ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Gergen-Adonis Steuerung

Gergen-Adonis Steuerung

Hallo Kollegen,

ich habe ein gebrauchten Absetzkipper mit Gergen-aufbau bekommen. Kann mir jemand sagen wie ich die Steuerung so ändern kann das ich, wenn der Haken oben ist, auch von innen Steuern kann. Bei meinem alten Lkw mit Meiller-Aufbau ging das. Wäre Super wenn mir jemand helfen könnte.

Mir wäre ja ein Meiller-Aufbau ja lieber gewesen, aber bei gebrauchten kann man sich nicht alles aussuchen. Der Meiller-Aufbau ist wesentlich stabiler. Da ich im Glas-Recycling tätig bin sind die Container meist recht schwer.

THX im Voraus

Ähnliche Themen
14 Antworten
am 28. November 2008 um 2:11

Hallo Kollege,

 

wenn ich das auf der IAA damals richtig verstanden habe, kannst du bei Gergen den Aufbau nicht von innen steuern bei hochgeklappten Haken. Ist halt der Sicherheit wegen, obwohl ich auch gerne auf solche Features verzichten würde. Klappt es denn nicht, wenn du mit dem Schalter vom Kipphaken hin und her spielst, bis der Containerfangbock hinten in den Haken reinschlägt? So klappte es zumindest noch immer bei Meiller, die ja auch an sich schon diese Sperre eingebaut hatten.

 

Gruß

Themenstarteram 29. Juli 2009 um 19:43

doch es gibt eine möglichkeit dies zu Umgehen. wurde bei mir erst gemacht. ist ne brücke in der Steuerung

Zitat:

Original geschrieben von slott1

Hallo Kollegen,

ich habe ein gebrauchten Absetzkipper mit Gergen-aufbau bekommen. Kann mir jemand sagen wie ich die Steuerung so ändern kann das ich, wenn der Haken oben ist, auch von innen Steuern kann. Bei meinem alten Lkw mit Meiller-Aufbau ging das. Wäre Super wenn mir jemand helfen könnte.

Mir wäre ja ein Meiller-Aufbau ja lieber gewesen, aber bei gebrauchten kann man sich nicht alles aussuchen. Der Meiller-Aufbau ist wesentlich stabiler. Da ich im Glas-Recycling tätig bin sind die Container meist recht schwer.

THX im Voraus

hahaha das ich nicht lache... einmal Gergen immer Gergen! Gergen platziert den Hilfsrahmen direkt auf den Fahrzeugrahmen was bei Meiller nicht der Fall ist. Meiller arbeitet mit angeschweissten Winkelt und somit verliert der Aufbau an Steifigkeit.

Gergen benutzt auch etwas besseren Stahl und allein die Schwaenhalsarme sind ein Traum. Was kann denn Meiller?

Die haben nicht mal eine hydraulische Containerverrieglung, zumindest keine die richtig funktionell ist.

Und wo ist die pneumatische Hakensicherungssteuerung? Alles Dinge die es mit dem Gergenaufbau leichter machen mein Freund.

Schau mal genauer hin und dann meld dich noch mal.

viele grüße!!!

PS ich kippe auch von innen aus! leigt am Steuerblock.

Hallo

Hat mittlerweile einer eine brauchbare Lösung in Sache Gergen- Aussensteuerrung brücken ? Wäre super, denn der nächste Winter kommt bestimmt, wenn ihr wißt was ich meine. Eine kurze Anleitung würde mir sehr helfen.

MfG

Ganz klar ist es angenehmer, im Winter innen sitzend nach oben gerissen zu werden als draussen bibbernd am Hebelchen zu stehen.

Sone Brückung findet ja nach nem Unfall auch  keiner dieser dümmlichen Gutachter.

Und  dann kommt auch kein so ein dümmlicher Versicherungsfuzzi und will zu Dir sagen, ok Herr X., Ihre Operation kostet 400.000 €, in welchen Monatsraten möchten Sie das abzahlen.

 

 

Andreas

Genau auf so eine Antwort hab ich gewartet. Also, was vor ca. 8 Jahren Standard war ist Heute "verboten". Ich hab nichts gegen den Fortschritt, nur leider kenne ich keinen Absetzfahrer der diese Innovation für gut heißt. Und wenn das so weiter geht mit der Sicherheit dann werden wir uns gegen die Sicherheit versichern müssen. Meine Meinung.

 

P.S. Ich bin Selbsständiger Fahrer, vieleicht denke und ticke ich ja anders.

MfG

MarkLT

 

Ok, dann brück halt.

 

Andreas

Für was gibts eigentlich die Berufsgenossenschaft? UVV Prüfung?? TÜV???

Man man man ...

Einfach Faul!

Ich verstehe das Problem nicht...

Bruecke rein und fertig.

Hi

Die Brücke will ich ja setzen, nur wo und an welchem Relais an der Gergen, war meine Frage.

Genau Reachstacker !! für was eigentlich TüV, BGA,UVV, SP, Maut, Umwelt Plakette, wir sind sowieso die Letzten Idi...die abgezockt werden. Und alle Braven werden belohnt, womit fragt sich noch.

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von Mark LT

Hi

Die Brücke will ich ja setzen, nur wo und an welchem Relais an der Gergen, war meine Frage.

Gruss

Da muesste ich den Schaltplan haben. Aber irgendwo hier auf MT sollte doch einer sein der Gergen kennt?

Wenn nicht, es gibt ja noch andere LKW Foren, wo solche Sachen etwas sachlicher angegangen werden...

 

 

Gruss, Pete

hab auch absetzer gefahren und ich fand es auch blöd bei regen schnee oder hitze im staub zu stehen.

es ist nicht ohne grund so geschalten und wenn es zu nem arbeitsunfall kommt wird das schon genau unter die lupe genommen, und dann kommt ah wieso saß der fahrer in der hütte beim abkippen ?

geht ja gar nicht laut uvv, und aufkleber sind rings rum am aufbau von wegen nur von aussen kippen.

mit wären die rechtlichen grundlagen zu heiß.

 

muß jeder selber wissen was er macht.

 

mfg

Hallo an Alle,

dies ist laut BG NICHT ZULÄSSIG!!!!

Ich bin mitverantwortlich für die Steuerungsentwicklung bei Gergen und kann nur sagen, das sowohl der Fahrer, als auch der Fuhrparkleiter oder die Geschäftsführung in Teufelsküche kommt, falls daran manipuliert wird und etwas passiert.

Natürlich ist es ärgerlich im Winter an der Deponie oder auf Baustellen aussteigen zu müssen, aber wem hilft das wenn man trotz aller Sicherheit mit seinem LKW absegelt????

 

Viele Grüße

Troja78

Zitat:

Original geschrieben von Troja78

 

Natürlich ist es ärgerlich im Winter an der Deponie oder auf Baustellen aussteigen zu müssen

Viele Grüße

Troja78

Hallo? Das gehört zum Job des Kettenrasslers dazu.

Aber wer zu bequem ist...es gibt bestimmt auch 1€Jobber, die einem Kaffee kochen, die Türen öffnen, Ketten ein-und

aushängen oder Netze draufmachen.

Gruß nach Rohrbach

1831-o-n
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Gergen-Adonis Steuerung