ForumZafira Tourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Heckscheibe schaltet sich bei kaltem Motor öfters nach Start ein

Heckscheibe schaltet sich bei kaltem Motor öfters nach Start ein

Opel Zafira C Tourer
Themenstarteram 28. Juli 2019 um 17:00

Moin Zusammen!

Seit einiger Zeit fällt mir auf, dass sich die Heckschreibe öfters nach dem Starten des Motors einschaltet. Manchmal nur ganz kurz, manchmal auch länger.

Zurerst hatte ich daran gedacht, dass der Partikelfilter freigebrannt wird. Da es aber auch geschieht, wenn der Partikelfilter kurz vorher erst freigebrannt wurde und ich mich zu erinnern meine, dass das nur bei warmem Motor geschieht, schloss ich das wieder aus.

Hinzu kommt, dass die Start/Stop-Automatik funktioniert, wenn ich halte. Auch das geht beim Freibrennen nicht.

Was könnte das sein? Habt ihr eine Idee?

Schönes Restwochenende

Ähnliche Themen
16 Antworten

Schau mal in den Fahrzeugeinstellungen. Da kann man eine automatische Aktivierung der Heckscheibenheizung einstellen.

Themenstarteram 31. Juli 2019 um 21:54

So, habe mir heute mal die Einstellungen angeschaut. Die Option "automatische Heckscheibe" ist deaktiviert.

Zitat:

@ZafPom schrieb am 31. Juli 2019 um 21:54:13 Uhr:

So, habe mir heute mal die Einstellungen angeschaut. Die Option "automatische Heckscheibe" ist deaktiviert.

Ist bei mir auch deaktiviert und trotzdem schaltet sich auch bei mir die Heckscheibenheizung morgens bei

kühleren Temperaturen zu. Soll evtl. der Motor bzw. das Motoröl schneller auf Betriebstemp. kommen?

Themenstarteram 1. August 2019 um 16:04

Zitat:

 

Ist bei mir auch deaktiviert und trotzdem schaltet sich auch bei mir die Heckscheibenheizung morgens bei

kühleren Temperaturen zu. Soll evtl. der Motor bzw. das Motoröl schneller auf Betriebstemp. kommen?

Ich würde es im Augenblick nicht als kühl bezeichnen...

Es ist mir jetzt in den Sommermonaten häufiger aufgefallen als an den kühlen Tagen.

Heute z.B. war die Heckscheibe gute 7 Minuten an. Unterbrach kurz an der Ampel und ging beim Weiterfahren gleich wieder an. Wagen wurde aber auch zwei Tage nicht bewegt. Ob es einen Zusammenhang gibt?

Irgendeinen Verbraucher hatte ich auch schon im Auge.

Ich hatte vor einiger Zeit mal deswegen beim FOH nachgefragt und er sagte mir , das das mit dem freibrennen zusammenhängt, weil der Motor (extra) Leistung braucht.

Themenstarteram 5. August 2019 um 20:01

Zitat:

@delta3001 schrieb am 5. August 2019 um 17:14:09 Uhr:

Ich hatte vor einiger Zeit mal deswegen beim FOH nachgefragt und er sagte mir , das das mit dem freibrennen zusammenhängt, weil der Motor (extra) Leistung braucht.

Im Zusammenang mit einem warmen Motor und nach einem bestimmten Intervall (bei mir so alle 6 - 700 km) bin ich ganz bei Dir und dem FOH.

Meine Irritation ist, dass es auch in unregelmäßigen Abständen beim Starten mit kaltem Motor geschieht. Auch wenn eine Freibrennen des Filters erst vor Kurzem stattgefunden hat. Und es geschieht halt manchmal ein paar Minuten, dann nur ein paar Sekunden.

Was mir auch schon einmal aufgefallen ist, dass es manchmal AN-AUS, AN-AUS geht. Als ob die Elektronik sich gerade nicht sicher ist, was sie nun will.

Wenn der Motor einmal war war geschieht den Rest des Tages nichts mehr. Auch wenn er in der Zwischenzeit wieder abgekühlt ist.

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann geschieht das im Zusammenhang mit dem Freibrennen, weil mehr Energie gebraucht wird und dadurch über die Lima mehr zur Verfügung gestellt wird.

