ForumMotorrad
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Helm, Jacke, Handschuhe

Helm, Jacke, Handschuhe

Themenstarteram 22. Mai 2008 um 17:40

Hallo,

Dieses Thema gab’s mit Sicherheit schon öfters.

Ich habe aber mehrere individuelle Fragen.

Um die genauen Größen der Bekleidung festzustellen wird mir nichts anderes übrig bleiben als in ein Geschäft zu fahren und anprobieren.

Also bei den Handschuhen ist klar, dass ich Leder will. Aber welche? Ich habe keine Vergleichtest finden können.

Vorne weg ich möchte für Helm, Jacke und Handschuhe um die 250 € ausgeben.

Ich habe aber wenig Ahnung von billigeren Helmen, ob die auch was aushalten und wie sicher die sind. Einige werden jetzt mit Schuberth, Sohei usw ankommen aber soviel Geld will ich für den Anfang nicht ausgeben.

Ich weiß nämlich, dass ich die Sachen einen Monat trag und dann setz ich an allem was aus. D. h. ich kann erst nach einiger Zeit sagen worauf ich persönlich achten will.

Die Jacke soll eine Textil Jacke sein. Ich will nicht nach dem Regen stinken wie ein Bär :)

Wo kann man im Internet billig Neuware (will nix verschwitztes) bestellen?

Ich hab nach Vergleichtest geschaut aber die Einzige Zeitschrift der ich Glauben schenk ist Motorrad online aber da muss ich für alles zahlen.

Wo finde ich Vergleichtest von Helmen, Handschuhen und Jacke?

Oder habt ihr für 250€ (Helm 100, Handschuhe 50, Jacke 100) gleich eine Empfehlung für mich? Dass meine Preisvorstellung realistisch ist weiß ich aber was bekomm ich dafür?

Danke für Eure Hilfe

Gruß

Ähnliche Themen
10 Antworten

hallo

250,- euro sind wenig für helm, jacke und handschuhe. wenn man das geld fürs motorradfahren nicht hat, sollte man wirklich nicht damit anfangen.

prinzipiell geht es in erster linie um deine sicherheit. und ein 100,- euro helm (neu, denn du willst ja keine gebrauchten) ist nun mal nicht so sicher wie ein 300,- euro helm.

ich verstehe die einstellung: will kein so teueres motorrad für den anfang. eher ein billiges falls es mich schmeisst als anfänger. Aber will einen billigen helm für den anfang......da bin ich dagegen. man soll sparen aber man muss auch wissen wo.

zB. wenn du sparen willst dann kauf dir einen guten helm (da sind deine 250 euro aber schon nur für helm weg). Kauf aber nicht irgendwie. Sondern erkundige dich. Hier bei mir (München) gibt es viele Helmgeschäfte wo du dein helm probefahren kannst. mach das. dann hast du am helm auch nichts auszusetzen. und wenn du dir nen billighelm kaufst dann kann ich mir schon vorstellen, dass du nach nem monat was dran auszusetzten hast. ist doch logisch.

handschuhe finden sich für 50 euro schon. aber da musst du ins geschäft und probieren. da gibt es große unterschiede von hand zu hand. ist schwer eine empfehlung da zu machen. läden wären louis oder polo zB.

bei der jacke kenn ich mich nicht so aus da ich lederkombi hab. aber meine freundin hat sich bei louis eine super textilhose neu für 70 euro gekauft. also denk ich, dass es auch jacken für 100-120 gibt. aber nichts geht über probieren. hab selber die erfahrung gemacht, wenns nicht richtig sitzt ist das scheisse und hast keinen spaß am fahren.

also jacke und handschuhe wären machbar denk ich. aber helm will ich dir davon abraten billigzeug zu kaufen. spar nicht an deiner sicherheit !

gruß

Tud

Zitat:

Original geschrieben von Maxi A3 8L

Die Jacke soll eine Textil Jacke sein. Ich will nicht nach dem Regen stinken wie ein Bär :)

Dafür stinkst bei Sonnenschein wie einer :D Meine Freundin ist immer begeistert wenn ich mich aus den Sachen pelle :eek:

Zitat:

Original geschrieben von Tud3006

hallo

250,- euro sind wenig für helm, jacke und handschuhe. wenn man das geld fürs motorradfahren nicht hat, sollte man wirklich nicht damit anfangen.

prinzipiell geht es in erster linie um deine sicherheit. und ein 100,- euro helm (neu, denn du willst ja keine gebrauchten) ist nun mal nicht so sicher wie ein 300,- euro helm.

ich verstehe die einstellung: will kein so teueres motorrad für den anfang. eher ein billiges falls es mich schmeisst als anfänger. Aber will einen billigen helm für den anfang......da bin ich dagegen. man soll sparen aber man muss auch wissen wo.

