ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Fahrschule suche Rat

Fahrschule suche Rat

Themenstarteram 12. März 2014 um 17:33

Hallo Leute ich weiss im Augenblick nicht weiter und wollte fragen,ob mir hier jemand einen Rat geben kann. Ich bin jetzt im 2 Lehrjahr und ich habe gestern meine Theorieprüfung geschafft und das beim 1. Mal "yay" Jetzt muss ich nur noch die Praktischen Prüfungen schaffen C/CE. Mein Ausbildungsbetrieb wollte erstmal das ich den Theorie Teil schaffe und danach mit den fahren anfange.

Und jetzt kommt das Problem:

Ich wohne in einen Dorf und die Fahrschule/Prüfungsort bzw. wo ich fahren soll ist weit weg dazu kommt das ich kein Auto habe und auf Bus und Bahn angewiesen bin. Das gute ist aber das ich dort oft Lehrgänge habe und die Berufsschule befindet sich auch dort sodass ich danach immer ein paar Stunden nehmen könnte. Und Urlaub habe ich auch noch 24 Tage

Also wie würdet ihr das machen ?

Und eine Frage habe ich noch ist Sattel oder Anhänger als Anfänger einfacher ?

Beste Antwort im Thema

Hm erst rum drängeln und nu schiss haben ,Ich hoffe für dich das du noch viel ruhiger wirst den in dem Job ist gelassenheit manchmal echt ne heraus vorderung.

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten

überlasse die Planung der Fahrschule,

Erkläre denen das du wenn du berufsschule oder lehrgänge hast da bist und sonst keine möglöichkeiten hast dahin zu kommen. Im normalfalle planen die dann die Fahrstunden entsprechend ein.. Vergiss nicht, das ist auch recht anstrengend und wenns nach Schule oder lehrgang ist wird das Eventuell sehr schwierig mit der konzentrationsfähigkeit.

Hängerzug ist das schwerste wenns um Mehrachsige und Rückwärtzfahren geht , Sattel am Einfachsten... Plaung also innerhalb der von dir gesetzten Zeiträume. Du fängst eh erstmal mit einen Solofahrzeug an um Dich an die Abmessungen zu gewöhnen. Dann wenn du das im Griff hast die Fahrschule / Fahrlehrer fragen was die dir empfehlen. Tandem-Hänger oder besser ...Zweiachser zum lernen ist wie gesagt das schwierigste und damit auch das beste denn wenns mal an die Jobsuche geht ist das doch eher gefragt. Sattel ist dann nur noch wie Spielzeugauto fahren.. Üben kann man mit PKW und Anhänger wenns um rückwärtzfahren geht, das bringt wirklich was wenn man das mit einem großen Hänger uns nach Spiegeln macht.. Jol.

Themenstarteram 13. März 2014 um 17:30

Hi @jloethe

Das habe ich der Fahrschule ja schon erklärt das ich keine andere Möglichkeit habe außer halt nach der Berufsschule,Lehrgänge oder Urlaub. Außerdem bei der Fahrschule wo ich fahren soll,das ist nur die Zweigstelle von denen. Soll heißen die Hauptgeschäftsstelle ist noch weiter weg....

Nach meiner Theorieprüfung am Dienstag bin ich dann nochmal zur der Zweigstelle gegangen und der Bürotyp von der Fahrschule sagte zu mir: Toll das sie die Prüfung geschafft haben fehlt also nur noch der praktische Teil. Er meinte aber auch das es wohl bis Ende März gar nichts mehr wird "mit fahren "

Und erstmal die Leute die aus den Ort wo die Hauptgeschäftsstelle ist an der Reihe sind :(

Zum Schluss sagte er dann noch das man sich bei mir melden wird wegen Fahrplan und und und.....

Was soll ich jetzt machen ? Morgen mal anrufen bei der Fahrschule oder noch warten ?

Ich will unbedingt anfangen !!!

du kannst wie ich geschrieben habe auf Übungsplätzen oder eventuell dem Firmengelände wenns abgesperrt ist also Tor zu ist in Absprache mit deinem Chef eventuell etwas üben, frag Ihn einfach offen ob er Dir nach feierabend oder am Wochendende zeigen kann wie man rückwärtz an eine Rampe fährt oder Einparkt. Nur auf dem abgesperrten Betriebsgelände wenn vorhanden.. Sonst gibt es Ärger mit der Rennleitung.

