ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Fernbedienung beim Tahoe

Fernbedienung beim Tahoe

Themenstarteram 2. Januar 2007 um 21:12

Hallo Leute!

Hab ´ne blöde Frage

Hab mir vor kurzem ´nen 99er Tahoe zugelegt und der hat ZV mit Funk, jedoch ohne Funktion.

hat auch laut Vorbesitzer nie funktioniert.

Also, Deckel auf: Falsche Batterie

neue Batterie, ... nix!

Bedienungsanleitung: Wiederanlernen der FB... nix!

Kann ich irgendwie rausfinden, obs die richtige FB zum Auto ist????

Und wo ist der Empfänger dazu? Vielleicht geht ja der nicht??

Bin für alle Tips dankbar!!

mfg Stefan aus Graz

Ähnliche Themen
22 Antworten

Besuche diese Webseite und gebe entweder dein VIN ein oder die Marke unter Factory ein.

Weiter gehts mit Jahr und Model.

Es wird dann ein Fernbedienung abgebildet. Dies muss eigentlich die sein was du hast.

Hier eine Anleitung auf englisch für die Lernprogrammierung die ich gefunden habe.

------------------------------------------------

Important! Once the BCM enters program mode, all transmitters must be programmed at the same time. Any transmitters not learned at this time will be erased.

1) Remove the key from the ignition cylinder

2) Remove the BCM PRGRM fuse from the fuse panel

3) Close all the doors

4) Close the liftgate

5) Turn the ign lock cylinder to the ACC. position

6) Turn the ignition lock cylinder to OFF, and then back to ACC within 1 second

7) Open and close any door

A chime will be heard when the system enters the BCM programming mode

IMPORTANT!

After 7 seconds a chime may be heard confirming successful synchronization. It is necessary to wait approximately 14 seconds for a second chime that will confirm successful programming.

8) Press and hold the transmitter LOCK and UNLOCK buttons simultaneously for 14 seconds

9) Repeat the previous step on each additional transmitter to be programmed.

10) Remove the ignition key from the ignition cylinder

11) Install the BCM PRGRM fuse back into the fuse panel.

es gibt für den Tahoe soweit ich mich erinnere 3 verschiedene Fernbedienungen die äußerlich alle gleich aussehen, aber nicht kompatibel zueinander sind - entscheidend sind die Austattungsvarianten am Auto

Poste mal die GM Nummer die hinten aufm Gehäuse der FB steht, morgen in der Arbeit kann ich nachschauen welche an dein Auto gehört. bzw. dir sagen worauf es ankommt

@GM-Tech

Es passt nur halb zum Thema, aber ich frag trotzdem mal:

Ich hab es nicht geschafft für meinen Tahoe jemanden zu finden, der die akustische/optische Bestätigung für die ZV aktiviert. In der Werkstatt wurde mir hoch und heilig versichert: "das geht nicht."

Frage: Geht es wirklich nicht? Ist es nicht erlaubt? Können die Leute es dort nicht? Oder geht es, aber sie haben nicht die Möglichkeiten/Werkzeuge/Programmiergeräte dazu? Ich kann einfach nicht glauben das es keine Möglichkeit geben soll, den originalen Zustand wieder herzustellen. Der Punkt ist ja in den Einstellungen vorhanden (im BC) aber leider disabled....

Beste Grüße,

Consrade

Zitat:

@GM-Tech

Es passt nur halb zum Thema, aber ich frag trotzdem mal:

Ich hab es nicht geschafft für meinen Tahoe jemanden zu finden, der die akustische/optische Bestätigung für die ZV aktiviert. In der Werkstatt wurde mir hoch und heilig versichert: "das geht nicht."

Frage: Geht es wirklich nicht? Ist es nicht erlaubt? Können die Leute es dort nicht? Oder geht es, aber sie haben nicht die Möglichkeiten/Werkzeuge/Programmiergeräte dazu? Ich kann einfach nicht glauben das es keine Möglichkeit geben soll, den originalen Zustand wieder herzustellen. Der Punkt ist ja in den Einstellungen vorhanden (im BC) aber leider disabled....

da vermutest du richtig, es geht nämlich

mit dem Tech2 Scanner ins "programming" Menü, dort unter BCM den "RCDLR" (remote control door lock receiver) auswählen, und dann den gewünschten Funktionsmodus auswählen (ich glaube es sind 4 zur Auswahl, wenn kein shop manual vorhanden ist in dem steht welcher Modus was bedeutet, muss man halt die 4 durch probieren)

Hi GM-Tech,

erstmal Danke für die schnelle Antwort. Aber -

Zitat:

mit dem Tech2 Scanner ins "programming" Menü

- wo bekommt man den her? Beim nächsten GM-Schrauber hab ich mir ja wie schon geschrieben, den Mund fusselig geredet und gebettelt... die wollen/können/dürfen nicht...

Gibts sowas zu kaufen? Was kann das dann noch?

