ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat Punto SX, Bj.96 60Ps

Fiat Punto SX, Bj.96 60Ps

Fiat
Themenstarteram 8. Oktober 2012 um 20:46

Hallo Leute,

brauche mal eure Meinung zu diesem oben genannten FZ.

Ist das dieser mit diesem besonderem Motor wenn da mal den Riehmen reist, das man sich keine Sorgen machen muss ??

Und was sind so die Schwächen an dem kleinen ??

Weil will mir morgen einen anschauen für 550€ mit Tüv bis Juni 2013.

Deswegen möchte ich eure Meinung dazu mal hören =)

Lieben gruß Jan

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hallo , acht auf den Unterboden ,wegen Rost .

Lass den Motor laufen min.5 Min ,ob die Abgase weißlich oder gräulich sind .

Achte auch darauf ,ob sich die Räder hinten ,wenn du an ihnen leicht wackels belegen ohne das dich die Karosserie bewegt ,am besten rechts und links hinten mal anheben und dann wackeln ,ob die Achsschenkel hinten Spiel haben.

Ja,der 1.2 FIRE 60 PS ist ein Freiläufer.

Wenn der Zahnriemen reisst,gibt`s KEINEN Ventilsalat.

wie vorredner sagte: unbedingt auf die hinterachsschenkel- auch schwingarme genannt, achten! sind diese kaputt, hoppelt das auto muter und fröhöich bei holprigen strassen und das ist kein spaß! so fahre ich seit 1,5 jahren rum^^

Themenstarteram 10. Oktober 2012 um 2:12

Habe mir den heute mal angeschaut, die Frau hatte mir das direkt von den hinteren Achsschenkeln erzählt oder wie die auch immer heisen.

Diese hat die von einer Werke Prüfen lassen und die haben kein Spiel.

Laufen tut er auch sehr ruhig, nur bin ich die Kupplung nicht gewohnt der weg nach unten ist recht kurz, wenn ich mir den von meinem 2F polo anschaue.

Dann halt einzigste was des Auto hat ist zwei Kratzer aber sonst ist die Karosse echt top .

Dann hat sie halt noch nen Schwitzenden Motor, halt der Rumpf ist was mit Öl verschmiert, aber konnte nicht lokaliesieren woher der kam.

Der Wagen hat 133000 runter und der Riehmen wurde bei 117000 gewechselt.

Wie haltbar sind eig die ZKD bei den Fiats dieser Klasse ?? würdet ihr nen Polo Verkaufen um euch nen Punto zu holen ??

Meiner hat momentan, 188893km runter Motor ist zwar top und läuft aber, drumherrum ist sich alles am Verabschieden Frontscheibe undicht durch rost und dann wo anders nocht Rost.

Schade um den guten.

Und der Ölt auch, aber da weis ich das es von dem Simmerring kommt, würdet ihr den Punto holen ?? für 550 ?? will nicht gerade nen Fehlkauf riskieren hmm....

Und wie gut sind die Motoren ?? halten die auch wenn man denen fein Öl gibt und alles andere, sehr lange ?? also bis wie viel km halten die im Schnitt durch ??

Und wenn mir das mal passieren sollte mit dieser Achsengeschichte kann ich die Selbst wechseln ??

Und wie teuer die Teile ungefähr sind ?? Die Frau meinte ist eine Krankheit von Fiat.

Viele fragen aber bin immer der Große skeptiker, vor allem wenn mir meien Kollege dann immer so setze sagen, und ich dann denke Fehler oder nicht Fehler.

Bitte um eure Hilfe =)

Hallo,

also die Motoren kriegst du mit ein bisschen Pflege nicht klein. Meiner früherer Punto 55S von 1994 läuft immer noch in der Nachbarschaft. Sieht mittlerweile optisch aus wie eine Sau (kaum Pflege), aber der Motor bekommt jedes Jahr frisches Öl.

Die Buchsen der Hinterradschwinge wurden schon bei gewechselt. Die haben sich seither nicht mehr gemeldet.

Und für 550€ ist der Punto (wenn die Maschine ok ist) ein top Auto. Die Motoren schwitzen immer ein bisschen.

Mfg

Andi

Naja wir reden hier über ein 16jähriges Auto, da kann viel dran sein. Wenn kein Wartungsstau vorliegt und man keine linken Hände hat, sind aber grade die Puntos der ersten Serie grundsolide Kisten. Rostprobleme hatten die kaum, wenn dann eher die späten Modelle ab 1997, da die zusätzlich im Werk Mirafiori gebaut wurden. Die ersten Jahre kamen sie nur aus dem damals neuen Werk in Melfi und haben eine hervorragende Qualität. Auch die Kopfdichtungen sind erst ab 97/98 besonders anfällig, vorher im normalen Rahmen.

Neben den Hinterachsbuchsen (hört man sofort beim fahren durch starkes Poltern auf holpriger Strecke) sind noch die Heizungswärmetauscher anfällig in dem Alter (werden undicht, Wasserverlsut im Beifahrerfußraum, Wechsel sehr aufwändig, da Cockpit rausmuss). Ventile müssen eingestellt werden bei dem Motor, dahewr Ventilkontrolle (und ggf. einstellen) zumindest alle 100Tkm. Meiner hatte bis 238Tkm keinerlei Pannen oder außergewöhnliche Probleme, dann ist mir allerdings ein Ventil abgerissen, da diese von der Werkstatt nie kontrolliert wurden.

