ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Geblitzt oder nicht?

Geblitzt oder nicht?

Themenstarteram 9. Januar 2008 um 17:17

Heute kam ich von der Arbeit auf den Heimweg und dann steht hinter dem Ortsschild (Ortseingang) auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein mobiler Blitzer in Fahrtrichtung (ich denke das es ein Blitzer war - dunkelblauer T4 mit abgedunkelten Scheiben auf einem Rasenstück).

Wurde ich nun auch geblitzt wenn ich zu schnell war?

Soweit ich weiss, blitzen mobile Blitze doch nur die Spur an der sie stehen, oder?

Wäre echt schön wenn ihr mir helft.

Hinter mir war so ein Drängler und daher bin ich leider etwas heftig (70km/h) in den Ort gefahren und habe kurz vorher gebremst (auf 60km/h).

Komischerweise ist vor mir so ein großer BMW 7er mit schätzungsweise 80km/h in den Ort gefahren und da habe ich kein Blitzen gesehen.

 

Bitte um Rückmeldung.

 

Danke.

 

Ähnliche Themen
17 Antworten

In der Ruhe liegt die Kraft:

Abwarten, Tee trinken.

Sicher gibt es Blitzer, welcher mehrer Fahrspuren überwachen können. Siehe auch die neuen Poliscan-Speed.

So hat die BAB-Polizei bei uns einen dieser LIDAR-Blitzer, welcher bis zu DREI Fahrspuren überwacht. Die Dinger machen soviele Messungen in der Sekunde, daß es eigentlich nicht möglich ist diese zu bescheißen.

Das Teil gibt es auch mit zwei verschiedenen Blitzversionen. Zum einen kann das teil mit dem normalen sichtbaren Blitz bestellt werden. Oder man nimmt den Infrarotblitz...der allerdings kann den Fahrer dann nicht ablichten und wird deshalb eher nicht genommen.

Ansonsten wachsen bei uns auch die Poliscan-Speed-Säulen aus dem Boden. Eine in LU und eine in Mannheim. Die Teile messen übrigens auch in Kurven!

cu..Marcus

Soweit ich weiß ist es in manchen Ländern vorgeschrieben, das in Tunneln ein nicht sichtbarer Blitz genommen wird wegen der erhöhten Unfallgefahr bei normalen Blitzlicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen