ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Ford software /obd

Ford software /obd

Themenstarteram 2. April 2016 um 23:05

Guten Abend liebe Gemeinde uns zwar möchte ich mein Ford Focus Bj 09 auslesen und weiter Einstellung durchführen das Problem ist hab weder ein obd Stecker weder eine software und auch wenig Info

Jetzt meine Frage wie komme ich am kostengünstigsten zu der Software und dem obd Stecker für mein Ford Focus bj09 Kombi würde m

Beste Antwort im Thema

FoCom tut seinen Dienst sehr anständig.

Support ist auch sehr anständig, Updates kommen regelmässig,

aber es fehlt halt an einigen Ecken noch das ein oder

andere an Daten - Speicher lesen/löschen/Messwerte gehen

aber bisher bei mir immer.

Zu beachten ist z.B das auch hier und da mal Firmwareupdates

fürs Interface kommen, diese muss man aber selbst "aktualisieren",

wo man sich auch einen Hinweis bzw automatisches einspielen

beim start wünschen würde,weil die gerade geladene neue Version

zwar brav tut aber trotz angestrebter Unterstützung des Modells

keine Verbindung aufbaut, einmal kurz die Firmware hochgezogen

und die Lizenz neu aktiviert und schon tuts dann.

Man stellt aber auch schnell den Unterschied in den Daten die

die STGs liefern zwischen den Marken fest, so erstaunt einen

schon, das so manches Ford-STG bei einem Fehler absolut keinen

Messwert liefert, den man von VAG gewohnt ist, auch muss man

sich in vielen Belangen neue Begriffe und Funktionsweisen der

entsprechenden STGs erlernen.

Wenn man ein nicht unterstütes STG erwischt, macht er Meldung

das man nen Datensatz erzeugen und einsenden soll, wird dann

auch zeitnahe eingebunden in den nächsten Updates.

Fehlercodes, wenn bekannt in Klartext, wenn nicht (nur Code) hilft ne

Anfrage an den Support, kommt in der Woche meist <24 Std auch

die Übersetzung, oder google hilft ;)

FoCom ist von den 3 dort vertriebenen wohl das "größte" was

Datenumfang angeht, sieht man auch an den Versionsangaben.

Das Interface wird gelegentlich noch immer nicht erkannt,

betrifft aber alle drei Tools, dann hilft einfach USB neu verbinden.

Für die entsprechenden Marken, vom Preis-Leistungsvergleich

her voll o.k und kann man nur empfehlen.

Schade ist das auch hier die China-Jungs schon dran sind und das

Project kaputt machen - hoffe die Firma geht daran nicht kaputt und

die Projecte sterben...

Also : ORIGINAL kaufen ! Dann lebt es auch weiter ! Die Euros ist es 100% wert !

Bei uns war es so, das damit in minimalster Zeit ein Fehler nachgewiesen

und durch eigenständige Bestellung und verbau des Teils behoben

werden konnte, weswegen unser über 3 Jahre lang REGELMÄSSIG

sprich mehr als 16 Besuche beim Vertragsdealer war und angeblich nie

was zu fnden gewesen wäre oder es sich um

"eine Falschmeldung" gehandelt hätte.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erfahrung mit FoCom' überführt.]

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Moin,

hat einer von euch zufällig FoCom in benutzung?

http://pci-tuning.de/obd/shop/catalog/default.php?cPath=83_113

Habe noch VCDS, da es aber nun einen Ford geben wird wollte ich es mir ggf zulegen, sofern es mit dem VCDS vergleichbar ist.

Viele Grüße

Andi

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erfahrung mit FoCom' überführt.]

FoCom tut seinen Dienst sehr anständig.

Support ist auch sehr anständig, Updates kommen regelmässig,

aber es fehlt halt an einigen Ecken noch das ein oder

andere an Daten - Speicher lesen/löschen/Messwerte gehen

aber bisher bei mir immer.

Zu beachten ist z.B das auch hier und da mal Firmwareupdates

fürs Interface kommen, diese muss man aber selbst "aktualisieren",

wo man sich auch einen Hinweis bzw automatisches einspielen

beim start wünschen würde,weil die gerade geladene neue Version

zwar brav tut aber trotz angestrebter Unterstützung des Modells

keine Verbindung aufbaut, einmal kurz die Firmware hochgezogen

und die Lizenz neu aktiviert und schon tuts dann.

