ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Finger Weg !! Kreidler Galactica LC 3.0

Finger Weg !! Kreidler Galactica LC 3.0

Themenstarteram 11. April 2017 um 7:11

Hallo,

ich wollte hier in kurzen Stichpunkten meine Leidensgeschichte mit dem Roller aufzählen, wir haben den Rücktritt vom Kaufvertrag erklärt.

- 2x defektes Blinkerelais

- 1x Sitzbank neu getakert, Bezug löste sich

- mehrfache Standgaseinstellung / geht immer wieder aus

- extrem hohe Lautstärke, polizeiliche Kontrollen sind meist die Folge, original Auspuff

- Startschwierigkeiten bei verschiedensten Wetterbedingungen

- Wasser im LCD Display - seit Dezember 2016 in Bestellung

- Sitzbank Dichtung gerissen, Wassereintritt

- kaum Ölverbrauch, jedoch sehr starke Qualmentwicklung, mehrfache Polizeikontrollen

- 2x komplett neue Reflektoren, da originale Leuchtmittel sich mit Plastik vereinten.

Es wurde nun wieder ein Runner 50 SP Bj 2017.

Ich kann nur jedem davon abraten.

Ähnliche Themen
39 Antworten

Gebraucht oder neu? welches Baujahr?

Den Roller wird er wohl neu gekauft haben. Sonst wäre es mit Rücktritt vom Kaufvertrag eher unmöglich

Baumarkt Roller halt, auch wenn eine andere Verkleidung drum ist. entweder die teile FAhren , oder nicht. habe von einen kolegen so eine leiche auch auf der Bühne stehen. mfg

Er hat nur den Rücktritt "erklärt". Das kann man auch bei einem Gebrauchten.

Ob er mit durchgekommen ist, ist noch nicht bekannt.

Themenstarteram 11. April 2017 um 8:17

Der Roller wurde im Juli 2016 bei einem 2 Rad Händler erworben, ein Tausch gegen ein mindestens gleichwertiges Modell wurde nicht angeboten ( Scheibenbremsen V H ; LED Beleuchtung ; LC Kühlung ).

Nach dem wir dann nur 6 Wochen mit dem Händler in Verhandlung standen, habe ich eine letzte Frist zur Einigung gesetzt, ansonsten halt der Rechtsweg, da ich den Verkäufer bereits vor Wochen in Verzug setze.

Nicht mal eine Schraube am Motor ist vorhanden, um das Ölgemisch einzustellen, letztlich kam es sogar zu einigen Zündaussetzern.

Erst mal, Schick deinen Mechaniker zum Arbeitsamt zur Umschulung. Metzger wär für Ihn wohl besser.

Wenn er immer wieder ausgeht - Sind wohl die Ventile Falsch Eingestellt. Die Restlichen Beschriebenen Mängel kann ein guter Motorrad Mechaniker - mit Betonung auf Motorrad - in Relativ Kurzer Zeit Beheben. Eine Reparaturdauer incl. Kompletter Motoreinstellung und Trocknung von Kleber bei der Sitzbank dürfte der Roller nach etwa 3 Arbeitsstunden Super laufen.

Ihre Beschreibung - Sitzbankbezug getaktert - so hälts sicher nicht. Der Sitzbankbezug muss vorm Takern mit Sprühkleber Vollflächig mit dem Untergrund Verklebt werden. Ein Rakel ist dazu Empfehlenswert. Einmal Sauber Verarbeitet hälts länger als 10 Jahre - hat ich bei meinem Roller auch. Heute ist er 12 Jahre Alt und ist mehr als 20000Km Gelaufen - die Km werden Täglich mehr. Mit nem Baumarktroller kann man locker 30tsd Km und mehr Fahren.

Vergleich Motorrad Mechaniker zu Auto Mechaniker bei Reparatur eines Rollers.

Was machen Auto Mechaniker grundlegend Falsch wenn Sie das erste mal einen Roller Reparieren ???