Würde das analog auch für andere Verbraucher gelten? Für welche?

Vielleicht gehört es aber auch zu den elektrischen Merkwürdigkeiten meines Wagens.

Schönen Abend noch!

@ZafPom

du redest von welchem Bj? mein 2017er Diesel also Facelift macht solche Faxen nicht ! Noch nicht einmal bemerke ich es wenn er Freibrennt hatte mich schon gewundert ob er es überhaubt macht da man es nicht mitbekommt :D

Themenstarteram 6. August 2019 um 21:14

Zitat:

@Mad.81 schrieb am 6. August 2019 um 19:54:10 Uhr:

@ZafPom

du redest von welchem Bj? mein 2017er Diesel also Facelift macht solche Faxen nicht ! Noch nicht einmal bemerke ich es wenn er Freibrennt hatte mich schon gewundert ob er es überhaubt macht da man es nicht mitbekommt :D

Baujahr 16, 1,6 CDTI, S/S

Zitat:

@Mad.81 schrieb am 6. August 2019 um 19:54:10 Uhr:

@ZafPom

du redest von welchem Bj? mein 2017er Diesel also Facelift macht solche Faxen nicht ! Noch nicht einmal bemerke ich es wenn er Freibrennt hatte mich schon gewundert ob er es überhaubt macht da man es nicht mitbekommt :D

Guten Morgen!

 

Das Freibrennen merkt man schon.

Der Kühlerlüfter läuft mit, auch wenn der Motor noch kalt ist und keine Last ansteht. Wenn man dann auf die Momentanverbrauchsanzeige geht, stehen da auch im Stand ca. 2 Liter. Nach dem Abschalten vom Motor läuft der Lüfter nach.

Und es wird doch tatsächlich eine Meldung angezeigt, die so ähnlich lautet... „Dieselpartikelfilter voll, Fahrt unbedingt fortsätzen!“ So geschehen bei mir letztes Wochenende beim Bauhof im Ort. Hatte ich zum ersten Mal gehabt. Bin knapp über 100000 km.

 

Der Text war so lang das man weiterscrollen musste. Meiner ist Bj. 2014 1.6 Cdti 136 PS alle Updates.

 

Und mad.81

schön das du wieder da bist, hab mir schon Sorgen gemacht. :-)

Deswegen fragte ich ja nach dem Bj....

Bei dem 2017er hat man das nicht mehr,ich weiß ehrlich nicht wann er als Freibrennt nur in einer App auf dem Handy kann ich sehen das er das vor Kilometer xxx gemacht hat aber merken tut man nichts.

Wahrscheinlich hat Opel dort an der Software nachgebessert.

Aber ich Fahre auch ausschließlich Längere strecken mit dem Auto.

Mein MJ 2017, Bj 2016 hatte anfangs auch beim Freibrennen die Heckscheibenheizung als Verbraucher angezeigt. Dann kam ein Update und seit dem ist die Anzeige weg.

Welche SW nimmst du zum Auslesen?

Bisher habe ich keine SW gefunden die den Füllstand angezeigt.

DPF Füllstand beim B20DTH/170PS mit dem Smartphone auslesen geht mit den "standard" Apps und einem BT OBDII Adapter nicht, auch das HappyBlue kann "nur" das Freibrennen anzeigen und nicht die "anderen" Daten des DPF. Man kann aber mit der Torque App für Android und den passenden PIDS den Füllstand, KM seit der letzten Regeneration (und auch Regenerationsstatus an/aus) auslesen, PIDs siehe Bild anbei.

Ansonsten halt mit Laptop und den "üblichen" Opel Programmen.

B20dth-dpf-pids

Bekommt man die pids zum Download oder macht man die selbst?

Zitat:

@wfrene schrieb am 14. August 2019 um 09:22:50 Uhr:

Bekommt man die pids zum Download oder macht man die selbst?

Es gibt welche zum Download, aber nicht die für Opel. Einfach selbst eintragen (Einstellungen, Zusätzliche PIDs/Sensoren, Eigene PID hinzufügen und meiner Tabelle entsprechend eintragen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Heckscheibe schaltet sich bei kaltem Motor öfters nach Start ein