ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Golf 4 Kombi Gebraucht

Golf 4 Kombi Gebraucht

Themenstarteram 19. Mai 2020 um 12:23

Hallo,

bin am überlegen ob ich folgenden Golf 4 Kombi mit Automatik, 1.6SR für Knapp 1.3k kaufe

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1408132644-216-9516

wie ist eure Meinung dazu? Wie seht ihr das?

Ich benutze ihn hauptsächlich in der Stadt einkaufen Arbeit fahren am tag ca 30,40 km.

 

möchte vorerst mobil sein, Verkäufer scheint sehr nett die Bewertungen sind auch top.

Ähnliche Themen
11 Antworten

Folgende Fragen drängen sich auf:

- was heißt "beschädigtes Fahrzeug"?

- TÜV hat er ja nicht mehr lange - was ist dafür zu tun und wie kannst Du das leisten?

- hast Du den Wagen gecheckt, gefahren, getestet?

- muss die Nettigkeit eines Verkäufers etwas über das Produkt sagen? Oder anders - diejenigen die etwa windiges an den Mann bringen müssen/wollen schaffen das idR nicht weil sie unsympathisch erscheinen ... Das darf kein Kriterium sein

- die Bewertungen sind (sorry) fürs Klo. Es ist doch was anderes, wenn ich einen Tisch verkaufe für 10€ oder Haushaltskleingeräte. Da kann man auch eher die Funktion testen - Eiswürfelmaschine macht kalt und Eiswürfel ja/nein = Check. Das ist bei einem Auto ja nun komplexer

- bist Du finanziell eng gestrickt, dass Dir die 1300€ Schmerzen bereiten? Oder kannst Du auch damit leben, in 1/2 Jahr zum TÜV nur noch Alteisen für den Export oder die Presse zu haben?

- Muss das Ding zwingend jeden Tag fahren? Oder erlaubt es Deine Nutzung auch mal in Ruhe eine Reparatur zu überdenken/kalkulieren?

Edit: und bitte nicht blenden lassen von so Phrasen wie "mein Lieblingsauto". Irgendwie verkaufen gefühlt 80% ihren geliebten Untersatz der der beste ever gewesen ist ... ja zum Teufel, warum verkaufen die den dann?

Themenstarteram 19. Mai 2020 um 12:41

Also beschädigtes Fahrzeug sehe ich nicht in der Beschreibung!

Laut Anbieter müsste nur die WasserScheiben Pumpe oder so getaucht werden, paar Minuten später bekam ich ein Foto das er grad dabei ist die auszutauschen!.

1300E da kann ich drauf scheissen wenn der umfällt die gier mobil zu sein ist grösser, ich muss nicht jeden tag fahren würde aber, falls irgendwas gemacht werden muss kann er stehen bleiben.

Tür kein Problem bekomme die Plakette garantiert durch nen bekannten.

das halt die frage! wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das er mir absäuft

Zitat:

@kolunnnu schrieb am 19. Mai 2020 um 12:41:43 Uhr:

1

Also beschädigtes Fahrzeug sehe ich nicht in der Beschreibung!

2

Laut Anbieter müsste nur die WasserScheiben Pumpe oder so getaucht werden, paar Minuten später bekam ich ein Foto das er grad dabei ist die auszutauschen!.

3

1300E da kann ich drauf scheissen wenn der umfällt die gier mobil zu sein ist grösser, ich muss nicht jeden tag fahren würde aber, falls irgendwas gemacht werden muss kann er stehen bleiben.

4

Tür kein Problem bekomme die Plakette garantiert durch nen bekannten.

5

das halt die frage! wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das er mir absäuft

1. das steht doch direkt in den Details unter HU

2. oder so ...

3. wenn Du die 1300 so leicht verkraftest und das Spiel spielen willst - dann ists doch eh bantwortet

4. unabhängig davon, dass es so wie es sich liest (von beiden Seiten) eine Schweinerei ist, sollte man damit nicht prahlen.

5. wer soll das vom Bildschirm seriös beantworten? Da steckst Du doch nicht drin wenn Du die Karre gesehen hast! Der ist so ziemlich am Ende seines Lebenszyklus und wird dem Preis entsprechend sein - eine Zeitbombe. Irgendwann platzt was. Wann? kA

Themenstarteram 19. Mai 2020 um 15:53

Also vielleicht bezog sich das auch wegen der defekten WasserPumpe, oder das Auto war mal kaputt und es wurde irgendwas gemacht.

laut Beschreibung funktioniert doch alles. Sonst würde er ja kein Test vorschlagen das wir gemeinsam in ne Werkstatt fahren können.

Also ungeachtet aller anderen Sachen das mit der Plakate ich weiss es nicht ob es es klappt ich glaube ja ich leg dafür aber meine Hand auch nicht ins Feuer sagen wir Plakette klappt

dann bleibt RestRisiko Das er jederzeit also wie ihr sagt einfach aufhören kann zu funktionieren?

WIE LANGE WENN es gut läuft? ich mach monatlich ganze 1800 km ca

Du schreibst doch, dass Du auf 1300€ scheißen kannst...; warum kaufst Du Dir dann nicht was ordentlicheres als ein Auto, dass kurz vor seinem wahrscheinlichen Tod steht...?!

Ferner, Du schreibst im Ausgangspost, dass Du den Wagen fürs Einkaufen, für die Arbeit etc. "nur" benötigen würdest, und dass dann ca. 30-40km wären...

Jetzt schreibst Du, dass Du 1800km im Monat fahren würdest; das wären ja 60km/Tag (falls Du wirklich an 7 Tagen die Woche fahren würdest) bzw. ca. 85km/Tag wenn du 5 Tage die Woche das Auto nutzen würdest...; eigenartig...

Anyway, wie kommst Du denn aktuell zur Arbeit, zum Einkaufen?

Zitat:

@kolunnnu schrieb am 19. Mai 2020 um 15:53:15 Uhr:

1

dann bleibt RestRisiko Das er jederzeit also wie ihr sagt einfach aufhören kann zu funktionieren?

2

WIE LANGE WENN es gut läuft? ich mach monatlich ganze 1800 km ca

1: ja!

2: Wer soll das wissen? Das kann KEINER seriös beantworten. Einzig beantworten kann man Dir "wie lange wenn es schlecht läuft?" - der kann Dir auf der Nachhausefahrt vom Kauf zusammenbrechen.

Naja aber wenn der Verkäufer doch schreibt dass er super ist, dann passt doch alles, dann hat das sicher seine Richtigkeit, dass vorne links der Stecker einfach rumpendelt oder dass neben dem Domlager rechts (zumindest sehe ich das auf dem Photo so) ein Loch ist. Kann sein dass das ab Werk so muss, war bei meinem 4er jedenfalls nicht.

Und wenn der Verkäufer sagt, dass alles funktioniert dann muss das doch auch so sein.

Für mich wäre wichtig beim Kauf:

- Neuer TÜV oder ich weiß warum er keinen TÜV bekommt, dazu lass ich die Kiste vorführen wenn ich es selbst nicht sehe oder der Verkäufer machts. Auf ne Aussage wie nur ne Wischwasserpumpe tauschen und gut ist würde ich mich nicht verlassen bei nem alten Auto

- Wann wurde der Zahnriemen gemacht? Der muss auf jeden Fall gewechselt sein

- Gibt es irgendeinen Nachweis, dass an der Kiste mal etwas gewartet wurde, wenn ja was?

- Wie schauen Bremsen, Scheiben, Federn, Auspuff, Kotflügel aus --> sieht man auch als Laie relativ schnell Hier neigt der 4er zum rosten. Ansonsten ist der 1.6SR recht zuverlässig und mit Automatik ein echter Säufer.

 

VG

Zitat:

@sailor701 schrieb am 19. Mai 2020 um 16:29:11 Uhr:

Naja aber wenn der Verkäufer doch schreibt dass er super ist, dann passt doch alles, dann hat das sicher seine Richtigkeit, dass vorne links der Stecker einfach rumpendelt oder dass neben dem Domlager rechts (zumindest sehe ich das auf dem Photo so) ein Loch ist. Kann sein dass ab Werk, war bei meinem 4er jedenfalls nicht.

Und wenn der Verkäufer sagt, dass alles funktioniert dann muss das doch auch so sein.

VG

Der Verkäufer ist ja auch nett und hat für einen 10€-Tisch eine super Bewertung bekommen. Alles safe!

Zitat:

@kolunnnu schrieb am 19. Mai 2020 um 12:23:01 Uhr:

......

Ich benutze ihn hauptsächlich in der Stadt einkaufen Arbeit fahren am tag ca 30,40 km.

Na, dann freuen sich die Tankstellenpächter im Umkreis einen guten weiteren Kunden zu bekommmen.

 

So ein Golf IV 1.6 SR mit 4-Gang Wandlerautomatik lässt sich nämlich im Kurzstreckenbetrieb und im reinen Stadtverkehr kaum unter 10 l/100 km Superbenzin fahren.

 

Zahnriemen sollte mindestens schon 1x gewechselt worden sein, da VW-Werkstätten meistens nach 6-8 Jahren/100-140 tkm meistens dringend zum Wechsel raten. Kostenpunkt in freier Werkstatt ca. 400-500 €.

 

Reißt der Zahnriemen ist zu über 90% der Fälle ein kapitaler Motorschaden die Folge.

 

Themenstarteram 19. Mai 2020 um 22:53

hab ihn nicht genommen

Und warum nicht?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Golf 4 Kombi Gebraucht