ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. FEHLER beim Ausbau der Klimaautomatik

FEHLER beim Ausbau der Klimaautomatik

Themenstarteram 14. Juni 2008 um 11:11

HILFE.... Habe beim Ausbau der Klimaautomatik für Birnchen wecksel einen fehler gemacht.

Hatte alle nötigen Schrauben rausgedreht aber oben war es noch fest. Habe hier im Forum gelesen das man durch den Radioschacht noch an einer Art Hebel ziehen muss um die Blende zu lösen. Habe bedauerlicher weise diese Metalstrebe, die ganz hinden an der Wand hängt rausgezogen. Für was ist die und wie bekomme ich die wieder rein??

Ähnliche Themen
18 Antworten

hi, diesen fall wurde hier schon beschrieben auch wie man das gestänge wieder einhängt, hab den thread aber auf die schnelle nicht gefunden, ich glaube der kam von dotti hier,

Themenstarteram 14. Juni 2008 um 19:21

Na super..... das war die Stange von der Lüftungsbetätigung. Die habe ich jetzt leider ganz drausen. Wie bekomme ich die wieder rein ?????

Das Thema habe ich auch gelesen, weiß aber leider nicht mehr wie es hieß. Es gab 2 Lösungen, der themenstarter hatte sich irgendwas gebasltelt glaube ich und konnte nich seine Finger etwas verbiegenn und der jemand anderem blieb nichts Anderes übrig, als das Armaturenbrett auszubauen ...

Habs gefunden --> KLICKSDU HIA!!

Man man man, ein neuer Spiegel allein reicht dir wohl nicht was??? :D:D:D

Dann hättest du auch gestern direkt das Bedienteil bei mir lassen können ;)

 

Gruß EifelOmega

Themenstarteram 14. Juni 2008 um 20:46

hahahaha und das alles wegen 5 Birnchen....

Och nö ich könnte echt heulen. Ich kann doch nicht die ganze Amatur raus bauen, soviel verstehe ich von Autos auch wieder nicht. Wie kann man sowas nur so lose verbauen !?! Hat jemand so schmale Hände um es mir so wieder rein zu fummelln ?

Tja EifelOmega, hätte ich das geahnt hätte ich Dir das weckseln der Birnchen überlassen ;-)

Themenstarteram 17. Juni 2008 um 8:27

SO...... ich habe die Stange wieder reingefummelt, mit einer Taschenlampe geht es besser ;-) dann kann man auch etwas sehen.

Nach dem ich die Stange wieder drin hatte musste ich leider fesstellen das die Arbeit für die Katz war. Die lüftung im Fahrerfußraum bleibt tot :-(

Mit oder ohne gestänge, das Resultat bleibt bei mir leider das selbe. Es will einfach keine Luft mehr rauskommen. Denke das ich eventuell beim rausziehen der Stange auf der fahrerseite etwas beschädigt habe. Weis aber nicht was.

Das Amaturenbrett will ich dafür aber auch nicht ausbauen, also bleibt es jetzt so.

Für alle die den selben fehler machen oder gemacht haben. Die Stange geht super leicht wieder einzusetzen ;-)

Auf welcher Seite war sie den bei Dir raus? 

Nur auf der Fahrerseite?

Hast Du rechts auch nachgeschaut?

Themenstarteram 17. Juni 2008 um 8:42

Ich hatte die Stange ganz drausen. Nach dem sie erst auf der Fahrerseite los war dachte ich super, jetzt die andere Seite auch noch und das Bedienteil der Klimaautomatik ist raus. Konnte zu dem Zeitpunkt noch nicht ahnen das ich an der falschen Stange zog :-(

Mach das aber im Sommer noch in Ordnung, ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, das es ganz schön nervig weden kann, wenn man im Herbst ständig mit kalten Füßen fahren muß.

Mir hat damals chelfi weitergeholfen , darum sag ruhg bescheid wenn Du weitere Hilfe brauchst.

Ich habe es auch mit verrenkten Fingern wieder eingehängt bekommen.

Blos war ich nicht der Verursacher, sondern in meinem Fall hatte der Vorbesitzer ein anderes Radio eingebaut und das war das Ergebnis.

Themenstarteram 17. Juni 2008 um 9:54

das wiedereinhängen ist nicht das Problem. Hatte es jetzt 3 mal raus und wieder rein. Aber die lüftung geht dennoch nicht. Mit oder ohne stange, sie will einfach nicht laufen.

Du bist aber sicher, daß die Beifahrerseite geht? 

Themenstarteram 17. Juni 2008 um 18:47

Ähm.... ja die Beifahrerseite funktioniert einwandfrei, nur die fahrerseite nicht.

Au weia, das hört sich nach abgebrochener Klappenwelle an.

Wenn der Hebel bzw.die Klappe am rechten Anschlag anliegt und Du reißt dann an der Stange kann die schon mal in der Lagerung abbrechen.

Da Du daß Gestänge aber ab hattest, mußt Du das schlagen der Klappe gehört haben, wenn Du die Stange mit de Hand hin und her bewegt hast. 

Wenn nicht.... Au Backe, dann hast Du wohl ein Problem, daß sich nicht durch den Radioschacht bzw. die Mittelkonsole lösen läßt.

Dann geht die große Schraubenschlacht los!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. FEHLER beim Ausbau der Klimaautomatik