ForumJeep
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jeep
  5. Frage zum Jeep Grand Cherokee Motorisierung U.S.A.

Frage zum Jeep Grand Cherokee Motorisierung U.S.A.

Jeep
Themenstarteram 22. Januar 2015 um 19:24

Hallo liebe Gemeinde

September 2014 hatte ich einen Jeep Grand Cherokee als Mietwagen für meinen Roadtripp durch die U.S.A. Ist ein toller Wagen mit dem ich viel Freude und Spass hatte und wird wahrscheinlich mein nächstes Auto sobald mein Sternengleiter den Geist aufgibt. Motorisierung gibt es ja ausgenommen die V8 Modelle den 3.6 V6 als Benziner und 3.0 V6 CRD als Diesel.

Nun die Frage die mich beschäftigt. Ich hatte laut Fahrzeugunterlagen den 3.0 V6 CRD , aber ein Diesler kann es nicht gewesen sein weil ich das gleiche tanken musste wie der Typ nebenann mit seinem Ford F150 V8 und der andere mit dem Mustang. Hat Jeep andere Motorisierunge in Amerika als hier in Europa?

Anbei noch einige schöne Bilder in der Umgebung wo das Auto auch hingehört. Auf einem Bild wo das Heck des Fahrzeugs gezeigt wird steht FlexFuel E85 Ethanol.

Mfg

Dsc-1154
Dsc-0009
Dsc-1147
+6
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 22. Januar 2015 um 19:24

Hallo liebe Gemeinde

September 2014 hatte ich einen Jeep Grand Cherokee als Mietwagen für meinen Roadtripp durch die U.S.A. Ist ein toller Wagen mit dem ich viel Freude und Spass hatte und wird wahrscheinlich mein nächstes Auto sobald mein Sternengleiter den Geist aufgibt. Motorisierung gibt es ja ausgenommen die V8 Modelle den 3.6 V6 als Benziner und 3.0 V6 CRD als Diesel.

Nun die Frage die mich beschäftigt. Ich hatte laut Fahrzeugunterlagen den 3.0 V6 CRD , aber ein Diesler kann es nicht gewesen sein weil ich das gleiche tanken musste wie der Typ nebenann mit seinem Ford F150 V8 und der andere mit dem Mustang. Hat Jeep andere Motorisierunge in Amerika als hier in Europa?

Anbei noch einige schöne Bilder in der Umgebung wo das Auto auch hingehört. Auf einem Bild wo das Heck des Fahrzeugs gezeigt wird steht FlexFuel E85 Ethanol.

Mfg

+6
12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten
am 23. Januar 2015 um 9:13

Schöne Bilder, Valley of Fire ?

FlexFuel fähig ist normal nur der 3,6er, also wars sicher der V6 Benziner.

Themenstarteram 24. Januar 2015 um 12:22

Zitat:

@SLer schrieb am 23. Januar 2015 um 09:13:47 Uhr:

Schöne Bilder, Valley of Fire ?

Nein war Monument Valley und Death Valley. Grand Canyon wäre auch eine schöne Kulisse gewesen aber die Parkplätze waren zu weit weg von der Schlucht. Üsprünglich hatten wir den Chrysler 300C gemietet aber der Typ am Flughafen in San Francisco war zu faul ihn um 7.30 morgens zu suchen und hat ein kostenloses Upgrade auf den Jeep gemacht. Im nachhinein war ich froh als ich gesehen habe wie andere mit dem Mustang an den felsigen Strassen im Monument Valley hängen blieben. Mit dem Jeep war alles kein Problem und als ich den Highway 1 runterfuhr war es ein angenehmer Gleiter für längere Strecken. Und bei Temperaturen um die 43 Grad wie in Las Vegas waren auch kein Problem.

Danke für den Tip mit dem Valley of Fire, werde ich in der Route für nächstes Jahr einplanen, Bilder von dort sehen genial aus.

Themenstarteram 24. Januar 2015 um 12:26

Zitat:

@X5Flo schrieb am 24. Januar 2015 um 10:09:27 Uhr:

FlexFuel fähig ist normal nur der 3,6er, also wars sicher der V6 Benziner.

Bist du dir sicher? In den Fahrzeugunterlagen stand was von 3.0 Liter Diesel. Werden in den USA eventuell andere Motoren angeboten als hier bei uns in Europa ? Was bedeutet das FlexFuel ?

Normal sind in USA die Motoren gleich.