Ansonsten sicher einer der besten Kleinwagen der 90er, allerdings jetzt auch schon recht alt und der Zustand sschwankt sehr abhängig von der Pflege.

Habe gerade beim Nachbarn nachgefragt (Sohn war nicht da). Das Auto hat jetzt aktuell ca. 275.000km drauf. Er fährt jeden Tag zur Arbeit (Weg hin und zurück) ca. 120km. Bei einem Spritverbrauch von 6-7Litern, je nach Fahrweise (ca. 80km Autobahn täglich).

Mfg

Andi

am 10. Oktober 2012 um 11:41

Zitat:

Original geschrieben von Macal mm50

Hallo Leute,

brauche mal eure Meinung zu diesem oben genannten FZ.

Ist das dieser mit diesem besonderem Motor wenn da mal den Riehmen reist, das man sich keine Sorgen machen muss ??

Und was sind so die Schwächen an dem kleinen ??

Weil will mir morgen einen anschauen für 550€ mit Tüv bis Juni 2013.

Deswegen möchte ich eure Meinung dazu mal hören =)

Lieben gruß Jan

am 10. Oktober 2012 um 11:47

Hallo Macal,

 

wo ist das problem? bei dem Preis kannst du doch garnichts Falsch machen.

Also Kaufen!!! Sag ihr für 500€ nimmst du ihn mit.

 

Gruß

Anette

Aus Hamburg

Themenstarteram 10. Oktober 2012 um 14:33

Vielen dank für eure Super Ratschläge, also ist der Punto vom Motor her genau so solide und unzerstörbar wie der Polo ??

Mein Problem ist Anette, das ich momentan ein Auto habe das wie ein Uhrwerk läuft, aber aussenrum den Geist aufgibt aber noch Fahrbar ist. aber bevor ich Später an kein Auto mehr komme will ich mir jetzt ein günstiges holen wenn später mal alles klappt Arbeit hin und her.

Aber habe dann auch keine Lust wenn ich ein Auto weg gebe was läuft wie ein Panzer, und Später der Punto hängen bleibt und ich dann ohne da steh.

Ich weis Risiko ist immer.

Aber die Frau meinte auch das der Wagen sie nie hängen lassen hat oder sonstiges, immer lief und sie auch weite Strecken fahren musste zur Arbeit mit dem kleinen, jetzt braucht sie ihn auch nicht mehr nur aus einem Grund. Da da in Wupperthal wo sie wohnt alles super ist mit den Bus und Bahn Verbindungen, und sie ihn deswegen nicht mehr benötigt. Sie hatte das Auto selbst erst seit Feb 2012 und vorher gehörte der Wagen einer Italienischen Familie. Die dann den Wagen untereinander immer weiter gegeben haben. Bis zum Dato als die Tochter misst gebaut hatte, und der Wagen weg genommen wurde.

 

Also das Fazit lautet von euch dann an mir: Schlag zu bevor er weg ist ??

am 10. Oktober 2012 um 15:37

Hallo Macal,

genauso ist es bei meiner Freundin Uschi auch gelaufen,sie hatte einen tollen Polo 6N,der aber langsam anfing zu zerfallen.

Wir haben lange,lange nach einem andere gesucht,und sie hat sich dann für einen Fiat Panda entschieden.

Sie war sogar so Traurig, das ihr öftermal die Tränen flossen.

Aber jetzt, nach 3 Monaten ist sie wieder richtig Glücklich.

Sie meint das war eine Zeit,als wenn dein Freund mit dir Schluss gemacht hat,so hart war das.

Du hast schon recht,wenn du Später mal ein Auto brauchst,findest du kein,und Kaufst aus lauter verzweiflung irgendeine Schrottkiste.

Dann tus lieber jetzt.

Gruß

Anette&Uschi

Aus Hamburg.

Themenstarteram 10. Oktober 2012 um 15:54

Okay dann werde ich das machen =)

Genau so ist es bei mir, mein Erster 2F in Weinrot (Anabell hies das Auto xD ) war meine Treue begleiterin, ich habe In ihr geschlafen wenn ich was getrunken habe oder sonst en driss.

Hört sich war doof an, aber gefühle zu eigentlich nur Maschinen kann man aufbauen, und ich bin auch am Heulen gewesen als durch einen Dummen fehler unsere wegen sich trennten =)

Und bei meinem jetzigen ist es genau so, der Abschied wird schwer fallen =(

Themenstarteram 10. Oktober 2012 um 20:04

Noch eine Frage, wie Groß sind eig di Frontlautsprecher bei dem Punto ??

Passen da 16er Kicker rein ??

oder kennt ihr ne Bauanleitung von Doorboards ??

 

Und hatte mal was davon gelesen, das es so eine Art schrauben gibt womit man auch 100er loch reifen auf den Fahren kann, da der nur Sommer reifen hat, aber ich noch Winter Polo Reifen hier liegen habe .

 

Wenn das zu aufwändig sein sollte, kann mir dann einer sagen welche Größe der hat ??

Und was ich für reifen von anderen Autos nehmen kann?? wie z.b UNO, Panda oder oder =)

Themenstarteram 11. Oktober 2012 um 11:21

Keiner mehr da ???

=) =) =)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat Punto SX, Bj.96 60Ps