Beste Grüße,

Consrade

PS: leider bist du wohl etwas weit weg, ich sitze hier im Norden....

könntest du bei jedem GM-Händler kaufen ;-) was er hier kostet hab ich keine Ahnung, in US sinds inklusive der Software ca. $5000, wobei der Scanner der gleiche wie bei Opel ist, man bräuchte theoretisch nur die passende Software auf dem Kärtchen für die jeweiligen US GMs

also können tuts jeder GM Händler (meist bei uns ja Opel-Werkstätten) die offiziell Chevrolet betreuen, ob natürlich der zuständige Meister in der Lage is die 3 Tasten am Tech2 zu bedienen und auchnoch ein Menü auf dem Bildschirm zu verfolgen, das kann ich dir auch ned sagen

DAnke für die Tips! Da werd ich dann nochmal loslaufen und mit diesen neuen Hinweisen beim Schrauber aufschlagen....

 

Beste Grüße,

Consrade

Themenstarteram 3. Januar 2007 um 19:54

Erstmal danke für die schnellen Antworten!!!

@ chevyc10

Nach der Webpage nach passt die FB zu meiner VIN, werd die Anleitung morgen ausprobieren (hoffentlich klappts noch mit meinem Englisch!!)

Geb dann Bescheid

@ GM-Tech

GM-Nummer FB: GM16245100-29

VIN: 1GNEK13RXXJ455711

Besten Dank im Voraus

Stefan

ja, nach VIN passt die FB, nach option codes konnte ich grad nicht suchen

 

die oben gepostete Anleitung ist zwar für irgendein GM Auto weil sie mir bekannt vor kommt, für den Tahoe gilt aber eine dieser beiden:

Variante 1:

1. Ground Pin 4 to Pin 8 of the Data Link Connector (DLC). The receiver will respond by locking and unlocking the doors and activating the liftgate releas (if equipped) within 2 seconds.

2. Press and hold the LOCK and UNLOCK buttons simultaneously on the first transmitter to be programmed until door locks cycle (apprx. 10 seconds)

3. repeat step 2 for up to 4 total transmitters to be programmed, if availabe. The receiver will respond by locking and unlocking the doors and activating the liftgate releas (if equipped) within 2 seconds.

4. Remove the ground jumper from the DLC

5. Lock and unlock the doors to verify the transmitter operation

6. Activate the rear window release to verify the transmitter operation

 

Variante 2:

1. Turn the Ignition to the RUN position, then back to the OFF position. This will disarm the theft-deterrent system.

2. Remove the Radio Fuse 17.

3. Turn the Ignition from the OFF postion to the RUN position 3 times quickly, within five seconds. The vehicle will respond by locking the doors, unlocking the drivers door and releasing the tailgate or cargo doors. The transmitter is now ready to match to the vehicle

4. Press and hold the LOCK and UNLOCK buttons on the first transmitter for 15 seconds. The vehicle will respond as in step 3.

5. Repeat step 4 for the remaining transmitters

6. Replace the radio fuse

7. Check that all transmitter work by pressing all their buttons.

jetzt wirst du Fragen was ein DLC ist: das ist der Diagnosestecker im Fahrerfußraum wo normal der Tech2 Scanner dran kommt, der ist wie folgt belegt

Themenstarteram 3. Januar 2007 um 21:29

Scheint ja morgen ein echt spannender Tag für mich zu werden!!

Vielen Dank im Voraus

Stefan

Zitat:

Original geschrieben von 78GrandPrix

GM-Nummer FB: GM16245100-29

Hallo !

Also die Teilenummer ist von einer Fernbedienung des

US - Modells. Sollte der Wagen aber ein Euro-Modell sein,

wird dort der Hase im Pfeffer liegen.... - Kommt ja öfter

vor, da mancher sich z.B. billig eine FB bei Ebay USA

bestellt und sich dann wundert das es nicht funzt.

Zum Anlernen:

Mensch was ist das kompliziert, ich brauch nur die Zündung

einschalten und beide Knöpfe (Tür auf/zu) ein paar Sekunden

gleichzeitig gedrückt halten. - Dann hupt es kurz und fertig ist

das Ding angelernt.....

;)

Themenstarteram 4. Januar 2007 um 18:24

Da tut sich gar nix!

Hab allerdings bemerkt, daß die Hecktür mit dem Schalter in der Tür auch nicht mit allen anderen mitver- oder entriegelt.

Kann das was damit zu tun haben oder ist das normal?

Stefan

So, habe mal grade einen Blick in das Service Manual

geworfen:

Es gibt 2 Programmierungsverfahren, jeweils für "luxury" und

für die Ausstattungsvarinate "base". - Beide wurden ja schon

korrekt von "GM-Tech" hier gepostet.

Neben dem Programmieren gibt es aber auch noch das nackte

Synchronisieren. Laut Manual ist dies erforderlich, wenn man

z.B. mal die FB Batterie gewechselt oder Autobatterie abgeklemmt

hatte.

Wäre auch noch einen Versuch wert, zumal wirklich simpel:

Zitat:

In order to resynchronize the transmitter with the

receiver, perform the following steps:

Stand close to the vehicle.

Simultaneously press and hold the LOCK and UNLOCK buttons

on the transmitter for seven seconds. The door locks should

cycle to confirm resynchronization.

Viel Glück ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Fernbedienung beim Tahoe