ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Hier gibts Fahranfängerversicherung mit 100%!!!

Hier gibts Fahranfängerversicherung mit 100%!!!

Themenstarteram 7. November 2004 um 15:43

So ich habe das hier mal gerade im Netz gefunden.

Da kann man sein Auto als Fahranfänger mit 100% versichern lassen.

Bedingung man bezahlt einmalig 249€ für einen neuwertigen Renault Clio für einen Monat, der 1200 km inklusive hat.

Dann muss man glaube ich ein paar Fahrerfahrungen aufschreiben und nach vier Wochen sich mit ein paar anderen Leuten treffen, die dort auch mitgemacht haben um Erfahrungen auszutauschen.

Danach fährt man noch mal kurz 30 Minuten mit seinem Fahrlehrer und das wars dann auch schon glaube ich.

Danach erhälst du dann bei der Direct Line die Möglichkeit als Fahranfänger mit 100% anzufangen und darauf bekommt man dann sogar noch mal 10% Rabatt.

Okay es gibt zwar noch ein paar Einschränkungen, aber damit kann man eigentlich noch gut leben.

Denn das Auto darf bei Versicherungsabschluß nicht älter als sieben Jahre sein und nicht mehr als 107 PS haben.

Also vielleicht gibt es ja hier Leute, die das gerne machen möchten. Für mich trifft das leider nicht zu, da mein Wagen älter als sieben Jahre ist. Aber ansonsten finde ich es gut, dass die Versicherer die jungen Fahrer nicht ganz abschreiben und denen so die Möglichkeit für einen günstigen Einstieg bieten ;)

Vielleicht gibt es hier ja auch den ein oder anderen, der das schon gemacht hat und der mal seine Erfahrungen posten möchte.

 

€dit: Ich habe natürlich den Link vergessen: http://www.safe-net.de/

Ähnliche Themen
13 Antworten

Klingt so richtig schön UNSERIÖS !

Hoffentlich fällt keiner drauf rein.

Themenstarteram 7. November 2004 um 15:55

So ich habe jetzt mal den Link nachgereicht. Jetzt guck erst auf die Seite und überdenk noch mal was du gesagt hast. ;)

Denn so wie es aussieht, wird das direkt von Renault angeboten.

Also glaube ich wohl nicht, dass das Ganze unseriös ist.

Hört sich wirklich nicht schlecht an.Wenn die Versicherung tatsächlich die versprochenen 100% für Fahranfänger gibt sind die 249,- Euro gut angelegt.

Renault als Partner stellt die Autos zur Verfügung in der Hoffnung das der eine oder andere Wagen vielleicht gekauft wird.

Stellt sich nur die Frage wie hoch ist die Versicherungsprämie bei D.Line.

Vermutlich ist die Prämie mit 100% teurer als 140% bei anderen Versicherungen.

 

Gruß

capri

*looooool*

Das ist nicht nur bissl unseriös, sondern absolut - was soll der Quark?

Oh Mann

Grüße

Schreddi

Aber genau das ist doch der Punkt --> die 100% muss man sich mit 250€ sofort erkaufen?

Sorry - aber mit ner vernünftigen Typklasse ist das schon knapp ein Drittel vom 140er Jahresbeitrag...

Ich halt davon nicht viel.

Grüße

Schreddi

Themenstarteram 7. November 2004 um 16:51

@schreddi

Du bedenkst aber auch, dass du für den einen Monat keine anderen Kosten außer Benzin hast, oder?

Du bezahlst für den einen Monat ja keine Versicherung und Steuern und auch keine Abnutzung der Teile deines Autos, aber wie gut, dass du drüber nachgedacht hast :rolleyes:

Und so wie ich das verstanden habe ist die halbe Stunde mit dem Fahrlehrer auch noch in dem Preis drin, da bin ich mir zwar nicht so ganz sicher, aber wenn das stimmt, dann zahlt man dafür dann auch nichts.

Und wer sagt bitteschön, dass die 100% teurer sind als die 140% bei einer anderen Versicherung. Ich meine, behaupten kann ich hier ja auch viel, wenn der Tag lang ist.

Beweise mir erst das Gegenteil, damit ich es glauben kann. Denn bisher war Directline eine ziemlich günstige Versicherung.

Und es dürfte wohl auch klar sein, dass die Versicherung sich so ein wenig absichern will. Renault spekuliert drauf, evtl. ein neues Auto zu verkaufen und die Versicherung kann so das Risiko ein wenig eindämmen.

 

Ich würde mal sagen erst denken, dann posten. Ich kann mich echt nur über einige Leute hier wundern. Immer erst alles schlecht machen und dann nicht Bescheid wissen, aber was rege ich mich eigentlich auf LOL Es muss ja jeder selbst wissen, was er letztendlich macht.

