ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Frage zu Schaden am Reifen

Frage zu Schaden am Reifen

Themenstarteram 25. Juni 2018 um 21:06

Guten Tag,

was sagt ihr zum Zustand des Reifens? Muss dieser ausgetauscht werden, oder ist dies nur kosmetisch?

Würde mich über Antworten freuen!

Img-2735
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@AlexausVreden schrieb am 25. Juni 2018 um 21:36:23 Uhr:

Ich wollte den Reifen verkaufen und ein Interessent hat bedenken. Er ist der Meinung man müsstse den Reifen wechseln, was würdet ihr machen?

Vielleicht hilft es, einfach mal Bilder sprechen zu lassen, um zu veranschaulichen, dass die Seitenwand eines RFT, gegenüber einem Standard-Reifen um ein Vielfaches stärker ausgelegt ist, worauf ja auch meine Bemerkung abzielte.

http://www.autobild.de/.../dunlop-dsst-notlaufreifen-19779.html#bild1

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Leider sieht man den Schaden nicht richtig. Sollte das Gewebe verletzt sein vorsichtshalber wechseln. die Felge ist nicht schlimm

Themenstarteram 25. Juni 2018 um 21:16

hier nochmal ein anderes Bild. Was sagen Sie dazu?

Img-2736

Das was hier sichtbar ist, ist unkritisch. Als RFT hat der Reifen ausreichend Speck auf den Hüften.

Themenstarteram 25. Juni 2018 um 21:23

danke für die schnelle Antwort!

Schwer zu sagen. Wahrscheinlich, passiert nichts , dennoch hätte ich immer ein Angstgefühl und würde Ihn wechseln. Generell werden die Fachleute sagen wechseln. Sollte man Sicherstellen können eine Weile schonend und nicht zu schnell zu fahren, ist das Risiko gering.

Das mit RFT ist auch ein richtiges Argument

Themenstarteram 25. Juni 2018 um 21:36

Ich wollte den Reifen verkaufen und ein Interessent hat bedenken. Er ist der Meinung man müsstse den Reifen wechseln, was würdet ihr machen?

Zitat:

@joschki schrieb am 25. Juni 2018 um 21:25:01 Uhr:

Schwer zu sagen. Wahrscheinlich, passiert nichts , dennoch hätte ich immer ein Angstgefühl und würde Ihn wechseln. Generell werden die Fachleute sagen wechseln. Sollte man Sicherstellen können eine Weile schonend und nicht zu schnell zu fahren, ist das Risiko gering.

Gummihoeker ist Fachleute. ;)

Ja hatte RFT übersehen

Defintiv ein kosmetischer Schaden ohne Auswirkungen da er nur im obersten Bereich der Felgenschutzleiste ist.

Zitat:

@AlexausVreden schrieb am 25. Juni 2018 um 21:36:23 Uhr:

Ich wollte den Reifen verkaufen und ein Interessent hat bedenken. Er ist der Meinung man müsstse den Reifen wechseln, was würdet ihr machen?

Vielleicht hilft es, einfach mal Bilder sprechen zu lassen, um zu veranschaulichen, dass die Seitenwand eines RFT, gegenüber einem Standard-Reifen um ein Vielfaches stärker ausgelegt ist, worauf ja auch meine Bemerkung abzielte.

http://www.autobild.de/.../dunlop-dsst-notlaufreifen-19779.html#bild1

Themenstarteram 25. Juni 2018 um 22:49

danke für die vielen hilfreichen Antworten!

ich würde bei diesem schadensbild mich zwar darüber ärgern, aber den reifen weiter fahren, da wie schon gesagt wurde nur die fsl beschädigt wurde.

wenn du nicht ruhig damit schlafen kannst gibt es immer noch die möglichkeit einen fachmann vor ort drauf schauen lassen, wobei du auch einen erwischen kannst der dir nur einen neuen reifen verkaufen will.

Mach dem Interessenten nen guten Preis.

Nen Fuffi weniger und du bist die RFTs los...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Frage zu Schaden am Reifen