Erzwingen kann man nix und Du mußt dich schon an die Gegebenheiten der Fahrschule halten und wie die ihre Fahrzeuge frei haben.. Drängeln bringt da überhaupt nix.. Jol.

Themenstarteram 14. März 2014 um 22:20

Zitat:

Original geschrieben von jloethe

du kannst wie ich geschrieben habe auf Übungsplätzen oder eventuell dem Firmengelände wenns abgesperrt ist also Tor zu ist in Absprache mit deinem Chef eventuell etwas üben, frag Ihn einfach offen ob er Dir nach feierabend oder am Wochendende zeigen kann wie man rückwärtz an eine Rampe fährt oder Einparkt. Nur auf dem abgesperrten Betriebsgelände wenn vorhanden.. Sonst gibt es Ärger mit der Rennleitung.

Erzwingen kann man nix und Du mußt dich schon an die Gegebenheiten der Fahrschule halten und wie die ihre Fahrzeuge frei haben.. Drängeln bringt da überhaupt nix.. Jol.

Meinen Chef sehe ich kaum und wenn ich ihn fragen würde dann sagt er einfach sowas wie geh zu deinen Ausbilder.Naja und meinen Ausbilder interessiert das nicht. Ich habe ihn schonmal gefragt ob ich mal fahren üben dürfte da sagte er nein dafür ist die Fahrschule da. Ja das mit den Erzwingen und Drängeln stimmt schon aber das Problem ist mir läuft die Zeit davon ! In der Berufsschule bin ich nicht schlecht und mit der Technik kenne ich mich auch einigermaßen aus. Im nächsten Jahr ist aber die Abschlussprüfung und ich habe echt Angst das ich bis dahin nicht fertig werde

Themenstarteram 18. März 2014 um 17:53

381 Aufrufe Leute helf mir mal bitte ! Ich habe heute bei der Fahrschule angerufen und die meinten die Fahrleher sind zur Zeit noch auf einen Lehrgang....wie lange soll ich noch warten

am 19. März 2014 um 16:47

Ruhig blut, würde ich mal sagen.

Es sind keine 2 Wochen bis April. Und die Scheine solltest du bis Juni dann fertig haben. Lass die Planung der Fahrschule, die werden das sogra mit dir planen.

Zitat:

Original geschrieben von Blue92

381 Aufrufe Leute helf mir mal bitte ! Ich habe heute bei der Fahrschule angerufen und die meinten die Fahrleher sind zur Zeit noch auf einen Lehrgang....wie lange soll ich noch warten

wie ein troziges kind zu reagieren ( will haben soooort !!! ) bringt dich nicht weiter ausser vieleicht das du die noch ärgerst und extralange warten mußt .. bleib ruhig du darfst dir deine bandscheiben früh genug ruinieren.. Jol.

Zitat:

Original geschrieben von Blue92

381 Aufrufe Leute helf mir mal bitte ! Ich habe heute bei der Fahrschule angerufen und die meinten die Fahrleher sind zur Zeit noch auf einen Lehrgang....wie lange soll ich noch warten

Naja - ein Patentrezept gibt es für Deine Frage nicht. Und angesichts des nicht wirklich aussagestarken Titels musst Du Dich nicht darüber wundern...

Themenstarteram 31. März 2014 um 16:36

Ok Leute es hat sich was getan !!! Und zwar mein Fahrlehrer hat sich gerade gemeldet endlich :D

Naja jedenfalls will " Er " das jetzt knallhart durchziehen mit der Fahrerlaubnis

Termine: 14.04. - 8.00 - 12.30 Uhr

16.04. - 8.00 - 12.30 Uhr

21.04. - 8.00 - 12.30 Uhr

Und jetzt kommt der Hammer am 22.04. soll ich schon C Prüfung machen !!! OMG :rolleyes:

Wie soll ich das schaffen ??? :):D

Hm erst rum drängeln und nu schiss haben ,Ich hoffe für dich das du noch viel ruhiger wirst den in dem Job ist gelassenheit manchmal echt ne heraus vorderung.

Themenstarteram 2. April 2014 um 21:13

Schiss....jaein also ich freu mich tierisch das es langsam los geht aber ich weiß auch das es nicht einfach werden wird.

Mein Fahrlehrer will sich mit mir an einer Tankstelle treffen und dann gehts bestimmt ab auf die Straße :):p

Deine Antwort
Ähnliche Themen