ForumCar Audio Einbau
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Einbau
  6. Fragen zur Zusatzbatterie verbauen

Fragen zur Zusatzbatterie verbauen

Themenstarteram 6. Mai 2008 um 9:12

Hallo,

habe über die Suchfunktion icht direkt etwas zu meinen Fragen zur Zusatzbatterie gefunden. Also:

1. Ich habe als Subamp die Helix Dark BLue 1000.2. (und auch erst einmal nur die), die muss man ja extra absichern mit ner externen Sicherung. Wenn ich jetzt von der Amp zur Zusatzbatterie gehe reicht doch die eine sicherung dazwischen oder? mit wieviel sollte ich die Absichern bei 35 mm² kabel?

2. Nochmal zum Trennrelais, da sagen ja wirklich alle ewas anderes: Its es nun ein unbedingtes Muß oder nicht? Ich höre NICHT im Stand, außer halt an der Ampel. Würde es gerne sparen wenn es möglich wäre, aber will auch nicht das mir was kaputt geht...

3. Hab nur nen Clio und somit ne recht kleine Starterbatterie drin sowie ne relativ kleine LIMA (65 A) Kann ich diese beiden Sachen drin lassen, oder bringt das dann garnix mit der Zusatzbatterie?

Hoffe könnt mir die eine oder andere Atwort geben :)

Danke schonmal

Ähnliche Themen
15 Antworten

Hi,

zu 1)

Du must vor und nach jeder Bat spätestestens nach 30 cm absichern.

d.h. du must 2 sicherungen auf dem weg von vorne nach hinten verbauen und danach von der Zusatzbat zur Endstufe auch noch mal absichern. Es reicht vollkommen, wenn du mit 100A die Strecke von Hauptbat zur Zusatzbat absicherst.

zu 2)

Ich hatte auch ein Trennrelais verbaut, hab es aber irgendwann wieder raus geworfen. Wenn du jeden tag fähsrt (oder auch mal das Auto ne Woche stehen läßt) ist das kein Problem ohne. Solltest vielleicht darauf achten, dass die Zusatzbat eine ähnliche Kapazität hat, wie die vordere.

zu 3)

Kannste ruhig drin lassen!...Die kleine Lima ist so ok, wenn du nicht die ganze Zeit vollgas hörst! Bracuht dann halt etwas länger um die Bats zu laden.

Als Zusatzbat kann ich dir ne Hawker SBS 40 empfehlen...bekommt man öfters relativ günstig uns sie sind kompakt!

Hoffe dir geholfen zu haben!

Themenstarteram 6. Mai 2008 um 21:24

hi,

danke erstmal für deine ausführlichen antworten :)

hab noch nen paar Fragen dazu :)

 

1. ich fahre eigentlich täglich mit dem Fahrzeug. Kann mir aber nix abfackeln oder kaputt gehen wenn ich aufs Relais verzichte (was ich aus finanziellen Gründen gerne tun würde)

2. wie dick sollte das Kabel von batterie zu batterie sein?

3. mit wieviel soll ich das kabel (35er) das zur Helix geht absichern?

4. wenn ich das Pluskabel der lima vorne und das der karosserie vorne verstärken soll, soll ich da die stärke nehmen mit der ich die batterieen verbinde oder auch 35er?

5. zu guter letzt: das massekabel welches von der karosserie zur zusatzbatterie lege muss ich aber nicht absichern oder?

Fragen über Fragen :) würde mich über Antworten freuen :)

Danke

Wieviele Threads willst du eigentlich noch erstellen??? :rolleyes::rolleyes:

Pack doch einfach mal alles sinnvoll geordnet in EINEN Thread und lies dir die Antworten GENAU durch...so manche Frage wurde mittlerweile doppelt und dreifach beantwortet...

Themenstarteram 6. Mai 2008 um 21:52

Zitat:

Original geschrieben von Tecci6N

Wieviele Threads willst du eigentlich noch erstellen??? :rolleyes::rolleyes:

Pack doch einfach mal alles sinnvoll geordnet in EINEN Thread und lies dir die Antworten GENAU durch...so manche Frage wurde mittlerweile doppelt und dreifach beantwortet...

gäähn. ich hab immer neue fragen die nicht zueinander passen. also kümmer dich um deinen kram.danke

Zitat:

Original geschrieben von Bassdruck

1. ich fahre eigentlich täglich mit dem Fahrzeug. Kann mir aber nix abfackeln oder kaputt gehen wenn ich aufs Relais verzichte (was ich aus finanziellen Gründen gerne tun würde)

2. wie dick sollte das Kabel von batterie zu batterie sein?

3. mit wieviel soll ich das kabel (35er) das zur Helix geht absichern?

