ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Finanzierung möglich?! Erfahrungen?

Finanzierung möglich?! Erfahrungen?

Themenstarteram 9. Februar 2018 um 6:03

Guten Morgen,

nachdem ich schon lange bei Motor Talk mitlesen möchte ich euch mal mit einer Frage bemühen...

Und zwar sind wir derzeit am überlegen ein PKW (Neuwagen) zu finanzieren, unser >20 Jahre alter Kombi besteht zu 90% aus Klebebandkl,Spachtelmasse und Silikon.... er muss zum Schrotti. ;)

Damit auch aussagekräfitge Aussagen möglich sind hier ein Überblick über unsere monatliche Finazsituation.

Netto Einkommen Mann 2.000 €

+Netto Einkommen Frau 1.100 €

Haushaltseinkommen: 3.100 €

Ausgaben:

525,00 Warmmiete (65m² Zweizimmer)

100,00 Internet/TV/Handy

80,00 Strom

120,00 Versicherungen

100,00 ÖPNV (Arbeitswege)

400,00 Leben (Und ja wir kommen mit 400€ zu zweit perfekt kalr/ ohne Einschränkungen)

40,00 Sportstudio

400,00 Sparen für unerwartete Ereignisse

Macht monatliche Ausgaben in Höhe von ca. 1.800 € - 1.300 sind also übrig. Diese 1.300 Konnten in der Vergangenheit leider nicht gespart werden da vor kurzem unsere große Hochzeitsfeier anstand & noch ein älterer Kredit abgezahlt wurde 300€/mtl + ca. 700€ durchschnittliche Sondertilgung im Monat.

 

Also als Eigenkapital haben wir ca. 7.500 €

Monatliches Einkommen 3.100 € - 1.800 Ausgaben = 1.300 monatlich Übrig (nach Sparen)

 

Wir würden gerne ein Auto (Neuwagen für ca. 35.000 - maximal 40.000 € finanzieren.

Achja; Kinderwunsch ist nicht vorhanden & medizinisch nicht möglich.

Meint Ihr unser Vorhaben ist realistisch?

Welche Gefahren seht Ihr? (Arbeitslosigkeit, Tod & AU ausgenommen)

Welche Erfahrungen habt Ihr vlt. gemacht?

Reicht unser Einkommen für eine Bank zur finanzierung?

Vielen Dank vorab für eure Mühen!

Bei offenen Punkten einfach Fragen! :)

MfG Acalein

 

PS.: Konsturktive Kritik und Gedankenanregungen bzgl. unsers Vorhaben sind erwünscht.

Beste Antwort im Thema

Ich werde immer hellhörig, wenn eigentlich 1.300 € im Monat übrig sind, aber dann trotzdem nicht viel angespart wurde. Die Gründe sind egal, da eben nichts großartig zusammen gekommen ist und das in der Zukunft ähnlich sein wird. Da geht der Herd kaputt, es steht ein lang geplanter Urlaub an, der Job wird gewechselt und man braucht plötzlich zwei Fahrzeuge,...

64 weitere Antworten
Ähnliche Themen
64 Antworten

In 2018? Das ist übles Denglisch. Im Jahr 2018 muss es lauten.

Sorry dafür :D

Jetzt sind wir schon auf Seite 5, und der TE hat erst einen (!) Beitrag geschrieben, nämlich den Eröffnungspost. Ich glaube, er hat kein Interesse mehr. :eek:

Ach, ist dir das auch schon aufgefallen?:;)

Na ja, schon auf Seite 2, aber da hatte ich noch Hoffnung ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Finanzierung möglich?! Erfahrungen?