ForumCarina, Avensis, Camry
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. Felgen ! Größen vergleich und Optische Wirkung des T27

Felgen ! Größen vergleich und Optische Wirkung des T27

Toyota
Themenstarteram 20. September 2018 um 19:07

Felgen! Größen vergleich und Optische Wirkung des T27

Hallo an alle!

ich wollte gerne mal Infos zur Optische Wirkung bei verschiedenen

Felgen auf dem T27 haben.

Habe jetzt eine 7Jx17H2 Felge auf dem Avensis mit einer ET 40

Wollte jetzt auf eine 8.0Jx18EH2+ ET45 umrüsten.

Nun vergrößert sich ja die ET um 5 mm, Richtig?

Sprich im vergleich zur ET 40 steht die ET45 Felge 5 mm dichter rein.

Gleichzeitig ist die 18 Zoll Felge aber 25,4 mm breiter als die 17 Zoll Felge

Dementsprechend müsste die 18 Zoll Felge dann doch 20,4 mm weiter rausstehen

als die 17 Zoll Felge oder?

Ist das vergleichbar mit zusätlichen 20 mm Spurplatten auf der 17 Zoll Felge?

Ich danke für Eure Hilfe

Ähnliche Themen
6 Antworten

Soweit stimmt das, kommt auch noch auf die entsprechenden reifen an, hast sicher jetzt die 215/55 reifen montiert?

Zitat:

@Flauhaus schrieb am 20. September 2018 um 19:07:01 Uhr:

Felgen! Größen vergleich und Optische Wirkung des T27

Hallo an alle!

ich wollte gerne mal Infos zur Optische Wirkung bei verschiedenen

Felgen auf dem T27 haben.

Habe jetzt eine 7Jx17H2 Felge auf dem Avensis mit einer ET 40

Wollte jetzt auf eine 8.0Jx18EH2+ ET45 umrüsten.

Nun vergrößert sich ja die ET um 5 mm, Richtig?

Sprich im vergleich zur ET 40 steht die ET45 Felge 5 mm dichter rein.

Gleichzeitig ist die 18 Zoll Felge aber 25,4 mm breiter als die 17 Zoll Felge

Dementsprechend müsste die 18 Zoll Felge dann doch 20,4 mm weiter rausstehen

als die 17 Zoll Felge oder?

Ist das vergleichbar mit zusätlichen 20 mm Spurplatten auf der 17 Zoll Felge?

Ich danke für Eure Hilfe

Hallo Flauhaus,

wenn ich richtig rechne, komme ich auf das gleiche Ergebnis.

Meine Lösung für meinen T27 für den Sommer sind Tomason Felgen: TN11 DARK GUNMETAL MIRROR POLISHED UNDERCUT 8.5x18 ET42 (dieses Model gibts nicht mehr zu kaufen - Auslaufmodel).

Als Bereifung: 225 45/18.

Eibachfedern für 25mm tiefere Straßenlage und H&R DRM-System Spurverbreiterungen vorne 2x 15mm, hinten 2x 20mm. Ich bin mit der Optik sehr zufrieden. Die Felgen kommen breiter raus als die Kotflügel und die Reifen kommen soweit raus, dass sie an der Flanke nicht weiter sind als die Kotflügel, aber trotzdem die Räder insgesamt weiter herausschauen. Alles abgenommen und eingetragen. Nicht extrem und spinnig, eher dezent. Tieferer Schwerpunkt, breitere Spur - bessere Straßenlage, besseres Kurvenverhalten, schönere Optik. Kommt dir der Wagen entgegen, wirkt er bulliger. Fährst du hinter ihm, hat er einen schönen breiten Hintern. Kannst dir die Bilder ja auf meinem Profil ansehen. Die ersten Bilder sind noch ohne die Tieferlegung und ohne Spurverbreiterungen. Die Felgen und der tiefere Schwerpunkt sowie die Verbreiterungen, sind Geschmackssache und mein Geschmack und man kann sich auch darüber streiten, ob es Sinn macht eine Familienlimosine, wie den Toyota Avensis, so zu tunen. Nur um eventuellen Diskussionen vorzugreifen. Mir muss es gefallen! Mit den 45er Reifen auf den 18-Zöllern fährt man noch komfortabel genug, nach meinem Gefühl. 19-Zöller hätten dann eine niedrigere Reifenhöhe prozentual zur Reifengröße und Felgengröße und sind schon nicht mehr so komfortabel. Auch gibt es mit meiner Kombination keine Probleme beim Parken vorne an Bordsteinkannten o. den schrägen Tiefgarageneinfahrten. Der Wagen setzt nicht auf!

Im Winter wechsle ich dann zu den Winterfelgen, Ronal R41 matt schwarz 8x18 ET42, mit Winterbereifung 225 45/18. Die kommen nicht ganz soweit raus wie die Sommerräder, was jedoch der Winterfelge 8x18 zu schulden ist. Sieht aber immer noch recht gut aus.

