ForumMonterey, Campo, Frontera & Antara
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara
  6. Frage zu FOHs

Frage zu FOHs

Themenstarteram 21. November 2007 um 19:25

Hallo liebe Opel-Fahrer.

Ich lese gerade diesen Thread:

Schaden nach 90km

Dabei geht es mir garnicht um das Auto oder den Schaden, das kann passieren. Mir geht es viel mehr darum wie der arme Mann von seinem Händler behandelt wird. Das Teil ist nagelneu, der bleibt stehen und muss zu Fuss gehen - finde ich eine totale Sauerei, besonders wenn man den Preis bedenkt.

Wenn ich meinen Antara zum FOH bringe und der dort bleiben muss schreibt mir der Meister einen Leihschein mit einem "angemessenem" Leihwagen und den hol ich mir dann eine Tür weiter ab! Kostenlos! Er schreibt dann "Garantie" auf den Schein.

Wie sieht das bei eurem FOH aus?

9 Antworten
am 21. November 2007 um 20:39

also wenn ich mit sowas bei meinem foh ankomme kriegt der nen herzinfarkt. solche dinge gehen bei dem unkompliziert über die bühne, der sagt, auto da lassen, ich geb dir nen wagen, wenn ich weiß was is ruf ich an.

bei meinen zwei außertourlichen besuche wegen des marderschadens war das auch kein thema, sofort ein auto bekommen und dann knapp 2std später hats tele geklingelt.

 

 

Na, das zeigt doch auch noch wieder, dass man mit jeder Marke Pech haben kann!

 

Harald

Themenstarteram 21. November 2007 um 22:30

Zitat:

Original geschrieben von Opeltiroler

also wenn ich mit sowas bei meinem foh ankomme kriegt der nen herzinfarkt.

Womit? :confused:

Themenstarteram 21. November 2007 um 22:30

Zitat:

Original geschrieben von harryat04

Na, das zeigt doch auch noch wieder, dass man mit jeder Marke Pech haben kann!

 

Harald

Und wie ist das bei Deinem?

Aaaaalsoo!

Der FOH, bei dem ich den Wagen gekauft hatte, bietet zwar einen sehr guten lobenswerten Service. Die Leute sind auf Zack und gehen auch auf Vorschläge, Meinungen, Mutmassungen meinerseits ein. Auch hier diskutierte Probleme wie das Linksziehen wurden geprüft. Das führte auch dazu, dass ich nagelneue Reifen auf beiden Achsen auf Garantie erhielt. Auch mit dem Ersatzwagen gab es nie Probleme. Leider ist dieser FOH 80 km von mir entfernt und nur attraktiv, wenn ich für einige Tage bei meinen Schwiegerleuten bin. Das war der erste FOH, bei dem ich auch ein gutes Gefühl hatte. Auch die Angestellten waren richtig locker, ja sogar freundschaftlich.

 

Sonst bin ich bisher eher entäuscht worden. Ich hatte zuvor 9 Jahre einen Opel Frontera. Ein Händler in Soltau hatte mich, kurz gesagt, verarscht. Einer hier gleich vor meiner Haustüre, den besuche ich erst gar nicht mehr, weil ich ihn schlicht für unfähig halte. Schaut mich auch an wie ein Auto, weil ich plötzlich einen Antara habe, aber nicht von ihm. Tut gerade gut!

Dann habe ich einen FOH, der ca. 10 km entfernt ist. Hier habe ich schlechte Erfahrungen mit der Werkstatt in Bezug auf meinen Fronti gemacht. Zudem habe ich keine Lust dort hinzufahren, wenn was ist.

Bleibt nur noch der FOH in der Nähe meines Arbeitsplatzes. Dort kann ich den Wagen tagsüber stehen lassen und am Abend nach der Arbeit wieder abholen. Ist für mich derzeit die beste Alternative. Bei dem ist es aber so, dass ich den Eindruck habe: Gähn, da schauen wir mal nach, aber Lust haben wird nicht und außerdem kommen Sie gerade ungelegen. Wo haben Sie den Wagen gekauft?

 

Tja und dann zieht sich das alles wie ne rote Schnur. Mit dem Fronti war ich anfangs wegen dem Krümmer ständig in der Werkstatt. Dann, nach Wegfall der Garantie habe ich die Reparaturen selbst durchgeführt. War die eine Sache wieder in Ordnung kam der nächste Defekt. Mit dem Antara bin ich zurfrieden. Aber er muss sich noch bewähren. Das anfängliche Linksziehen kann ich hierbei noch verzeihen, da es ja auch an den Reifen lag.