Man stellt aber auch schnell den Unterschied in den Daten die

die STGs liefern zwischen den Marken fest, so erstaunt einen

schon, das so manches Ford-STG bei einem Fehler absolut keinen

Messwert liefert, den man von VAG gewohnt ist, auch muss man

sich in vielen Belangen neue Begriffe und Funktionsweisen der

entsprechenden STGs erlernen.

Wenn man ein nicht unterstütes STG erwischt, macht er Meldung

das man nen Datensatz erzeugen und einsenden soll, wird dann

auch zeitnahe eingebunden in den nächsten Updates.

Fehlercodes, wenn bekannt in Klartext, wenn nicht (nur Code) hilft ne

Anfrage an den Support, kommt in der Woche meist <24 Std auch

die Übersetzung, oder google hilft ;)

FoCom ist von den 3 dort vertriebenen wohl das "größte" was

Datenumfang angeht, sieht man auch an den Versionsangaben.

Das Interface wird gelegentlich noch immer nicht erkannt,

betrifft aber alle drei Tools, dann hilft einfach USB neu verbinden.

Für die entsprechenden Marken, vom Preis-Leistungsvergleich

her voll o.k und kann man nur empfehlen.

Schade ist das auch hier die China-Jungs schon dran sind und das

Project kaputt machen - hoffe die Firma geht daran nicht kaputt und

die Projecte sterben...

Also : ORIGINAL kaufen ! Dann lebt es auch weiter ! Die Euros ist es 100% wert !

Bei uns war es so, das damit in minimalster Zeit ein Fehler nachgewiesen

und durch eigenständige Bestellung und verbau des Teils behoben

werden konnte, weswegen unser über 3 Jahre lang REGELMÄSSIG

sprich mehr als 16 Besuche beim Vertragsdealer war und angeblich nie

was zu fnden gewesen wäre oder es sich um

"eine Falschmeldung" gehandelt hätte.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erfahrung mit FoCom' überführt.]

Hallo!

kann man damit auch Steuergeräte umcodieren, um zusätzliche Funktionen freizuschalten, wie es bei VAGCom der Fall ist?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erfahrung mit FoCom' überführt.]

Codierungen ändern sofern Daten vorhanden sind geht.

Entweder es gibt den Menupunkt oder eben nicht.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erfahrung mit FoCom' überführt.]

Servus

Suche ja auch schon lange und bin gestern erst auf Focom Gestosen..

was kann man z.b freischalten?

ist es möglich bei Fiesta das begrüßungslicht von Standlicht auf abblendlicht zu legen?

bin halt nur VCDS gewohnt und finde das man da extreme viel einstellen und ok auch spielen kann.

gibt es eine Codier liste?

in der Händler Beschreibung steht zwar einiges drin aber so paar Details währen echt super.

LG Flo

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erfahrung mit FoCom' überführt.]

Up..... gibt´s was neues zu berichten? LG Flo

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erfahrung mit FoCom' überführt.]

ist zwar schon älter aber ich klinke mich hier mal mit ein...

schon kopfschmerzen vom suchen,angucken,vergleichen usw bin ich hierdrüber gestolpert und stelle dieselbe frage wie über mir.

speziell die frage inwieweit das mittlerweile auf deutsch ist und wie gut ein fiesta ab 2015 unterstützt wird?

alles was ich finde scheint nicht aktuell zu sein bzw die angaben werden wohl nicht weiter gepflegt.

bisher war der scandoc compact mit fordmodul mein favorit,u.a. wegen preis und aufrüstbarkeit usw.nur störend für mich ist die verbindung per wlan.dabei,so habe ich gelesen,muß man vorab die ip konfigurieren (lassen) was ggf sich mit anderen geräten beißen könnte(?).in meinen augen totaler quatsch und unverständlich wieso kein usb. wer sowas hat kann gerne berichten,auch bei nicht-fordmodul :D

 

edit:

hab mich vertan,das gilt für den scandoc den man auch per lan verbinden kann.den sd-compact nur per wlan.trotzdem wäre usb besser ;)

http://www.obd-2.de/scandoc-faqs.html

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Erfahrung mit FoCom' überführt.]

