ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. FAQ: Diskussion rund um neue oder geänderte Inhalte

FAQ: Diskussion rund um neue oder geänderte Inhalte

Themenstarteram 25. Juli 2011 um 13:59

Dieser Thread soll dazu dienen, die Inhalte der FAQ zu diskutieren. Ein Jeder ist dazu aufgerufen, sich zu beteiligen. Dabei geht es um ein paar scheinbar einfache Fragen:

  • Was soll rein?
  • Was soll raus?
  • Was soll geändert werden?

Der mehrheitsfähige Konsens, der sich hier ergibt, wandert dann in die FAQ.

Ähnliche Themen
18 Antworten

hier nochmal meine letzte antwort aus dem ursprungsthread bei dem es um die zusammenstellung von pflegesets ... passt aber auch ganz gut hier rein

 

ich finde man hat hier generell die Frage: Was will ich überhaupt in den FAQ stehen haben. Generelle oder spezifische Aussagen ?

 

Was ich nicht möchte ist die Aufforderung, das etwas in einem Blog steht, was von allgemeinem Interesse sein könnte, und es dann auch in den FAQ oder im Forum aufzutuachen hat . Das ist mir zu verpflichtend.

 

Generell stelle ich gerne den Inhalt des Blogs dem Forum oder den FAQ zur Verfügung, das ist keine Frage.

 

Ich möchte generell die Freiheit haben selbst zu entscheiden, was ich wann und wie im Blog erfasse. Da dort teilweise über 2000 Hits pro Artikel stehen, kann ich davon ausgehen, dass es durchaus Leser gibt, die den Weg vom Forum zum Blog finden, und dann da auch andere Artikel weiter lesen.

 

Der geneigte Leser hat also durchaus die Möglichkeit sich Themen im Blog zu finden die seine aktuelle Fragestellung betrifft.

 

Aber ich gebe gerne die generelle "Erlaubnis" Beiträge aus dem Blog zu verlinken oder zu übernehmen. Bei Veränderungen hätte ich aber wenigstens gerne eine Info dass etwas geändert werden soll und warum.

Freut mich ja, wenn etwas sinnvolles bei rum kommt :-)

 

Mit Änderung meine ich als Anpassung in den FAQ, natürlich nicht im Blog selbst.

 

Gruss

E.

 

was mir bei den faq bisher nicht gefallen hat wenn threads verlinkt wurden, dass es zwar innerhalb des threads ein bestimmtes thema auftaucht, aber auch viel in den antworten was nicht unbedingt zu dem thema gehört.

 

 

gerade deswegen finde ich die idee mit blogbeiträgen und den links zu blogs fast besser. dort hat sich der autor einem bestimmten thema gewidmet und beschreibt es ausführlich, mit bildern etc.

 

das finde ich als leser schöner zu lesen und meist aufschlussreicher

als wenn man kreuz und quer durch forumsbeiträge verlinkt wird.

 

in dem blog befindet sich zudem meist noch infomaterial zu ähnlichen themen, die den leser auch interessieren könnten.

 

 

beispielhaft sei hier celsis blogbeitrag zu sonax produkten ( teil 1 und 2 ) genannt. so etwas eignet sich super zur verlinkung. da hat man geballte info auf einen blick und zudem unterhaltsam zu lesen, was man so von nicht allen forumsbeiträgen behaupten kann.

 

angenommen ich würde einen test über shampoo xyz machen und würde den dann im forum als solchen posten, finde ich die wahrnehmung eine andere als wenn es im blog steht.

 

vielleicht lässt sich in den FAQ eine Extrarubrik eröffnen die da heißt:

"Testberichte, Testberichte Shamposs, Detailer, Wachse etc etc" und dann dort alles verlinken was zum thema passt.

 

vielleicht kann das Mod Team ja einen eigenen blog einstellen, der sich NUR um solche Themen dreht, und wenn jemand in seinem eigenen blog etwas passendes verfasst, kann er das ganze ja als Kopie auch dort einstellen.

