ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Frostschutz Kühler Garantiezeit

Frostschutz Kühler Garantiezeit

Dacia Logan 1 (SD/X90/LS0B)
Themenstarteram 8. Oktober 2009 um 17:53

Hi,

Ich müsste (nach 4 Jahren) die Kühlflüssigkeit wechseln (muß eh runtergelassen werden, da Zahnriemen + Wapu nach 60.000 km/4 Jahren fällig sind).

Es gibt eine Renault Kühlflüssigkeit namens Glaceol RX Type D. Die (recht teure) Flüssigkeit ist allerdings blau, und nicht so rötlich, wie original.

Ich habe es also nicht gekauft...

Die Frage ist, ob jemand eine Ahnung hat, wieviel Flüssigkeit, und nach welcher Spezifikation reingehört?

In der Gebrauchsanleitung steht glaube ich nix darüber...

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Kühlflüssigkeit zugelassen (1.4 MPI)?' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Kühlflüssigkeit' überführt.]

31 Antworten

laut wartungsunterlagen GLACEOL RX (TYP D)

4,5 l ohne und 5,45 l mit klima

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Kühlflüssigkeit zugelassen (1.4 MPI)?' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Kühlflüssigkeit' überführt.]

Themenstarteram 8. Oktober 2009 um 22:08

Ach, dann doch Glaceol Type D...

Danke!:)

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Kühlflüssigkeit zugelassen (1.4 MPI)?' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Kühlflüssigkeit' überführt.]

NAch 60TKM muß der Zahnriemen schon runter???????

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Kühlflüssigkeit zugelassen (1.4 MPI)?' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Kühlflüssigkeit' überführt.]

Themenstarteram 9. Oktober 2009 um 8:21

Zitat:

Original geschrieben von DerMeisterSpion

NAch 60TKM muß der Zahnriemen schon runter???????

Ach, du schon wieder...:D

Inzwischen nach 90.000 oder 4 Jahren, ganz am Anfang war aber 60.000 oder 4 Jahre vorgeschrieben.

Da meiner aber schon 4,5 Jahre alt ist...

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Kühlflüssigkeit zugelassen (1.4 MPI)?' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Kühlflüssigkeit' überführt.]

Hmm na 60Tkm hört sich ja schon extremst wenig an und die hast du nach 4.5´Jahren noch nicht runter????Brauch man dann überhaupt ein Auto?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Kühlflüssigkeit zugelassen (1.4 MPI)?' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Kühlflüssigkeit' überführt.]

Themenstarteram 9. Oktober 2009 um 9:58

Zitat:

Original geschrieben von DerMeisterSpion

Hmm na 60Tkm hört sich ja schon extremst wenig an und die hast du nach 4.5´Jahren noch nicht runter????Brauch man dann überhaupt ein Auto?

Die 60 tsd habe ich schon runter, und ich habe 2 Autos:D

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Kühlflüssigkeit zugelassen (1.4 MPI)?' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Kühlflüssigkeit' überführt.]

Themenstarteram 9. Oktober 2009 um 10:08

Kühlflüssigkeit: Das oben von Pixly empfohlene Glaceol RX (Type D) gibt es als 5 liter Fertiggemisch:)

Renault ET-Nr. 77 11 170 546, da ich keine Klima habe, ist es für mich somit die Ideallösung. Kostet bei uns umgerechnet um die 16,- EUR

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Kühlflüssigkeit zugelassen (1.4 MPI)?' überführt.]

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Welche Kühlflüssigkeit' überführt.]

Also ich habe seit Januar einen Dacia Logan und ich habe mir sagen lassen das ich den Kühlwasserstand nicht mit dem herkömmlichen Frostschutz beifüllen kann da sonst sich Klumpen im Kühlersystem bilden.

Die Flüssigkeit im Ausgleichsbehälter ist grün/gelblich.

Mein Frage:

Muß ich das Originalfrostschutzmittel von Dacia Renault nehmen oder ist das Geldmacherei unter den Deckmantel der Garantie?

und:

Ist die grün gelbliche Farbe bewust gewählt um sofort zu erkennen das ein anderes Kühlmittel genommen worden ist als die Hausmarke von Renault? Die meisten Kühflüssigkeiten kenn ich nur in Blauer Farbe?

Wer weiss Rat?

kurz gesagt, verwendet du ein Kühlerfrostschutz was nicht der Spezifikation des Herstellers erfüllt, riskierst du ein Motorschaden da ein falsches Mittel Dichtungen angreift und die Kühlkanäle korrodieren lässt

nimm prestone hat die gleiche basis wie die renaultwassersuppe, kostet nur nich so viel :D sieht gelb aus

bei atu und konsorten wirst du fündig

Also ich habe bei meinen Autos bislang immer das billigste Frostschutzmittel aus dem Baumarkt genommen, da ist schließlich auch Glykol drin....

Solche Warnhinweise der Autohersteller scheinen für mich ein Verkaufstrick zu sein!

wie oft musttest du nachfüllen wenn du immer deine Flüssigkeit im Baumarkt gekauft hast ? Solche Flüssigkeiten halten 8-10 Jahre ? Wenn man natürlich auf solche Tipps hört wie von dir muss man sich net wundern ständig Flüssigkleiten nachfüllen zu müssen, weil das Frostschutz die Dichtungen zerfrisst und du ständig ein Verlust der Flüssigkeit hast

und das der Motor schaden von nimmt kann man genug im inet nachlesen, und das schreiben nicht nur die Hersteller, nein auch der ADAC und Privatleute

ausserdem ging es hier um die Garantiezeit, ist wie beim ÖL, verwendet man Flüssigkeiten die nicht der Herstellernmorm entsprechen erlischt im Falle eines Schadens die Garantie, also bleibt ihm sowieso nichts anderes übrig

Themenstarteram 30. November 2011 um 12:23

Original Kühlflüssigkeit ist Renault Glaceol RX Type D, und ein Liter davon wird wohl nicht die Welt kosten...

In der Garantiezeit sollte man dann wohl wirklich nur Originalfrostschutzmittel von Dacia Renault einfüllen.

Das hier habe ich übrigens unter http://www.boote-forum.de/ gelesen:

Zitat:

Original geschrieben von sportivo

Blau und grün darf man mischen, die rote Suppe darf nicht gemischt werden weder mit blau noch mit grün das bildet dann Sulfate und/oder greift Alu an.

So wirs es in jeder KFZ-Buder gehandhabt.

Wie handhaben das denn andere Forumsmitglieder?

Kauft ihr niemals die preiswerte Kühlflüssigkeit aus dem Bauhaus?

Hat blackisch doch Recht, wenn er hiervor warnt?

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Frostschutz Kühler Garantiezeit