ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. GLK 350 mit Heckantrieb

GLK 350 mit Heckantrieb

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 21. Juli 2017 um 11:33

Guten Tag an alle,

ich denke darüber nach, mir einen GLK 350 zu kaufen. Soll dann auch ein Benziner werden. Nachdem ich gestern eine Probefahrt gemacht habe, wurde mir heute ein GLK 350 angeboten, der nur einen Heckantrieb hat. Ein deutsches Modell, dass ansonsten eine ganz normale Ausstattung wie Automatik, Leder uns hat. Seltsamer Weise finde ich über diese Version absolut keine Infos im Netz.

Kenn jemand dieses Modell und kann mir vielleicht zu der Version raten / abraten? Er ist deutlich günstiger als alle anderen ,it 4-matic.

Vielen Dank schon mal für die Antworten und grüße aus Berlin

Ähnliche Themen
16 Antworten

Wenn GLK dann 4 matik !

Pruef mal ob es kein us reimport ist .

Themenstarteram 21. Juli 2017 um 11:42

mir wurde gesagt, dass er in Deutschland gebaut wurde und es sich tatsächlich um ein deutsches Modell handelt

Hallo,

einen GLK 350 nur mit Heckantrieb gibt es nicht !

Nur Heckantrieb haben die 200-er GLK und wahlweise 220-er GLK . ( mit Schaltgetriebe) .

Vielleicht kommt dieser aus China ? :)

(Für einen Re- Import würde ich allerdings nicht meine Hand ins Feuer legen) .

4.Matic heißt eigentlich auch 4 Rad - Antrieb .

 

In neun Baureihen bietet Mercedes den Allradantrieb an, insgesamt können 50 PKW-Modelle mit der 4MATIC ausgestattet werden. Und wenn Anfang 2009 der GLK 220 CDI BlueEfficiency an den Start ging, kommt der 51. Allrad-Vertreter... hinzu.

Herzstück der 4MATIC ist das bei allen Modellen in die obligatorische Siebengang-Automatik integrierte Verteilergetriebe. Dort arbeitet eine Zweischeiben-Lamellenkupplung, die eine Grundspannung von etwa 50 Newtonmetern zwischen Vorder- und Hinterachse erzeugt und für eine Grundverteilung des Antriebsmoments von 45 (vorne) zu 55 Prozent (hinten) zwischen den Achsen sorgt. Beim Beschleunigen kann so die auftretende Achlastverschiebung Richtung Hinterachse besser genutzt werden, um dort mehr Antriebsmoment abzusetzen. ( nur mal zur Info)

 

Gruß

Wurden alle in D.gebaut .

Google mal carfax und gib die Fahrgestellnr.ein.

Wenn erscheint das das auto da registstriert ist kannst du gegen Zahlung von ca 40€uronen den Bericht anfordern.es ist meist ein Totalschaden aus USA .schau dir Kontraste vom Mittwoch im Netz an .

Themenstarteram 21. Juli 2017 um 11:53

super, vielen Dank für die Infos.

Da steht auch "in Deutschland gebaut aber kein 4-Matic"

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Scheint ein US-Reimport zu sein, oder? Zu erkennen an den orangen Begrenzungsleuchten im Blinkerglas?

Nach der Scheinwerfereinheit handelt es sich hier um eine US-Ausführung.

SternfahrerJH

Es fehlen auch die AMG Felgen.

@burky und @TE ergänzen sich ja glänzend

falls es der ist ... "... im Kundenauftrag ... ", also vermutlich ohne Gewährleistung !!

sei vorsichtig

Grüße

prio

Memory nur auf der Fahrerseite ... schon interessant, so eine US-Ausführung

@TE

Beim Marktstart des GLK in Nordamerika gab es den GLK NUR als „ four wheel drive“;also Allradler.

Ab 2011 wurde der GLK auch als 2WD, also nur Heckantrieb angeboten. Die Allradvariante wurde dann eine Option.

Der Nachfolger des GLK – GLC – wird heute als Allrad ,oder Hecktriebler, in den USA angeboten.

Grüße

hpad

(siehe Bild)

Mt-glk-350-2wd

Mein Bauch sagt : zu 99% Unfall Wagen.

 

Hallo zusammen,

wir haben ja 2 Monate lang nach einem 350 Benziner gesucht. Es gab nur die Möglichkeiten: Unfallwagen, Heckantrieb oder/ und USA Reimport.

Ausstattung war auch nie so richtig gut gewesen.

Schlussendlich ist es dann ein 350 CDI geworden, weil wir einfach keinen passenden 350er finden konnten.

Viele Grüße

Marcel

Habe selber einen reimport in Koblenz gekauft .

Habe klage und Strafanzeige (Rückabwicklung + betrug )eingereicht .Am 25.07. ist Urteils Verkündigung in Bamberg .Ob Anklage in Koblenz erfolgt ist noch offen .

Werde berichten .

Saludos

Zitat:

@prio3 schrieb am 21. Juli 2017 um 16:36:44 Uhr:

@burky und @TE ergänzen sich ja glänzend

falls es der ist ... "... im Kundenauftrag ... ", also vermutlich ohne Gewährleistung !!

sei vorsichtig

Grüße

prio

Memory nur auf der Fahrerseite ... schon interessant, so eine US-Ausführung

Prio hat Recht, ...absolut die Finger weg!!!:mad:

Gruß Pooly

Deine Antwort
Ähnliche Themen