zB. wenn du sparen willst dann kauf dir einen guten helm (da sind deine 250 euro aber schon nur für helm weg). Kauf aber nicht irgendwie. Sondern erkundige dich. Hier bei mir (München) gibt es viele Helmgeschäfte wo du dein helm probefahren kannst. mach das. dann hast du am helm auch nichts auszusetzen. und wenn du dir nen billighelm kaufst dann kann ich mir schon vorstellen, dass du nach nem monat was dran auszusetzten hast. ist doch logisch.

handschuhe finden sich für 50 euro schon. aber da musst du ins geschäft und probieren. da gibt es große unterschiede von hand zu hand. ist schwer eine empfehlung da zu machen. läden wären louis oder polo zB.

bei der jacke kenn ich mich nicht so aus da ich lederkombi hab. aber meine freundin hat sich bei louis eine super textilhose neu für 70 euro gekauft. also denk ich, dass es auch jacken für 100-120 gibt. aber nichts geht über probieren. hab selber die erfahrung gemacht, wenns nicht richtig sitzt ist das scheisse und hast keinen spaß am fahren.

also jacke und handschuhe wären machbar denk ich. aber helm will ich dir davon abraten billigzeug zu kaufen. spar nicht an deiner sicherheit !

gruß

Tud

schau mal hier beim bw-shop. Da sind coole jacken dabei! :)

Auf die Antwort hat er bestimmt 6 Jahre gewartet. TE, jetzt kanns los gehn. Gute Fahrt :D

Wobei ich sagen würde ein 50 Euro Helm ist genauso sicher wie einer für 300 die beide diese ece Norm erfüllen.

Von Sachen wie Luftwiderstand, Komfort oder Lautstärke ist hier natürlich nicht die Rede..

Ich hoff natürlich das dies nie einer ausprobiert

Bin auch gerade auf der Suche nach einer Jacke.

Werde diese Woche mal zu Polo fahren und diese beiden Jacken anprobieren.

http://www.polo-motorrad.de/de/motorradblouson-riga-schwarz.html

http://www.polo-motorrad.de/de/dust-summer-jacke.html

Kann dir gerne das Ergebnis mitteilen :)

@FastFerret

Und hast du bereits ein Ergebnis? Oder kannst eine Empfehlung aussprechen?

Gude

Ja habe ich :)

Die erste Jacke gibt es nicht mehr im Angebot.

Die Dust-Summer habe ich mir gekauft + 10 Euro für den Rückenprotektor.

Denk aber den Protektor kannst du dir sparen da dieser viel zu klein ist.

Ich ziehe doch lieber meine Dainese Protektor darunter.

Die Jacke habe ich auch nur gekauft für kurze Fahrten,

ansonsten kommst du um eine guten Lederkombi nicht herum.

LG

Hi,

ich geb da auch mal meinen Senf dazu.

Finde auch 250 Euro sind doch sehr wenig...

Ich habe meine Sachen von Polo gekauft und bin damit sehr zufrieden.

Ich muss dazu sagen dass ich immer Glück hatte und Schnäppchen gefunden habe.

- Helm Nexo (Klapphelm) mit Sonnenschutz 100,00 Euro

- Hose Textil für 50,00 Euro

- Jacke (Sommer) von Drive für 84,00 Euro

- Schuhe von Firefox knöchelhoch für 30,00 Euro.

- Handschuhe Leder (extra Damenschnitt) für 60,00 Euro.

Also 300,00 Euro muss man mindestens rechnen und dann hat man aber echt Glück gehabt!

In der Saison was zu kaufen is klar auch immer etwas teurer aber auch da kann man Glück haben.

Was ich bei Polo festgestellt habe, die Preise variiren sehr stark. Ich habe mir eine Jacke von Pharao angesehen in die ich mich verliebte, die kostete 129 Euro. Eine Zeit später dann 170 oder 180 Euro... Dann auf einmal wieder nur 150 Euro...

Ganz seltsam...

am 1. Juli 2014 um 6:48

Zitat:

Original geschrieben von ErdbeerFee

Also 300,00 Euro muss man mindestens rechnen und dann hat man aber echt Glück gehabt!

richtig ist zwar, das man (mindestens) 300€ für die grundaustattung einplanen sollte...

...falsch hingegen ist, das man dann glück hat - sofern man sich bei der textilbekleidung auf die hausmarken beschränkt und einen helm aus dem aktuellen angebotheftchen nimmt reichen 300€ locker aus, um sich (ganzjährig - unabhängig ob saison ist oder nicht) auszustatten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Helm, Jacke, Handschuhe