 

Ich finde nur die Sache mit den Bildern im Blog super und die Konzentration von vielen thematisch ähnlichen Punkten "auf einen Fleck" gut

 

gruss

E.

 

Muss jetzt alles doppelt diskutiert werden? Einmal reicht, denke ich.

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Dieser Thread soll dazu dienen, die Inhalte der FAQ zu diskutieren. Ein Jeder ist dazu aufgerufen, sich zu beteiligen. Dabei geht es um ein paar scheinbar einfache Fragen:

  • Was soll rein?
  • Was soll raus?
  • Was soll geändert werden?

Der mehrheitsfähige Konsens, der sich hier ergibt, wandert dann in die FAQ.

Überarbeitet werden sollte unbedingt:

2.1. Was ist was? Politur, Pre Cleaner, Wachs, Versiegelung

2.2. Was sind Mikrofasertücher

Eventuell gestrafft werden könnte:

4.5. Wie frage ich richtig nach der optimalen Pflege für mein Fahrzeug

Generell halte ich nach wie vor nichts von Einkaufs-Paket-Empfehlungen, auch nicht in verschiedenen Preisklassen (sorry Elchtest2010), da hier viel zu wenig auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse eingegangen wird. Die Starterpacks, die schon in der FAQ stehen halte ich immer noch nicht für gut, kann mich hier aber eher mit anfreunden…

Grüsse

Norske

Zitat:

Original geschrieben von Goify

Muss jetzt alles doppelt diskutiert werden? Einmal reicht, denke ich.

Goify, hier soll nichts doppelt diskutiert werden, der andere Thread sollte nur nicht noch länger ins Off-Topic abdriften, so dass der TE seine eingangs gestellten Fragen nie mehr beantwortet bekommt.

Am besten wäre, ein Mod würde ein paar Beiträge verschieben, aber ich denke, das bekommen wir auch so hin ;)

Ich habe mir die FAQ nochmal angeschaut, ist ja schon ein paar Donnerstage her, dass ich sie gebraucht habe, und ich finde, das man da nicht so viel ändern muss. Einige Ergänzungvorschläge hätte ich jedoch:

Unter 3. Einkaufsempfehlung für Handwäsche - entweder einmalig am Schluss oder jeweils unter 3.1 und 3.2 - würde ich folgenden abschliessenden Satz gut finden (nur beispielhaft und kann natürlich anders formuliert werden):

Die hier genannten Produkte sind qualitativ sehr gut, bieten ein gutes Preis/Leistungsverhältnis und sprechen die breite Masse an. Es gibt jedoch kein "bestes Produkt" für das jeweilige Aufgabengebiet, da zu viele Faktoren eine Rolle spielen (wie beispielsweise Härte und Farbe des Lackes, persönliche Vorlieben bei der Pflege, Budget usw).
Neben den hier genannten Produkten sind viele weitere empfehlenswerte Produkte unter 4.1. Autopflegeprodukte - Welches Mittelchen taugt was? aufgeführt.

Desweiteren gibt es Einkaufsempfehlungen einzelner Nutzer, die auch einen Blick wert sind:

  • Pflegesets für (fast) jeden Geldbeutel von Elchtest2010
  • Einkaufsempfehlung speziell für dunkle Lacke von Brigitte Mustermann
  • usw.

Ich glaube fast, dass damit allen geholfen ist und die FAQ auch nicht zu sehr aufgeblasen wird.

Sehr gut finde ich die 4.3. Testberichte & Anwendungshinweise zu Produkten, wo ich auch unbedingt mal etwas zu beisteuern sollte. Bei den Verlinkungen dort halte ich es für egal, ob dieses zu einem Forumsbeitrag oder in einen Blog geht.

Was meint Ihr?

Gruss DiSchu

Äh ich meinte, lieber hier, als den anderen Thread zu kapern. Aber ist ja alles im Lot.