4. wenn ich das Pluskabel der lima vorne und das der karosserie vorne verstärken soll, soll ich da die stärke nehmen mit der ich die batterieen verbinde oder auch 35er?

5. zu guter letzt: das massekabel welches von der karosserie zur zusatzbatterie lege muss ich aber nicht absichern oder?

zu 1)

dir kann gar nix abfackeln wenn du absicherst!!!...Dafür sind ja auch die Sicherungen und nicht das Relais...;-) Man hört immer mal wieder, dass die Bats sich gegenseitig leer saugen, aber wenn man darauf achtet, dass man ungefähr gleiche Kapzitäten verbaut hat, ist das kein Problem. Wie gesagt...ich hatte ein Relais drin und jetzt nicht...läuft alles super!

zu 2)

35qmm solltest du am besten verlegen....so biste auf der sicheren seite! 25er würde zwar auch reichen, aber vielleicht baust du ja irgendwann noch vorne ne andere Bat ein und da ist es schon besser dicker zu verlegen.

zu 3)

Ich würde es mit dem wert absichern, mit der auch die Helix abgesichert ist.

zu 4)

Solltest du , wenn du es sauber machen möchtest, mindestens 35er nehmen....besser sogar 50er...;-)

zu 5)

Massekabel sichert man NIE ab!...Immmer nur + !

Grüße

b-se

Zitat:

Original geschrieben von b-se

Zitat:

Man hört immer mal wieder, dass die Bats sich gegenseitig leer saugen, aber wenn man darauf achtet, dass man ungefähr gleiche Kapzitäten verbaut hat, ist das kein Problem. Wie gesagt...ich hatte ein Relais drin und jetzt nicht...läuft alles super!

Das hat weniger mit der Kapazität zu tun. Dafür ist die Ruhespannung ausschlaggebend. Und dieser setzt sich zusammen aus: Temperatur, Alter, Innenwiderstand, Bauart, Ladestand, ...

Das Limakabel muss man nicht verstärken, wenn die orginale Lima drinnen bleibt.

Zitat:

Original geschrieben von crazylegs

Zitat:

Original geschrieben von b-se

 

Das hat weniger mit der Kapazität zu tun. Dafür ist die Ruhespannung ausschlaggebend. Und dieser setzt sich zusammen aus: Temperatur, Alter, Innenwiderstand, Bauart, Ladestand, ...

Das Limakabel muss man nicht verstärken, wenn die orginale Lima drinnen bleibt.

Die Ruhespannung sagt gar nix!!!...Hab schon Bats mit 13,2 V Ruhespannung gehabt, die zusammengebrochen sind, sobald man Last dran gehängt hat!

Und das Limakabel zu verstärken ist Sinnvoll, da meistens nur 10qmm verbaut sind und wenn man sonst überall 35qm verbaut ist es sinnig auch das Limakabel zu ersetzen!

Themenstarteram 7. Mai 2008 um 21:39

hey b-se erst einmal vielen dank für deine antworten :)

ich hab noch mehr fragen. *g*

mein Problem ist, die Helix ist an sich nicht abgesichert, man muss ne sicherung selber davor setzen. wie hoch soll ich diese wählen?

2. ich fahre nen Clio A. Dort kommen 2x SPL dynamics 12D2 rein, und ne helix dark blue, die bis zu knapp 2 kw an 2 ohm liefert. Reicht da eine Zusatzbatterie? oder wird das nicht reichen?

3. Ist ein Powercap unbedingt nötig bei ner Zusatzbatterie oder kann ich drauf verzichten? Bekomme sonst echt langsam platznot *g*

Ich würde die Sicherung vor der Helix mit 150A wählen!

Eine Zusatzbatterie reicht, da du ja sehr wahrscheinlich nicht die ganze Zeit vollgas hörst. Ohne Motor zu hören ist in dieser Dimension sowieso ein No-Go!

Neben einer guten Zusatzbat ist ein Powercap nicht nötig...er ist eigentlich nur als Feintuning anzusehen! Wenn du einen unter bekommst ist es gut, wenn nicht auch klein Beinbruch!

Gruß

b-se

Themenstarteram 7. Mai 2008 um 23:30

ich danke dir für deine kompetenten antworten :)

 

ein aller letztes noch: wird das in deinen Augen gut gehen wenn ich meine normale Clio-Werks-Batterie drin lasse und hinten ne Hawker SBS 60 einbaue? Also ohne Trennrelais? wie gesagt im Stand hör ich eh nie ausser an ner roten ampel.

Zitat:

Original geschrieben von b-se

Die Ruhespannung sagt gar nix!!!...Hab schon Bats mit 13,2 V Ruhespannung gehabt, die zusammengebrochen sind, sobald man Last dran gehängt hat!

Und das Limakabel zu verstärken ist Sinnvoll, da meistens nur 10qmm verbaut sind und wenn man sonst überall 35qm verbaut ist es sinnig auch das Limakabel zu ersetzen!

Beim Thema Ausgleichsströme gehts aber nicht um die belasteten Batterien ;)

Und wenn sie in Ruhe in die selbe Ruhespannung haben dann KANN keine Ausgleichsstrom fließen.

Das Limakabel wird von Werk aus für den maximalen Limastrom ausgelegt. Also ist es bei einer Standardlima nicht sinnig. Eher unsinnig, da man für etwas Geld ausgibt, was unnötig ist.

Außer man hat sowieso vor sich später mal eine 120/150A Lima einzubauen!

Ich bin auch sehr lange Zeit mit Standardsäurebatterie vorne und Hawker SBS 60 hinten herumgefahren. Immer ohne Trennrelais und ich hatte nie Probleme.

Und ob du ein Trennrelais verbaust hängt nicht davon ab, wie oft/lang du im Stand hörst, sondern wie lange das Auto unbenützt rumsteht ...Stichwort: Ausgleichsstrom

Themenstarteram 8. Mai 2008 um 9:12

oki, da ich das Auto jeden Tag nutze, wird das denke ich dann kein Problem sein ohne Relais :)

kurze Frage noch an dich @crazylegs, wie zufrieden warst du mit der SBS 60?

LG

Zitat:

Original geschrieben von crazylegs

Zitat:

Original geschrieben von b-se

Die Ruhespannung sagt gar nix!!!...Hab schon Bats mit 13,2 V Ruhespannung gehabt, die zusammengebrochen sind, sobald man Last dran gehängt hat!

Und das Limakabel zu verstärken ist Sinnvoll, da meistens nur 10qmm verbaut sind und wenn man sonst überall 35qm verbaut ist es sinnig auch das Limakabel zu ersetzen!

Beim Thema Ausgleichsströme gehts aber nicht um die belasteten Batterien ;)

Und wenn sie in Ruhe in die selbe Ruhespannung haben dann KANN keine Ausgleichsstrom fließen.

Das Limakabel wird von Werk aus für den maximalen Limastrom ausgelegt. Also ist es bei einer Standardlima nicht sinnig. Eher unsinnig, da man für etwas Geld ausgibt, was unnötig ist.

Außer man hat sowieso vor sich später mal eine 120/150A Lima einzubauen!

Ich bin auch sehr lange Zeit mit Standardsäurebatterie vorne und Hawker SBS 60 hinten herumgefahren. Immer ohne Trennrelais und ich hatte nie Probleme.

Und ob du ein Trennrelais verbaust hängt nicht davon ab, wie oft/lang du im Stand hörst, sondern wie lange das Auto unbenützt rumsteht ...Stichwort: Ausgleichsstrom

Hi... habe auch 2 fragen.

1.Kann ich im Kofferaum auch ne "normale Batterie" nutzen oder muss es eine "dichte" gelbatt sein, wenn ja warum===?

2. Habe eine 2.Batterie im Kofferaum drin, habe es so verlegt: Von der Batterie vorne nach hinten mit 50mm² Kabel und 2x 150a sicherungen abgescihert. Hab es direkt an die vordere Batt angeklemmt und nicht an die Lima..Kann ich es so lassen?? Oder MUSS ein Kabel für die 2.Batt von auch von der Lima kommen?? Vielen Dank im vorraus.

Zitat:

Original geschrieben von niceW126

Hi... habe auch 2 fragen.

1.Kann ich im Kofferaum auch ne "normale Batterie" nutzen oder muss es eine "dichte" gelbatt sein, wenn ja warum===?

2. Habe eine 2.Batterie im Kofferaum drin, habe es so verlegt: Von der Batterie vorne nach hinten mit 50mm² Kabel und 2x 150a sicherungen abgescihert. Hab es direkt an die vordere Batt angeklemmt und nicht an die Lima..Kann ich es so lassen?? Oder MUSS ein Kabel für die 2.Batt von auch von der Lima kommen?? Vielen Dank im vorraus.

Warum...warum...WARUM NUR??? Du hast doch nen eigenen Thread zu deiner kompletten Stromversorgung, schon mindestens zehn Mal wurde gesagt, mach eine vernünftige Skizze wie wo was verbaut ist...

Aber egal, für ein letztes Mal sage ich noch was dazu..........

1. KEINE normale Batterie, es muss natürlich eine gasdichte sein...damit eben NICHTS in den Innenraum ausgast...oder man verlegt nen Ausgasungsschlauch nach aussen, ist aber auch wieder Arbeit...

2. Lass es so. 50mm² ist zwar abslut überdimensioniert, aber egal....

Deine Antwort
Ähnliche Themen