und die Gänge durchschalten. Etwas schwerer als normal, aber es geht. Hebel und Zug funzt, oben wie unten. Wenn ich die Kupplung mit Gang dann kommen lasse, gibts keinen Vortrieb… ich denke, dass vielleicht der Kupplungskorb hängen könnte?! Oder die Druckfeder hat irgendwas. Leider kann ich den Deckel nicht abnehmen, da ja das Öl dahinter ist!

Ich werd gleich nochmal die 3km hinlaufen und nochmal probieren und dann den ADAC rufen…bringt ja nix…

Probiere doch was der Kawastaudt und ich geschrieben habe, stell die auf den Hauptständer (falls die einen hat),

schraub den Seitendeckel ab und schau ob sich das vordere Ritzel oder Zahnriemenscheibe bei laufendem Motor und eingelegten Gang dreht oder durchdreht.

Hat die jetzt Kette oder Zahnriemen?

Themenstarteram 9. Juni 2021 um 10:31

Kette!

Auf die Räder stellen, Motor aus, Gang rein und versuchen zu schieben. Was passiert?

 

Mfg

Themenstarteram 9. Juni 2021 um 13:59

So Leutz, die Kawa ist in unsere Pension gebracht worden und ich werde sie am WE mit dem Hänger nach Hause holen! ADAC ok! Werkstatt hier nicht möglich, da ausgebucht und trallalla …

Hab noch einiges probiert und es wird die Kupplung sein! Ich freue mich, sie aufzumachen und zu schauen, was damit ist… mach ich doch gern!

Werd mich nochmal melden und Bescheid geben, was es ist! Danke für Eure Mühe und weiterhin Gute Fahrt!

Schlagartiger Ausfall der Kupplung? Sehr ungewöhnlich, jedenfalls beim Mopped.

Wir sind gespannt.

 

Mfg

Nicht ungewöhnlich... das hatten die ZXR750 gerne... da sind zu 90% die Nieten im Korb abgescheert

Ist aber ne EN500. Ich sage ja nicht, dass es unmöglich ist, aber es ist nicht gerade an der Tagesordnung, dass Nieten am Kupplungskorb abscheren, wenn man aus einem Kreisel heraus fährt.

 

Aber egal, warten wir mal ab, was der TE zu Tage fördert.

 

Mfg

Ja ist klar das es 2 Paar Schuhe sind.... aber bei meiner war es so, von 0 auf jetzt fing die Kupplung an zu rutschen, nach 500m ging sie gar nicht mehr...

Deine Antwort