Befindet sich eine Neue Batterie im Roller und wird diese immer wieder leer Wechseln Automechaniker bei einem Motorroller meistens die Lichtmaschiene. Dieser Wechsel hilft nix ist Grundsätzlich Falsch. Defekt ist der Lichtstrom-Laderegler, dieser ist bei den meisten Motorrollern EXTERN Verbaut. In einem Auto befindet sich der Laderegler in der Lichtmaschiene. Bei Rex Rollern befindet sich der Laderegler meist in Nähe des Vorderlichts - ein kleines Kästchen von 3x3 cm .

Automechaniker wollen bei Antriebsmängel in der Vario Häufig die Kupplung Einstellen, auch die Arbeit können Sie sich Sparen. Die Vario Kupplung hält im Normalfall etwa 30000Km. Defekt sind die Vario Rollen.

etc. etc. Motorrad Mechaniker Arbeiten da mit mehr Plan von der Sache .

Vergleich Motorrad Mechaniker zu Auto Mechaniker bei Reparatur eines Rollers.

Was machen Auto Mechaniker grundlegend Falsch wenn Sie das erste mal einen Roller Reparieren ???

Befindet sich eine Neue Batterie im Roller und wird diese immer wieder leer Wechseln Automechaniker bei einem Motorroller meistens die Lichtmaschiene. Dieser Wechsel hilft nix ist Grundsätzlich Falsch. Defekt ist der Lichtstrom-Laderegler, dieser ist bei den meisten Motorrollern EXTERN Verbaut. In einem Auto befindet sich der Laderegler in der Lichtmaschiene. Bei Rex Rollern befindet sich der Laderegler meist in Nähe des Vorderlichts - ein kleines Kästchen von 3x3 cm .

Automechaniker wollen bei Antriebsmängel in der Vario Häufig die Kupplung Einstellen, auch die Arbeit können Sie sich Sparen. Die Vario Kupplung hält im Normalfall etwa 30000Km. Defekt sind die Vario Rollen.

etc. etc. Motorrad Mechaniker Arbeiten da mit mehr Plan von der Sache .

Themenstarteram 11. April 2017 um 9:03

Ventile bei einem Zweitakter ? Natürlich !

Es ist einfach die Qualität die der chinesische Roller umgelabelt auf Kreidler mit sich brachte, die uns zu diesem Schritt veranlasste.

Wir haben mehr als 2 Mängel beseitigt, aber nach dem kein Verlass auf das Modell war und die Ersatzteilversorgung sich mehr als unzureichend herausstellte, haben wir den Rücktritt erklärt.

Ich werde nen Teufel tun und selbst Hand anlegen bei einem Fahrzeug, war nicht mal 1 Jahr alt ist.

Was kostet so ein Teil denn über haupt noch?

Um welchen Forderungsbetrag geht es!?

Wasser im LCD Display - seit Dezember 2016 in Bestellung

Der Roller wurde im Juli 2016 bei einem 2 Rad Händler erworben,

Irgendwie stimmt es mit der Zeitangabe nicht.

Themenstarteram 11. April 2017 um 9:52

@kranenbruger

Was genau an meiner Zeitangabe stimmt nicht ?

Juli 2016 gekauft, um Dezember 2016 einen Wassereinbruch im Display gerügt. bis April 2017 wartet man auf das Ersatzteil.

Kaufpreis betrug seinerzeit 1599.-€ abzgl. Wertersatz der meinerseits zu leisten ist, wäre ich mit 1500.-€ einverstanden.

Schadensersatz mir ggü. auf Gewährleistungsbasis mache ich nicht geltend.

Zitat:

@Hapabla schrieb am 11. April 2017 um 09:52:41 Uhr:

@kranenbruger

Was genau an meiner Zeitangabe stimmt nicht ?

Juli 2016 gekauft, um Dezember 2016 einen Wassereinbruch im Display gerügt. bis April 2017 wartet man auf das Ersatzteil.

Kaufpreis betrug seinerzeit 1599.-€ abzgl. Wertersatz der meinerseits zu leisten ist, wäre ich mit 1500.-€ einverstanden.

Schadensersatz mir ggü. auf Gewährleistungsbasis mache ich nicht geltend.

Mein Fehler ,Tschuldigung.:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Finger Weg !! Kreidler Galactica LC 3.0