Ich fasse nochmal kurz meine Einwände zu "Post/Thread statt BLOG-Eintrag" für Testberichte/Reviews zusammen:

1) Mein BLOG besteht aus gut zur Hälfte aus diesen Berichten. Ich habe jetzt schon ernorme Schwierigkeiten, den Bekanntheitsgrad meines BLOGs aufrecht zu erhalten zwischen den ganzen "Schrott-BLOGs", die auf "Bildzeitungsthemen" setzen, um User anzuziehen.

Die (themenbezogenen) BLOGs, die jeden Tag ein neues Thema raushauen, machen es auch nicht leichter ...

2) Bei der jämmerlichen Bilddarstellung in normalen Threads steht es für mich außer Frage, dort brauchbare bebilderte Reviews abliefern zu können.

Ich halte Verlinkungen in den FAQ auf die entspr. BLOG-Themen für die brauchbarste Lösung.

Gruss,

Celsi

Mal ne andere Anregung.

In einem anderen Forum ( kein Pflegeforum) in dem ich unterwegs bin,sind Benimmregeln und die FAQ

oben Festgemacht.Wie soll ich das jetzt beschreiben?

Also wenn man in dem Forum ist sind immer ganz oben "festgetackert" als oberstes Thema die Benimmregeln und die FAQ.

Würde vieleicht helfen.

Gruß Martin :)

Die Testberichte von Produkten sollten meiner Meinung nach weiterhin größtenteils in Blogs stehen. Durch die Einbindung der Bilder zwischen den Text wird die nachvollziehbarkeit deutlich gesteigert.

Als ich mit dem Thema angefangen hab, gab es hier im Forum einen Aufbereitungsbericht mit Meguiars Produkten. Erst eine gute Seite Text und anschließend 20 Bilder. Ich weiß noch wie anstrendend das war, jeden Schritt nachzuvollziehen und mit den Bildern zu verknüpfen. Das finde ich keine gute Lösung.

Ich seh auch kein Problem darin, das verlinkte Blogs nun ein paar mehr Besucher anziehen. Kriegt ja keiner Geld für einen Klick...

Jetzt meine Vorschläge zu Ergänzungen:

Bei der Liste der Einkaufsempfehlung und der Vorlage sollte ein Hinweis rein, dass sich der Einsteiger nach dem Einlesen in den verlinkten Shops aus 4.1 möglichst eine eigene Liste von Produkten zusammenstellt und diese dann im Forum postet zur Überarbeitung.

Damit könnte man erreichen, dass der "Käuferstrom" sich auf mehr Produkte und Shops verteilt und jeder Einsteiger eine individuellere Liste für seine Bedürfnisse bekommt.

Wir haben dann auch weniger Aufwand, das Paket zu schnüren,wenn nur hier und da ein paar Produkte ergänzt oder getauscht werden sollten, falls sich was nicht verträgt oder was entscheidendes fehlt.

@norske

Überarbeitest du die Punkte 2.1 und 2.2 schon?

Finde ich schon ganz gut, lass mich aber gern von besseren Erklärungen überraschen;)

Zitat:

Original geschrieben von Martin1545

Mal ne andere Anregung.

In einem anderen Forum ( kein Pflegeforum) in dem ich unterwegs bin,sind Benimmregeln und die FAQ

oben Festgemacht.Wie soll ich das jetzt beschreiben?

Also wenn man in dem Forum ist sind immer ganz oben "festgetackert" als oberstes Thema die Benimmregeln und die FAQ.

Würde vieleicht helfen.

Gruß Martin :)

du meinst "sticky" d.h. der erste immer oben stehende Thread sind die FAQ.

Fände ich auch gut, vielleicht noch mit einem ( wenigstens ) kleinen Hinweis was sich hinter FAQ verbirgt.

z.B. FAQ - die wichtigsten Pflegehinweise und Produkte...erst lesen, dann fragen

gruss

E.

Zitat:

Original geschrieben von Celsi

Die (themenbezogenen) BLOGs, die jeden Tag ein neues Thema raushauen, machen es auch nicht leichter ...

