ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Frage zu 320 CDI Brabus

Frage zu 320 CDI Brabus

Mercedes E-Klasse S210
Themenstarteram 21. Juni 2016 um 14:11

Hallo, ich bin im Begriff meinen W211 320 CDI gegen einen W210 320 CDI zu tauschen. Hab auch schon das passende Auto gefunden. Er ist allerdings (angeblich) von Brabus kennfeldoptimiert. Des Weiteren hat er von Brabus:

Einstiegsleisten, Alufelgen, Grill, "Leichtbau" Motorhaube und Pedale.

Gab es da ein Paket von Brabus oder dergleichen? Weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Kenne mich bei Brabus auch überhaupt nicht aus.

Er hat 255000km gelaufen, Vollausstattung, Euro4?, TÜV bis 03/18 und soll 4400€ VHB kosten.

Worauf ich sonst achten muss, weiß ich. Hab mir erst einen 420 T als Zweitwagen gekauft ;-)

Es wäre auch alles bis auf die Leistungssteigerung eingetragen. Anbei ein paar Bilder vom Wagen.

Achso, wenn die Optimierung wirklich von Brabus ist, wieviel Leistung haben die Motoren dann?

Danke vielmals

Image
Image
Image
Beste Antwort im Thema

Vorsicht bei gechippten Fahrzeugen. Oft kamen solche Boxen nachträglich gebraucht rein. Hatte die Carlsson-Box drin, brachte 241 PS und 560 NM, lief spitze, rauchte aber deutlich mehr. Chippte den mit einer gebrauchten Box bei ca. 220 Tkm. Wenn man solch eine Box ein-, zweimal ausbaut, sind diese feinen Pins minimalst ausgeleiert und es kann zu Unterbrechnungen kommen, die dazu führten, das der Wagen irgendwann plötzlich ausgeht, ist mir auch auf Autobahnen passiert.

Ich würde mir nie wieder einen gebrauchten Chip kaufen.

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen