ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Geblitzt ohne Führerschein, Fahrerlaubnis aber vorhanden

Geblitzt ohne Führerschein, Fahrerlaubnis aber vorhanden

Themenstarteram 18. Januar 2014 um 21:02

Hallo!

Ich hab eine blöde Frage. Ich wurde heute geblitzt (ca. 15 km/h zu schnell) und frage mich, was da jetzt kommen kann. Kontrollieren die Sachbearbeiter, ob ich einen Führerschein habe? Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen?

Viele Grüße

Hans

Beste Antwort im Thema
am 18. Januar 2014 um 21:20

Zitat:

Original geschrieben von jaghetterhans

weil mir die Polizei den letztes jahr irrtümlich abgenommen hat.

:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

Ich glaube langsam das in Deutschland viele verblödete Menschen leben.

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

War es eine stationäre oder eine mobile Meßanlage?

Wieso fährst du überhaupt ohne FS Auto? Und bist dann noch so (entschuldige) dämlich und fährst zuschnell?

Das Ticket+Anhörungsbogen geht in dem fall an den Fahrzeughalter/in.

@Drahkke habs berichtigt :p

Zitat:

Original geschrieben von Floo1993

Das Ticket geht in dem fall an den Fahrzeughalter.

Zusammen mit einem Anhörungsbogen (Fahrzeughalter könnte ja auch eine Frau sein).

am 18. Januar 2014 um 21:11

hast du ein Glück , den Führerschein können sie dir nicht nehmen ;):p

Themenstarteram 18. Januar 2014 um 21:15

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

War es eine stationäre oder eine mobile Meßanlage?

Eine mobile Anlage. ich kenne die Stelle eigentlich auch als beliebten Punkt, hatte es aber irgendwie vergessen.

@Drahkke Was macht es für einen Unterschied ob die Meßanlage Mobil oder Stationär war??? Wegen der Messtolleranzen oder weswegen???

 

Naja bei +- 15 Km/h ist der FS ansich noch nicht in gefahr wenn der Fahrer denn einen hätte :D:D:D

Themenstarteram 18. Januar 2014 um 21:16

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von Floo1993

Das Ticket geht in dem fall an den Fahrzeughalter.

Zusammen mit einem Anhörungsbogen (Fahrzeughalter könnte ja auch eine Frau sein).

Ich bin der Fahrzeughalter. Der Wagen läuft auf meinen Namen, sowie die Versicherung.

Themenstarteram 18. Januar 2014 um 21:17

Zitat:

Original geschrieben von Floo1993

Wieso fährst du überhaupt ohne FS Auto? Und bist dann noch so (entschuldige) dämlich und fährst zuschnell?

Das Ticket+Anhörungsbogen geht in dem fall an den Fahrzeughalter/in.

@Drahkke habs berichtigt :p

Der Halter bin ich. Und ich fahre ohne Führerschein, weil mir die Polizei den letztes jahr irrtümlich abgenommen hat.

Zitat:

Original geschrieben von Floo1993

@Drahkke Was macht es für einen Unterschied ob die Meßanlage mobil oder Stationär war???

Die mobilen Anlagen werden außer vom Ordnungsamt auch von der Polizei betrieben. Die machen dann ggf. mehr Datenabgleiche als das Ordnungsamt.

Na dann viel spaß :D:D:D:D:D

Schau mal hier rein

Zitat:

Original geschrieben von jaghetterhans

Und ich fahre ohne Führerschein, weil mir die Polizei den letztes jahr irrtümlich abgenommen hat.

Was hindert dich daran, den Irrtum aufzuklären und die Fahrerlaubnis zurückzufordern? :confused:

am 18. Januar 2014 um 21:20

ist schon etwas unglaubwürdig der ganze Thread ;);):p:p:rolleyes::rolleyes::D:D

am 18. Januar 2014 um 21:20

Zitat:

Original geschrieben von jaghetterhans

weil mir die Polizei den letztes jahr irrtümlich abgenommen hat.

:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

Ich glaube langsam das in Deutschland viele verblödete Menschen leben.

Zitat:

Original geschrieben von jaghetterhans

 

Der Halter bin ich. Und ich fahre ohne Führerschein, weil mir die Polizei den letztes jahr irrtümlich abgenommen hat.

Erläre uns mal was irrtümlich bedeutet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Geblitzt ohne Führerschein, Fahrerlaubnis aber vorhanden