Gruss,

Celsi

sorry ;-)

aber jetzt wird es bei mir auch weniger - habe keine Produkte mehr im Keller die ich testen könnte bis auf 1 oder 2 :-)

Ich wollte nur den Blog etwas füllen, weil ich es etwas blöd fand einen Blog anzubieten in dem nur 2 oder 3 Beiträge stehen :-)

Gruss

E.

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

[…]

@norske

Überarbeitest du die Punkte 2.1 und 2.2 schon?

Finde ich schon ganz gut, lass mich aber gern von besseren Erklärungen überraschen;)

Ganz ehrlich gesagt fehlt mir im Moment die Motivation dafür, ich kümmere mich zur Zeit lieber um meinen Blog…

Allerdings könnte ich mich in den nächsten Tagen aufraffen und etwas schreiben.

Grüsse

Norske

Zitat:

Original geschrieben von norske

 

Generell halte ich nach wie vor nichts von Einkaufs-Paket-Empfehlungen, auch nicht in verschiedenen Preisklassen (sorry Elchtest2010), da hier viel zu wenig auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse eingegangen wird. Die Starterpacks, die schon in der FAQ stehen halte ich immer noch nicht für gut, kann mich hier aber eher mit anfreunden…

Grüsse

Norske

ich denke auch hier gibt es "sowohl als auch"

sowohl die fälle bei denen du recht hast - wo eine pauschal antwort nicht richtig ins schwarze trifft

als auch die fälle, in denen user fragen :" ich möchte mein auto ab sofort mein auto per hand waschen und möchte nicht mehr als 100 EUR ausgeben."

Für solche Fälle finde ich Pakete ( wie auch immer sie gefüllt sind ) ganz hilfreich.

Zumindest bekommt der Fragesteller mal eine übersicht, was er für welchen Betrag überhaupt bekommen kann und kann sich überlegen ob er das ein oder andere Produkt dazunehmen oder weglassen will. Ich denke viele haben gar keine vorstellung davon WAS sie brauchen ( nicht die marke, sondern das produkt an sich ) und WIE VIEL so etwas kostet.

Produkte und marken lassen sich mit einem Blick auf die Produktliste austauschen, aber als anhaltspunkt finde ich pakete gut.

Ansatz ist dieser:

USER XYZ will 100 EUR ausgeben und sieht dass er für 100 EUR folgende Produkte bekommt und sieht was er überhaupt an produkten benötigt. Er wählt also Basis Paket A. Dort sind zB Chemical Guys Shampoos aufgeführt und / oder Dodo Shampoo. Er kann also gezielt mit der SuFu schon mal nach diesen beiden Shampoos suchen und sich eine Meinung für Pro und Contra bilden.

ODER: man schnürt ein Paket mit NUR den Produkten ( ohne Markenangaben ) die er braucht und gibt eine ca. Angabe an , zB von 45 - 75 EUR - je nach Produktauswahl. Das Wort Produktauswahl kann man dann innerhalb der FAQ verlinken, so dass der USER automatisch zu der generellen Produktliste

verlinkt wird. Ich finde dort sollte dann aber auch ein ca. Preis stehen, so dass er sich ein Bild machen kann ob er in seinem Budget bleibt...

Gruss

E.

 

Zitat:

Original geschrieben von Martin1545

Mal ne andere Anregung.

In einem anderen Forum ( kein Pflegeforum) in dem ich unterwegs bin,sind Benimmregeln und die FAQ

oben Festgemacht.Wie soll ich das jetzt beschreiben?

Also wenn man in dem Forum ist sind immer ganz oben "festgetackert" als oberstes Thema die Benimmregeln und die FAQ.

Würde vieleicht helfen.

Gruß Martin :)

Benimmregeln unterstütze ich.

Sonst herrscht eines Tages hier ein Niveau wie z.B. im TT 8J-Forum.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. FAQ: Diskussion rund um neue oder geänderte Inhalte