ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Fahrzeug nach Ende der Ruheversicherung versichern

Fahrzeug nach Ende der Ruheversicherung versichern

Themenstarteram 26. November 2019 um 13:45

Hallo,

ich habe vor, mir in den kommenden Wochen oder Monaten einen Oldtimer zu holen. Eine eigene Garage mit Tor habe ich auch. Trotzdem würde ich den Wagen und mein ganzen Werkzeug gerne versichern wollen, da ich mir gerne Zeit lasse beim Restaurieren und meine Hilfe auch nicht immer kann.

Die Hausrat greift auch nicht ein, da die Garage 15 km von mir entfernt ist. Die Firma bei denen ich die Garage gemietet habe, bietet auch nichts an und hat auch keine Ahnung, wie man das versichern könnte.

Beim Googlen bin ich auf die Beitragspflichte Ruheversicherung gestoßen, aber nach mehreren Anfragen bei verschiedenen Gesellschaften, kamen mue absagen und das es sowas nicht gebe.

Ähnliche Themen
17 Antworten

Melde das Auto doch inkl Kasko an. Kannst es ja später wieder abmelden, dann hast du ein 18 monatliche beitragsfreie Ruheversicherung

Wie soll das gehen wenn er dran schraubt und so keinen TÜV bekommt????

Ich hab aber auch keine Lösung für den TE.

Müsste ich mal meinen Versicherungs-Fuzzi die Tage fragen wie die das handhaben würden.

Vielleicht hat er ja noch TÜV, kann ja einen mit TÜV kaufen

Du hast seinen Beitrag bezüglich Restauration schon gelesen oder?

Kann doch trotzdem TÜV haben

Wenn er Zeit beim Restaurieren braucht, dann hat er 1. möglicherweise keinen Tüv mehr und 2. kann das Auto wahrscheinlich nicht mal selbständig gefahren werden.

Man/n jetzt lass es doch gut sein. War ja nett gemeint aber bringt dem TE sicher nichts.

Themenstarteram 26. November 2019 um 21:49

Zitat:

@KapitaenLueck schrieb am 26. November 2019 um 20:41:41 Uhr:

Wenn er Zeit beim Restaurieren braucht, dann hat er 1. möglicherweise keinen Tüv mehr und 2. kann das Auto wahrscheinlich nicht mal selbständig gefahren werden.

Man/n jetzt lass es doch gut sein. War ja nett gemeint aber bringt dem TE sicher nichts.

Das wird auf jedenfall so seien, wie es hier bei der 1 steht. Soviel Geld habe ich nicht, um mir einen Oldi im perfekten Zustand zu kaufen ;). Dann wäre ich wahrscheinlich nicht mal im Forum.

Ich habe etwas intensiver gegooglet und bin per Zufall auf die Santander gestoßen. In deren AGB steht etwas von einer Beitragspflichtigen Versicherung die gebucht werden kann.

Werde da morgen mal anrufen. Für die, die es auch interessiert. Seite 13 Punkt 17

Wie gesagt, wenn ich die Tage mit meinem Fuzzi spreche werde ich ihn mal ansprechen..

Zitat:

 

Ich habe etwas intensiver gegooglet und bin per Zufall auf die Santander gestoßen. In deren AGB steht etwas von einer Beitragspflichtigen Versicherung die gebucht werden kann.

Werde da morgen mal anrufen. Für die, die es auch interessiert. Seite 13 Punkt 17

soweit ich das in der kürze rauslesen konnte bei der R+V ist das die übliche Ruheversicherung beschränkt auf 18 Monate, der zusätzliche Beitrag wird verrechnet wenn man danach wieder normal versichert, also kostenfreie Ruheversicherung wie bei vielen anderen auch.

Es ist auch schwierig, den Wert für die Kasko festzustellen wenn das Fahrzeug unrestauriert ist und im Laufe der Zeit an Wert gewinnt. Welcher Wert muss versichert werden, wie erfasst man die Steigerung.

Wenn man den Zeitwert versichert, also ohne Gutachten, dann gibts im Verlustfall ja evtl. nur den Kilopreis

Was der TE braucht, ist eine GARAGEN-Versicherung.

Die sichert auf jeden Fall schon mal das Fahrzeug.

Zitat:

@schleuti schrieb am 27. November 2019 um 12:26:05 Uhr:

Was der TE braucht, ist eine GARAGEN-Versicherung.

Die sichert auf jeden Fall schon mal das Fahrzeug.

genau den Link wollte ich auch grad posten :D

Also, ich habe gerade mit meinem Fuzzi gesprochen.

Nach Abmeldung ist, wie allgemein bekannt, das FZG für weitere 18 Monate weiterversichert so wie es zuvor war außer Haftpflicht. Ist ja klar.

Danach besteht bei dieser Versicherung die Möglichkeit eine einzelne Kaskoversicherung abzuschließen. Hier kommt es jetzt aber auf die Werte und Nachweise an.

Aber einem bestimmten Wert machen die das direkt nicht mehr sondern verweisen auf die Oldtimerversicherungen wie deren Tochtergesellschaft die OCC.

Meine Versicherung ist die Provinzial Westfalen.

Ich hoffe, ich konnte dem TE und Anderen damit weiter helfen.

Themenstarteram 27. November 2019 um 15:44

Ihr habt mir sogar sehr weitergeholfen. Danke.

Gibt es solche Garagenversicherungen auch für jüngere Fahrzeuge? Mein Cabrio z.b. hat eine Ruheversicherung, die aber nur die Haftpflicht abdeckt. Eine Anfrage bei Allianz Ergab, dass ich dies nicht dazu Buchen kann.

Edit: Allerdings bietet die R&V doch eine Beitragspflichtige Versicherung an. Vorausgesetzt, der Wagen hat keine bestehende Ruheversicherung und war lange Zeit nicht angemeldet.

Frag einfach mal an bei der Garagenversicherung im Link von schleuti

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Fahrzeug nach Ende der Ruheversicherung versichern