ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Günstiges Auto für Student

Günstiges Auto für Student

Themenstarteram 1. August 2012 um 16:08

Hey Leute,

brauche etwas Hilfe bei der Entscheidung für ein günstiges Auto. Will mir einen Wagen zulegen, ist hauptsächlich für kurze Fahrten und einfach um mobil zu sein. Meine Ansprüche sind beschränken sich auf 4 Räder und einen Motor ;) und möglichst geringe Folgekosten (Sprit, Reparatur...).

Dachte an einen Preis bis zu 2500€, wobei weniger besser ist.

Bei mobile.de bekommt man für 1500€ Autos wie: Opel Corsa, VW Polo..., Bj:1995-2000 mit >70.000km und ca.45-60PS.

Meine Frage ist jetzt, wo liegen die Probleme bei Autos in dem Bereich? Muss ich schnell mit Reparaturen rechnen, wenn sie zwar "erst" 50.000-60.000km gelaufen sind aber schon 15 Jahre alt?

Ähnliche Themen
30 Antworten

Hallo zusammen.

Meine Freundin und ich ziehen nun zusammen und wir Fragen uns, wo man sparen kann.

Es soll also nun ein neues Auto her (aktuell Peugeot 206), welches sparsamer ist.

Als erstes viel uns ein Smart ein.

Was gibt es beim Smart für Vor- und Nachteile?

Klein, flink, sparsam etc - aber u.a. echt winziger Koferraum.

Welche Autos sind noch schön klein und wirklich billig im Unterhalt?

Ausgeben möchten wir für den gebrauchten ca. 3500-3700€

Meldet euch bitte mit Tipsund Ratschlägen - wir würden uns sehr freuen!

Beste Grüße und vielen Dank

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Autos sind günstig im Unterhalt (Steuern, Versicherung, Tanken)?' überführt.]

Na was für Anforderungen habt ihr denn an das Auto? Wieviel Km fahrt ihr im Jahr, auf welche Ausstattung legt ihr wert, etc etc etc. Ansonsten könnte man die gängigen Kleinwagen ala Twingo empfehlen. Obwohl mich das schon wundert, denn der 206 ist ja eigentlich ein günstig zu unterhaltendes Auto.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Autos sind günstig im Unterhalt (Steuern, Versicherung, Tanken)?' überführt.]

suchfunktion nutzen - wird in etwa jede Woche erfragt

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Autos sind günstig im Unterhalt (Steuern, Versicherung, Tanken)?' überführt.]

ok, dann suche ich mal.

Aber nochmal zur Frage: 12-15.000km

braucht nicht viel PS zu haben

Servo, Airbags, ABS sollte der Wagen mindestens haben

Alles andere wären erfreuliche Zusätze!

Muss halt möglichst einige Jahre problemlos fahren und wie gesagt im Unterhalt günstig sein (fahren viel Stadt und ab und an mal längere Touren zu unseren Eltern (je eine Tour 100 bzw. 54km)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Autos sind günstig im Unterhalt (Steuern, Versicherung, Tanken)?' überführt.]

hi

wie klein ?

wenn es ganz klein und sparsam sein soll 107 c1 aygo

mfg

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Autos sind günstig im Unterhalt (Steuern, Versicherung, Tanken)?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von waldfee-2000

hi

wie klein ?

wenn es ganz klein und sparsam sein soll 107 c1 aygo

mfg

Diese 3 genannten gehen aber erst ab 4.000 Euro los, wenn man einen vernünftigen ohne Unfallschaden sucht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Autos sind günstig im Unterhalt (Steuern, Versicherung, Tanken)?' überführt.]

http://suchen.mobile.de/.../search.html?...

dann noch den Verssicherungsrechner bemühen wenn was bei ist

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Autos sind günstig im Unterhalt (Steuern, Versicherung, Tanken)?' überführt.]

In der Preisklasse fallen mir Kia Picanto, Daihatsu Cuore L251, Daihatsu Sirion, Suziki Alto und Fiat Panda ein.