Nur Obd oder tiefere Diagnose? Dann suche mal nach Focom, da solltest du fündig werden.

bin zur zeit auch am suchen für ford,da ich wohl umswitche.

wenns günstig sein soll gibts forscan umsonst plus/mit umgebauten adapter bei ebay.beim focus soll da recht viel gehen.weiß nix genaues da nicht mein interessengebiet.

dann fcom bzw focom=ca 379€

oder wgsoft inkl fordmodul ca 350€

über beides weiß ich ebenfals nix genaues,soweit bin ich noch nicht.

weitere möglichkeiten sind mir auch nicht bekannt bisher...

wenn man aber die richtgigen schlagwörter googlet erhalt man schon einiges an lesestoff ;)

Ich habe Focom/FCOM und bin sehr zufrieden. Update ist frei und kannst durch PCI Diagnose Technik kaufen. Ich habe auch ein Teures Profesionele Diagnosegäret und an viele Situationen tut mehr FCOM. http://shop.pci-diagnosetechnik.de/FCOM_1, http://www.obdtester.com/focom. Von denselbe Firma habe auch FICOM, und langsam will ganze Suite kaufen.

FoCOM http://www.obdtester.com/focom

FoCOM is diagnostic software for Ford vehicles, which includes Ford, Mazda, Lincoln, Mercury, Jaguar, Volvo, Land-Rover and Aston-Martin. FoCOM comes with OBD2 to USB interface and is designed to work on Windows 2000/XP/Vista/7/8/8.1/10 or Linux or Mac OS/X (using Wine emulation).

Please use our contact form to get more information about FoCOM.

Key features

Support for wide range of ECUs and models (ECU selection screenshot)

Easy connection via smart USB to OBD2 interface

Wide range of communication protocols and buses covered: J1850 PWM, ISO, CAN (HS-CAN & MS-CAN)

Automatic ECU recognition

Automatic vehicle scan (screenshot)

ECU Identification (screenshot)

Fault codes (DTCs)

Reading, printing (screenshot)

Freeze frame (video tutorial)

Fault code clearing

Measured values / live data (first, second and third screenshot)

Live data recording

Diagnostic protocol printing

Actuator tests (screenshot)

Control unit coding (screenshot), including:

PATS Immobilizer operations (timed & coded using PATScode.com)

Injector coding (Delphi TDCi, Denso Mazda, Bosch EDC16C3/EDC16C34/EDC16C7/EDC16CP39/EDC17C42, Siemens/Continental SID202/SID206/SID208/SID803/SID803A/SID803AM/SID807, Visteon DCU)

DPF (FAP) regeneration and reset

Fuel pump adjustment

Odometer correction (paid feature - sold as separate module)

Control unit configuration ( video)

Flash and serial memory programming functionality will be available shortly in special FoCOM programming module (flash programming is available to selected beta testers only, paid feature).

Click here to see program screenshots. .

Coverage

FoCOM is able to connect to control units on all Ford vehicles 1996-2013. ECU identification, fault code memory reading and clearing works on all control units. Live data is available on all important ECUs in models such as Mondeo, Focus, Fiesta and other. Actuator tests and coding is available for most demanded control units, more are added every update. FoCOM detailed coverage listing is available here. FoCOM also supports experimental diagnostics for Volvo.

Technical support

In addition to the free updates of diagnostic functions, the software also comes with limited technical support: if you connect to a car that has any unsupported ECUs or some function does not work as expected, do not hesitate to contact us via e-mail or phone. We'll try to resolve your issue as quickly as possible.