FlexFuel bedeutet lediglich das Benzin sowie E85 Ethanol gefahren werden kann, ohne jegliche Umrüstung oder Umstellung.

Sicher bin ich mir nicht welchen Motor du gefahren bist, hättest es aber normal schon feststellen müssen, da der diesel doch wesentlich rauher läuft. Auch ist das Drehzahlband viel kleiner. Und wie du so schreibst das du das gleiche getankt hast wie ein Mustang muss es ja ein Benziner sein. Mustang und Diesel gibt es nicht ( Gott sei Dank!)

Themenstarteram 24. Januar 2015 um 13:05

Zitat:

@X5Flo schrieb am 24. Januar 2015 um 12:57:22 Uhr:

Normal sind in USA die Motoren gleich.

FlexFuel bedeutet lediglich das Benzin sowie E85 Ethanol gefahren werden kann, ohne jegliche Umrüstung oder Umstellung.

Sicher bin ich mir nicht welchen Motor du gefahren bist, hättest es aber normal schon feststellen müssen, da der diesel doch wesentlich rauher läuft. Auch ist das Drehzahlband viel kleiner. Und wie du so schreibst das du das gleiche getankt hast wie ein Mustang muss es ja ein Benziner sein. Mustang und Diesel gibt es nicht ( Gott sei Dank!)

Angehört hat er sich wie ein Benziner. In den Fahrzeugunterlagen stand 3.0 Diesel. Vor dem ersten Tanken rief ich extra an weil mich das verwirrt hat, wer fährt hier schon Diesel. Auf dem ganzen Trip habe ich nur eine Tankstelle gesehen die Diesel anbietet. Wahrscheinlich wurden Fahrzeugunterlagen verwechselt, Fahrzeug hatte nichtmal 3000 km auf der Uhr.

Was passiert eigentlich im Sportmodus ausser das nur noch 7 Gänge statt 8 zur Verfügung stehen ?

Im Sportmodus dreht er halt höher, ist dadurch agiler und säuft mehr :D Ist genau das selbe als bei BMW die S - Stellung, braucht man eigentlich nicht, genau so wie die schaltwippen am Lenkrad, ist ne schöne Spielerei aber hernehmen tut man das so gut wie nie.

Themenstarteram 24. Januar 2015 um 15:19

Zitat:

@X5Flo schrieb am 24. Januar 2015 um 15:04:11 Uhr:

Im Sportmodus dreht er halt höher, ist dadurch agiler und säuft mehr :D Ist genau das selbe als bei BMW die S - Stellung, braucht man eigentlich nicht, genau so wie die schaltwippen am Lenkrad, ist ne schöne Spielerei aber hernehmen tut man das so gut wie nie.

Welcher tut das nicht bei einem Gewicht über 2 Tonnen :D Aber war mir sowas von egal bei den Spritpreisen drüben. Was heisst agiler ? Senkt sich das Fahrzeug ab wie bei anderen im Sportmodus, sprich Federung härter? Also die Schaltwippen habe ich öfters gebraucht macht schon Spass wobei es bei einem fahrendem Wandschrank eher unnötig ist.

Interesse hätte ich an einem V8, die Freundin ist vernünftiger und würde lieber den Diesel nehmen. Mal sehen wie es fianziell das der Hochzeit und Flitterwochen aussieht, sonst halt nächstes Jahr .

am 26. Januar 2015 um 13:06

Zitat:

Auf dem ganzen Trip habe ich nur eine Tankstelle gesehen die Diesel anbietet

Und die LKW s fahren alle mit Wasser:D:confused:

Themenstarteram 26. Januar 2015 um 13:29

Zitat:

@ramdriver schrieb am 26. Januar 2015 um 13:06:00 Uhr:

Zitat:

Auf dem ganzen Trip habe ich nur eine Tankstelle gesehen die Diesel anbietet

Und die LKW s fahren alle mit Wasser:D:confused:

Wir sind ja in einem PKW Forum :D Und Mietautos sind eh alle Benziner. Was ich lustig fand war das ich in der Hippiestadt San Francisco mehr Spritschleudeen gesehen habe wie McLaren P1 oder M3's und andere V8 Modelle als in L.A. Dort war gefühlt jedes dritte Fahrzeug ein Tesla.

also ich finde ihn klasse :)

einer meiner Traumautos

Das sieht aus wie ein ganz normaler 3,6 ohne Allrad.

Frank

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Jeep
  5. Frage zum Jeep Grand Cherokee Motorisierung U.S.A.