ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. ford econoline v8 umrüstung euro2

ford econoline v8 umrüstung euro2

Themenstarteram 7. April 2007 um 19:09

Hallo

Ich brauche dringend eure Hilfe. Kaufte mir einen Ford Econoline Van Bj. 87,der Vorgänger brachte ihn aus den Staaten als Souvenir mit,ein netter Kerl.

Mir war das Steuerproblem bewußt.Die Überlegung den Van als Sonder Kfz zu versteuern wäre eine Möglichkeit.Baumaßnahmen wollte ich dem Orginalen eigendlich ersparen. Da ich mich öfter auch in Berlin aufhalte, wollte ich gleich auf Euro2 umrüsten,

Nun mein Hilferuf, ich finde keinen Kat für dieses Modell.

Kann mir jemand einen Tipp geben wo ich das Ding herbekomme oder was es noch für Alternativen gibt???

Fröhliche Eiersuche!!!!

Ähnliche Themen
20 Antworten

Euro 2

 

Hat der Van einen GKAT ?

Wenn ja kannst du einen Kaltlaufregler einbauen lassen.

Dieser bewirkt, dass den Schadstoffausstoß nach einem Kaltstart verringert wird.

Dadurch kommt du mit deinem Van in die Euro 2 Klasse.

Verbessern tut der nix. der sorgt nur dafür das der kat sich schnell aufwärmt und so effektiv arbeiten kann

Kaltlaufregler

 

@ Grabes

Mit dem erwärmen des KATs hat der Kaltlaufregler nichts zu tun.

Der Kaltlaufregler führt während der Kaltlauffase dem Ansaugsystem ventilgesteuert einen zusätzlichen Luftstrom zu, wodurch das Kraftstoff-Luft-Gemisches "abgemagert" wird und es zu einer besseren Oxidation der Luftschadstoffe kommt.

Und verbessern tu er deine Schadstoffklasse !!

Ist doch was ? Oder ?

Klugscheissmodus an.

Mit dem Erwärmen des Kats bzw. der Lamdasonden hat das wohl was zu tun, durch das magere Gemisch wird die Verbrennungstemperatur erhöht und der Kat hat schneller die Betriebstemperatur.

Deshalb wird das Steuergerät ( wie zweideutig ) auch durch das Kabel von der Lamdasonde geregelt, wo Temperaturabhängig eine induzierte pulsierende Spannung von 500 - 700 Millivolt anliegt.

Modus aus.

Ist in diesem Fall aber nicht relevant, weil es noch keinen KLR für den Econoline gibt.

Wenn einer einen hat oder kennt, bitte mir mitteilen, bin selber scharf auf so ein Teil.

Euro 1 hat er aber, wenn es der 5,0 EFI Motor ist.

greetz, Jörg

Themenstarteram 13. April 2007 um 20:22

Ich war zuerst!!!!!

 

Hallöchen

Ja, ich habe einen 5,0l Motor drin, doch woran kann ich in den Papieren erkennen,ob er einen Kat hat und welchen?

Die KLR-Geschichte ist auch nur eine Steuerersparnis,oder??

Lies mal www.euro2-umruestung.de

Dann wären wir schon mal zu zweit!!!

Übrigens, die Nacht ist doch zum Schlafen da,oder??!!

Danke für die aufklärenden Worte Jungs.

Grüßle Bine

Wenns ein Einspritzer ist hat er auch einen Kat, wenn ihn keiner ausgebaut hat.

Schau mal auf die 8. Stelle der FIN, wenn das ein N ist haste den gleichen Motor wie ich, wenn nicht, schreib mal waste hast.

Themenstarteram 14. April 2007 um 19:02

Schreib auch wenns der gleiche ist

 

Ja, ich hab den gleichen Motor drin. Unter dem Auto habe ich noch ncht gelegen,gab bisher keinen Anlass.Werde es gleich mal morgen unter die Lupe nehmen.

Bis dahin

sonnigen Abend

Re: Schreib auch wenns der gleiche ist

 

Zitat:

Original geschrieben von knochenhexe

Ja, ich hab den gleichen Motor drin. Unter dem Auto habe ich noch ncht gelegen,gab bisher keinen Anlass.Werde es gleich mal morgen unter die Lupe nehmen.

Bis dahin

sonnigen Abend

eigentlich ist der Kauf des Wagens der Grund unter dem Wagen zu liegen!

Hallo ich habe das selbe Problem, hat schon irgend jemand eine Lösung gefunden. In Berlin bieten Sie eine Umrüstung bei der Firma American Dream Cars an. Aber ich bin mit meinem 89-er Econoline nur mit einem Euro 1 dabei. Der Steuerbescheid ist heftig ausgefallen, Womo ist nicht mehr, also muss ich mir etwas anderes einfallen lassen und währe für jeden weiteren Tip unter Vannern dankbar.

Euro 1 erfüllt der EFI 5,0 doch sowieso, was soll man denn da in Berlin umrüsten lassen ???

Mein Van ist nicht mit Kat im Kfz-Brief ausgewiesen, da steht fröhlich 00. Geht auch nicht zu ändern, wenn ich an dem Fahrzeug nichts mache. Bin jetzt im Moment am überlegen, ein Hubdach einzu bauen um auf die 1,70 m Stehhöhe zu kommen und Ihn wieder als Womo steuerlich fahren zu lassen. Hat da jemand schon`ne Erfahrung gemacht ?

Econoline

 

hallo Van Driver,

ich ahbe mir vor kurzem einen 86er Econoline mit 5,0 L gekauft der ist als kombinationsfahrzeug WOMO über 2,8 t zugelassen.

der wagen muß ein bett und Kochgelegenheiten (fest) haben und mindestens über der kochgelegenheit eine stehhöhe von 1,70m haben.

bekannte von mir haben mit ihrem chevy g20 gegen die neuen steuerbescheide (bürofahrzeuge) geklagt und haben gewonnen da diese anscheinend vergessen wurden zu ändern.

die voraussetzung sind 4 Sitze die gegenüberliegen müßen ( was bei den cap. chers ) kein problem ist. aber genaueres erfahre ich demnächst noch genau.

den wen es dumm läuft muß ich ein hochdach draufbauen wegen der versteuerung.

Knochenhexe wie ich sehe kommst du aus dem BC bereich liegt ja bei mir gleich um die ecke, wen du willst können wir gemeinsam auf us car treffen fahren ich werde am pfingstwochenende nach pullman city fahren (in kolone mit mehreren vans)

Hier mal ein Hubdach, womit ihr bei high top van´s die womozulassung bekommt.Gibts garantiert in Auktionen günstiger, oder ihr sehr mal bei Reimo auf die Homepage

LINK

Na ja, wers mag,

bevor ich mir soon Schwuchtelpilz aufs Dach schraube, zahl ich glaub ich lieber die 750 Eu Pkw Steuer und warte aufn KLR für den Econoline.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. ford econoline v8 umrüstung euro2