Vom Vebrauch her ist der Cuore, dicht gefolgt vom Alto der beste. Hatte im November die selbe Situation und hab mir einen L251 zugelegt. Der braucht noch ein bisschen Eigeninvestition (Hohlraumversiegelung, Unterbodenschutz neues Auspuffrohr für ca. 34€) sonst sehr genügsam und bei entsprechender Pflege (Ölwechsel und Rostschutz) kaum anfällig.

Der Alto ist ähnlich, wobei ich keine echten Langzeiterfahrungen zu diesem Auto ermitteln konnte. Auch bei den Zubehörersatzteilen sieht es hier schlechter aus.

Kia Picante ist von der Größe mit dem Sirion zu vergleichen, auch sonst schenken Sie sich nicht viel.

Der neue Panda gilt als grundsolide, es gibt viele günstige Ersatzteile und er ist weitverbeitet. In der Versicherung ein wenig teuer als der Cuore. Der Vebrauch bei guten Reifen und sinnvoller Fahrweise liegt bei meiner Freundin (60% Stadt, 40%Landstraße) bei 5,0 bis 5,2Litern.

Im Vergleich, den Cuore fahr ich bei ähnlichem Profil mit 3,8 bis 4,5l pro 100km.

Hoffe konnte helfen.

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Autos sind günstig im Unterhalt (Steuern, Versicherung, Tanken)?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von SpeedyDL

Als erstes viel uns ein Smart ein.

Was gibt es beim Smart für Vor- und Nachteile?

Klein, flink, sparsam etc - aber u.a. echt winziger Koferraum.

Der Smart ist wegen des Getriebes nicht stadtverkehrstauglich und wegen des hohen Spritverbrauchs außerorts dort auch nicht unbedungt empfehlenswert. Die Kiste ist eben ein Lifestyleprodukt und taugt als ernsthaft benutztes Auto nicht viel. Einziger wirklicher Vorteil ist das Parken.

Zitat:

Original geschrieben von SpeedyDL

Welche Autos sind noch schön klein und wirklich billig im Unterhalt?

Ausgeben möchten wir für den gebrauchten ca. 3500-3700€

Der Tip "Cuore" kam schon. Direkt nach dem Kauf etwas in den Rostschutz investieren, die Wartung immer schön pünktlich machen und man hat einen sparsamen Wagen, der laaaange durchhält :)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Autos sind günstig im Unterhalt (Steuern, Versicherung, Tanken)?' überführt.]

...oder einfach mal hier nachsehen:

KLICK MICH

Ich finde die Seite recht gut, kommt bei mir ziemlich genau hin.

Schönen Tag noch!

Rabatzki

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Autos sind günstig im Unterhalt (Steuern, Versicherung, Tanken)?' überführt.]

Evtl. ja, stimmen die km ?

Viele Wagen in dem Alter gerade Kleinwagen und spezielle Freunde des Rostes sind z.B. Ford KA und Fiesta...

Weit verbreitet sind auch Zahnriemen, die nicht selten nach 5 oder 10 Jahren gewechselt werden müssen, oft ist es eben dann der Fall des Abstoßens des Autos ohne Wechsel, der wäre oft fällig.

Bin gerade auch auf der Suche nach so etwas für meine Freundin..

kleinwagen sind recht begehrt und werden oft im stadtverkehr und auf kurzstrecken gequält.

eine klasse drüber bekommst du mehr auto fürs geld.

evtl. ein gepflegter astra aus rentnerhand.

die bekommst du schon für unter 2000€.

ein paar euro für die üblichen verschleißreparaturen solltest du immer noch übrig haben.

suche dir auf jeden fall schon mal eine günstige werkstatt bevor du sie wirklich brauchst.

Bei diesem FZ-alter ist es immer ein gewisses Glücksspiel...die alten 86c Polos sind zB Langläufer und günstig im Unterhalt - allerdings werden sie hier oft zerrissen.

Zitat:

Original geschrieben von pieb

Bei diesem FZ-alter ist es immer ein gewisses Glücksspiel...die alten 86c Polos sind zB Langläufer und günstig im Unterhalt - allerdings werden sie hier oft zerrissen.

oft werden die von ihren vorbesitzern zerisssen :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Günstiges Auto für Student