Language localisation

FoCOM is available in multiple languages, however due to complexity of diagnostic system some parts may not be available in localised version (English text is displayed instead). User may choose language in "Settings" window at program runtime. Current translation status is available in the following table:

 

Latest FoCOM version is 1.0.16729, dated Apr 7 2016 14:13:12 2016-02-24 1.0.16672

PCM configuration: VID block configuration data decoding (EEC-V, EEC-V DPC, EEC-VI CAN, EEC-VI UDS, Bosch EDC16C3/C34, Siemens SID80x, Siemens SIM2X)

2016-02-18 1.0.16616

Improved fault code database for newer ECUs (ISO14229 UDS)

2016-02-12 1.0.16583

Improved Ford Transit PATS pairing (ISO14229 UDS)

2016-02-04 1.0.16527

RCM ECU (Airbag/SRS) configuration and direct AS-BUILT write for 2010+ US models

2016-01-29 1.0.16508

Improved support for early Ford EEC-VI ISO14229 UDS ECUs (2010-2012)

2016-01-28 1.0.16499

Added Bosch MEDG9.8 flash programming

2016-01-19 1.0.16469

Improved OBD2 diagnostic code descriptions

2016-01-14 1.0.16465

Improved Mondeo/Galaxy/S-Max/Fusion/Edge 2015+ support

2016-01-08 1.0.16462

VID block reading on Ford EEC-V DPC / Siemens SIM2x / Siemens SID80x

2016-01-08 1.0.16446

Added VID block decoding compatibility with Ford AS-BUILT

FCOM http://shop.pci-diagnosetechnik.de/FCOM_1

Artikelnummer: 16002

Kategorie: Secons

399,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Wie wäre es mit Delphi ds 150 Das Programm ist sehr markenübergreifenden nicht nur für Ford kostet zwischen 100-150 €

Nach stundelange suchen-lesen finde ich Delphi software als besonders interesant.

http://...hickleys-international.com/.../delphi-ds150.html

http://europe.delphi-dso.com/DE/

Delphi DS150E

Quick Overview

Delphi DS150E specialist European vehicle diagnostic tester for use with PC or Laptop. Huge range of European vehicles with in-depth diagnostic capabilities.

Email to a Friend

Availability: In stock

€1,645.00

Select Your Currency

 

Add to Basket

OR

Add to Wishlist

Add to Compare

Be the first to review this product

Delphi DS150

Click on an image to enlarge

Delphi DS150Delphi DS150E

Full Description

FAQ

We Also Recommend

Delphi DiagnosticsDelphi DS150E Diagnostic Scanner

Delphi is one of the world's leading suppliers of automotive technologies, for original equipment and aftermarket applications. The Delphi DS150E is a specialist European vehicle diagnostic tester for use on a PC or Laptop.

This is a fully functioning Genuine Delphi DS150 - Not a Chinese Copy

The Delphi DS range of diagnostic testers have unbeatable software with over 27,000 vehicle systems on over 45 vehicle manufacturers, all backed up by OE manufacturing and specailist knowledge in petrol and diesel electronics.

Great all makes diagnostic tester Delphi Diagnostic Testers

Covers European & Asian vehicles to current date

Huge application list with in-depth testing

Fault codes, live data, actuator operation & coding

Comprehensive range of servicing modes/resets

Bluetooth communication to interface

Works with any laptop or PC

No time out and no catch up on software

3 updates per year (only £495pa)

Supplied with 12 months software

The DS150 Tester is supplied with one years software updates - It does not "time out" and there are no catch-up fees. So, when the software is out-of-date you can continue to use the tester until you decide to purchase the software updates

Delphi DS150 Software Functionality and Coverage

Car and LCV Software

OBD and EOBD serial diagnosis

Service light reset

Read and erase fault codes for all systems:

Petrol & Diesel Engine Management

ABS

Instrument Panel

Climate Control

Gearbox

Immobiliser

SRS

Multifunction (Central Body, Central Locking, Convenience Systems, Chassis, Infotainment, Lights, Navigation, Seats, TPMS etc – Vehicle Specific)

Look at live data, graphing and saving of live data

ECU coding / Parameter adjustments / Component configuration

Component activation

Intelligent System Scan - Complete scan of all ECU / ECMs on the vehicle platform, configurable by system

Full Vehicle Information Tree – Allowing vehicle specific check of OBD functionality without being connected to a vehicle

Customer Reporting System

Direct Linking to Delphi Technical Data

Software supports diagnostics on around 54,000 vehicle systems, on more than 4000 models from over 48 Vehicle Manufacturers, Covering more than 85% of European Vehicles.

For list of vehicle applications covered by the Delphi DS150 Click Here

You may also like......... Delphi DS350

Deine Antwort
Ähnliche Themen