 

Jetzt sollte noch die Bluetootheinrichtung funktionieren. Da hat mir der zuletzt geannte FOH gesagt, er bekäme die Software in der 47. KW. Das ist, wenn ich mich nicht irre, diese Woche. Ich bin ja mal gespannt. Wobei ich noch nicht einmal an einen Softwarefehler glaube. Neuerdings kam noch hinzu, dass die Heckklappe sich nicht mehr ganz von selbst öffnet. Weiter leuchtet bei Minusgraden die Kontrolleuchte des Generators bei Fahrbeginn (kalter Motor) bzw. nach Antritt der Fahrt für ca. 1 Minute auf. Der genannte FOH sagt mir, dass es an der Witterung liegt. Ich solle einfach weiterfahren.

 

Puuuuhhh, jetzt ist, so glaub ich, alles raus!

 

Harald

 

am 21. November 2007 um 22:41

Zitat:

Original geschrieben von tomaten

Zitat:

Original geschrieben von Opeltiroler

 

also wenn ich mit sowas bei meinem foh ankomme kriegt der nen herzinfarkt.

 

Womit? :confused:

 wenn irgendwas mit nem neuen auto ist kriegt der einen....gibts auch ne story wegen dem vectra von uns^^

Themenstarteram 21. November 2007 um 22:44

Zitat:

Original geschrieben von harryat04

Meinst Du jetzt meinen FOH oder meinen Wagen?

Harald

Na dem FOH. Ich muss dazu sagen, dass meiner zur Kohlgruppe gehört und die sowieso auch eine eigene Leihwagen-Fa. besitzt. Wollte wissen ob das aber bei Opel trotzdem gängig ist. Bei dem o.a. Thread scheint sich ja keiner zu wundern, dass der arme Mensch zu Fuss gehen muss.

Naja selbstverständlich ist das nicht... gerade bei Garantiefällen ist das schwierig, weil die Adam Opel GmbH für die Reparatur von Garantiefällen natürlich nicht so vom FOH berappt wird, wie wir Normalkunden. Insofern verdient der FOH schon nicht toll an den Garantiefällen, und hat deswegen natürlich auch keine Lust seinen Fuhrpark von den Werkstattkunden kaputtfahren zu lassen.

In der Regel ist es ja bei Opel genau wie bei VW, dass man über Opel Rent beim Werkstattaufenthalt einen Wagen für eine sagen wir mal eher symbolische Summe bekommt. Ich finde das nur fair! Immerhin steht das eigene Auto in der Werkstatt, und Du reduzierst durch das Fahren des Ersatzwagens den Wert desselben.

Allerdings kriege ich auch immer einen Ersatzwagen bei der Inspektion. Sind manchmal aber auch Krücken dabei...

Mit FOHs habe ich auch sehr differente Erfahrungen gemacht - speziell was den Verkauf angeht. Es gibt hier von absoluten Schlaftabletten mit 0 Verkaufsinteresse über engagierte Leute die unter der Unflexibilität von Opel und dem schlechten Opel-Klima leiden bis hin zum Top-Seller die ganze Bandbreite! Was Reparatur angeht bin ich seit Ewigkeiten treu. Musste die Werkstatt aber auch erst finden.

 

Allerdings finde ich manchmal die Erwartungshaltung von Neuwagenkunden etwas übertrieben.

Man erwartet hier teilweise bei jedem Besuch beim Händler mit offenen Armen empfangen, als erster bedient, am günstigsten berechnet und mit Luftballons wieder verabschiedet zu werden.

Da gibt es dann Leute, die regen sich auf, dass sie für den Reifenwechsel 20€ zahlen sollen, weil sie ja ein Auto gekauft haben. Oder eben auch die Leute, die auf einen Ersatzwagen bestehen, weil sie ein Auto gekauft haben.

Aber es ist immer ein geben und ein nehmen. Genauso wie wir alle um jedes % beim Kauf gefeilscht haben, feilscht auch der FOH mit uns - wenn auch erst nach dem Kauf. Wir haben versucht ihn auszunehmen, also will er uns auch ausnehmen. Ein Auto zu kaufen ist keine Weltklasseleistung, für die der FOH in tiefer Schuld steht.

Und wenn es im genannten Fall so war, dann sollte sich der betreffende Tiguan-Fahrer vielleicht auch mal an die eigene Nase fassen, wieso der Händler 19,- € für einen Ersatzwagen will. Vielleicht hätte ihm ein bisschen weniger Geiz geholfen.

Aber das nur mal generell. Kein Händler hat es nötig einen "Herzinfarkt" zu bekommen. Manche schmieren uns natürlich gern Honig um die Lippen, und das ist auch gut so. Aber wir sind doch nur einer unter vielen und ausgerechnet wir haben sicher keine Extrawurst verdient!

Themenstarteram 22. November 2007 um 1:59

Naja, da kann ich ja echt froh sein, dass die Kohlgruppe das Wort "Service" aus guten alten Tagen noch im Wortschatz hat. Wenn man keinen Leihwagen braucht haben die sogar noch einen Fahrdienst der einen nach Hause fährt und wieder abholt, oder andersrum. :) Und das machen die nicht nur für ihre BMW-Superluxus-Kunden sondern eben auch für die Opel-Kunden und die anderen Marken.

Deine Antwort