Also, wie auch immer du das vorhast, ich denke 17-Zöller o. 18-Zöller machen eine Menge an Optik aus. Entsprechende Einpresstiefe und du brauchst wohl nicht mal Spurverbreiterungen. Jedoch ist vom Gesetzgeber und vom Hersteller nicht viel Spielraum, was die Größen und ET's hergeben, die man sich an Felgen und Reifenkombis besorgen kann. Daher blieb mir nur die Verbreiterung.

Grüße,

j.bog

Themenstarteram 24. September 2018 um 15:56

Stimmt 215/55R17

Zitat:

@RKA379 schrieb am 20. September 2018 um 19:45:23 Uhr:

Soweit stimmt das, kommt auch noch auf die entsprechenden reifen an, hast sicher jetzt die 215/55 reifen montiert?

Themenstarteram 24. September 2018 um 16:05

Hallo j.bog,

danke für deine super ausführliche Beschreibung. Deine Bilder hab ich mir angeschaut und bin erstaunt das vor der Tieferlegung selbst bei 8,5x18 Zoll Felgen immer noch so viel Platz zwischen den Reifen und dem Wage vorhanden ist.

Dann mach ich mal auf die Suche nach 8.5x18 mit Felgen mit einer ET42

Die Reifenwahl die Du hast ist wohl auch meiner Meinung nach die richtige.

225 45/18

Danke dir nochmal. Gruß Flauhaus

Zitat:

@j.bog schrieb am 20. September 2018 um 21:31:57 Uhr:

Hallo Flauhaus,

wenn ich richtig rechne, komme ich auf das gleiche Ergebnis.

Meine Lösung für meinen T27 für den Sommer sind Tomason Felgen: TN11 DARK GUNMETAL MIRROR POLISHED UNDERCUT 8.5x18 ET42 (dieses Model gibts nicht mehr zu kaufen - Auslaufmodel).

Als Bereifung: 225 45/18.

Eibachfedern für 25mm tiefere Straßenlage und H&R DRM-System Spurverbreiterungen vorne 2x 15mm, hinten 2x 20mm. Ich bin mit der Optik sehr zufrieden. Die Felgen kommen breiter raus als die Kotflügel und die Reifen kommen soweit raus, dass sie an der Flanke nicht weiter sind als die Kotflügel, aber trotzdem die Räder insgesamt weiter herausschauen. Alles abgenommen und eingetragen. Nicht extrem und spinnig, eher dezent. Tieferer Schwerpunkt, breitere Spur - bessere Straßenlage, besseres Kurvenverhalten, schönere Optik. Kommt dir der Wagen entgegen, wirkt er bulliger. Fährst du hinter ihm, hat er einen schönen breiten Hintern. Kannst dir die Bilder ja auf meinem Profil ansehen. Die ersten Bilder sind noch ohne die Tieferlegung und ohne Spurverbreiterungen. Die Felgen und der tiefere Schwerpunkt sowie die Verbreiterungen, sind Geschmackssache und mein Geschmack und man kann sich auch darüber streiten, ob es Sinn macht eine Familienlimosine, wie den Toyota Avensis, so zu tunen. Nur um eventuellen Diskussionen vorzugreifen. Mir muss es gefallen! Mit den 45er Reifen auf den 18-Zöllern fährt man noch komfortabel genug, nach meinem Gefühl. 19-Zöller hätten dann eine niedrigere Reifenhöhe prozentual zur Reifengröße und Felgengröße und sind schon nicht mehr so komfortabel. Auch gibt es mit meiner Kombination keine Probleme beim Parken vorne an Bordsteinkannten o. den schrägen Tiefgarageneinfahrten. Der Wagen setzt nicht auf!

Im Winter wechsle ich dann zu den Winterfelgen, Ronal R41 matt schwarz 8x18 ET42, mit Winterbereifung 225 45/18. Die kommen nicht ganz soweit raus wie die Sommerräder, was jedoch der Winterfelge 8x18 zu schulden ist. Sieht aber immer noch recht gut aus.

Also, wie auch immer du das vorhast, ich denke 17-Zöller o. 18-Zöller machen eine Menge an Optik aus. Entsprechende Einpresstiefe und du brauchst wohl nicht mal Spurverbreiterungen. Jedoch ist vom Gesetzgeber und vom Hersteller nicht viel Spielraum, was die Größen und ET's hergeben, die man sich an Felgen und Reifenkombis besorgen kann. Daher blieb mir nur die Verbreiterung.

Grüße,

j.bog

Hallo Flauhaus,

danke für dein Lob, gern geschehen.

Ok, aber ich denke du bist mit den 18-Zöllern 8,5x18 recht gut beraten.

 

Zitat:

@Flauhaus schrieb am 24. September 2018 um 16:05:08 Uhr:

Hallo j.bog,

danke für deine super ausführliche Beschreibung. Deine Bilder hab ich mir angeschaut und bin erstaunt das vor der Tieferlegung selbst bei 8,5x18 Zoll Felgen immer noch so viel Platz zwischen den Reifen und dem Wage vorhanden ist.

Dann mach ich mal auf die Suche nach 8.5x18 mit Felgen mit einer ET42

Die Reifenwahl die Du hast ist wohl auch meiner Meinung nach die richtige.

225 45/18

Danke dir nochmal. Gruß Flauhaus

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. Felgen ! Größen vergleich und Optische Wirkung des T27