Und es sei noch mal kurz angemerkt, ich bekomme nichts dafür, dass ich diesen Link hier reingesetzt habe, ich dachte mir halt nur, dass das hier vielleicht einige Leute interessiert, die günstig ihr Auto versichern lassen wollen, da diese Fragen ja ständig hier im Forum von Fahanfängern kommt.

Okay , die 249,- Euro für einen Monat Leihwagen bekommt Renault.Kein schlechter Kurs.

Wenn man 249,- Euro übrig hat.Ansonsten kann man sich das Geld sparen und gleich in eine günstigere Versicherung investieren.

Wenn`s mit dem "Leihwagen" kracht wirds richtig lustig.Lieber Finger weg.

 

Gruß

capri

Zitat:

Original geschrieben von opel-psycho

Und wer sagt bitteschön, dass die 100% teurer sind als die 140% bei einer anderen Versicherung. Ich meine, behaupten kann ich hier ja auch viel, wenn der Tag lang ist.

Beweise mir erst das Gegenteil, damit ich es glauben kann. Denn bisher war Directline eine ziemlich günstige Versicherung.

Sollte der Tarifrechner mal funktionieren, lege ich gerne eine genaue Berechnung nach...

MfG, HeRo

edit: Damals, vor einem halben Jahr etwa, waren die deutlich teurer als meine Versicherung. Trotz SF1/2=130%, nicht 140% wie bei mir.

Deutlich teurer heißt: Mehr als 50%.

MfG, HeRo

Ich denke mal jeder sollte sich das kleingedruckte 3x mal durchlesen + ausrechnen was man woanders bezahlen müsste.

Ich gehöre jedenfalls zu den Kandidaten, bei denen sich DirectLine die 200 Euro holt um diese einem anderen zu geben.

Berechnung ergab folgendes : Jetzt aktuell 118,35€ VJ. bei DL 161,25€ VJ. bei gleichen Rabattmerkmalen.

Ich halte diese Versicherung, wenn sie auch aus dem Osten kommt für nicht so doll. Mir gefällt die Art des Auftritts nicht. Geiz ist Geil macht Deutschland kaputt und einige nette Gespräche :rolleyes: hatte ich mit denen auch schon.

Wenn das alles geprüft wurde, warum nicht ?

Christo

*grübel*

a) Ich bin zu teuer versichert (in Euro - nicht Prozent)

b) Ich bin soviel Geld los, daß ich meine Steuer hätte davon bezahlen können

c) Ich muß nen scheiß Renault fahren *hihi - schuldigung*

d) Mutiere ich wahrsch. zum Testfahrer, der nach Programm handeln muß

e) Wenn was passiert - gar nicht auszudenken...

f) empfehle ich diesen thread

nur, damits klar is:

niemand will hier irgendjemanden schlecht machen.

Dass dir der link keine "geschäftlichen Vorteile" bringt,

glaube ich dir auch. Kein Problem.

Lass dir nur erklären, daß nicht mal der Tod umsonst ist.

Der kostet nämlich das Leben.

Renault denkt nicht anders, erst recht nich Directline.

Nur weil die pfiffige Leute im Marketing haben wird das Rad nicht neu erfunden.

Wenn beim Assekuranz-Dealer um die Ecke das Angebot besser ist (für den Geldbeutel)...

...hats nicht sollen sein. ;)

Themenstarteram 7. November 2004 um 19:21

Jo ich sage ja auch nicht, dass die da nichts dran verdienen werden ;) Bin schließlich auf nem Wirtschaftsgymnasium *lol*

Naja und wenn bei der Directline dann später mal ein Schaden passiert, dann kann es einem doch eigentlich egal sein, wenn man nur die Haftpflichtversicherung nimmt, denn eigentlich würde es einem selbst zu Gute kommen, wenn die nicht sofort zahlen.

€dit; Für mich wäre das Angebot wie gesagt eh' nichts, da mein Auto zu alt ist und ich deswegen woanders mit 85% einsteige ;)

stimmt schon.

Wenn dir aber jemand volle Lotte reinbügelt, wünschst du dir

doch sicher, dasser dann NICHT bei nem zögerlichen Verein is ;)

P.S.: Ich hatte erst einen einzigen Wagen, der beim Kauf unter 7 Jahre war...

ich muß iiiirgendwas falsch machen... :p

;)

*lol*

Angesichts des Nachbarthreads und der erwiesenen teuren 100%-Einstufung sollte der Threadöffner mal genau darüber nachdenken - und eben dann erst posten *spieß-umdreh* *gg*

Zudem zahle ich im Monat deutlich (!) weniger an Versicherung, (fiktive) Afa und Steuern als 250 Ocken.

Sorry - aber egal, wie direct oder es französisch dabei zugeht - das kann nicht wirklich die absolut beste Option für einen Fahranfänger sein.

Schenkt VW nicht grad Fahranfängern 1.000€? *gg*

Grüße

Schreddi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Hier gibts Fahranfängerversicherung mit 100%!!!