ForumKTM
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. KTM
  5. EXC / SX; EXC = SX ???

EXC / SX; EXC = SX ???

Themenstarteram 31. März 2008 um 20:47

Hallo,

Wo ist denn der Unterschied zwischen den EXC und den SX Modellen? Was bedeuten die Kürzel? Ich kenn nur SC, gibt es das gar nicht mehr?

Danke schonmal,

Mfg. Comerz

Ähnliche Themen
12 Antworten
am 31. März 2008 um 21:46

SX steht ausschließlich für Moto

Cross, EXC für den Enduro Sport. Jedoch,

alle KTM 2-Takt Modelle sind kompromisslose

Wettbewerbsmaschinen...

Was die Kürzel genau bedeuten weiß ich leider auch ned. Des "X" wird für "CROSS" stehen. Des "S" für "SUPER"? Ergäbe dann "SUPERCROSS"? Keine Ahnung:confused: Ja und bei der EXC evtl. für "EnduroCrossCompetition".

Hab ich mir selber zusammengesponnen wird also ned stimmen...:D

SMC: Supermoto Competition:p

am 31. März 2008 um 22:48

Hi!

SX = SuperCross - Marketingtechnisch mit x weil die Ammis halt mal so sind :), Super weil die Marketingianer das mögen ;) (bin mit einer Verheiratet... ;) )

EXC = Enduro Cross Country - X wie oben, jedoch als "Europäisierte" Version der in den USA beliebten Crosser mit etwas größerem Tank und Lima/Beleuchtung um damit länger im Gelände zu brezeln. Wird noch näher an den SX-Modellen angelehnt als XC vermarktet. EXC etwas mehr richtung Enduro, in Europa wegen der mögl./geforderten Zulassungsfähigkeit auch leiser+sauberer.

SC war/ist "Oldschool" - Supercompetition als "Wettbewerbstauglicherer" bzw. Kompromissloser gegenüber den "normalen" KTMs.

Noch früher nannte man das einfach GS - Gelände Sport... aber da brauchte man ja auch kein Marketing... :)

Greets,

Klaus

Themenstarteram 1. April 2008 um 1:02

super, danke! alle Fragen beantwortet!

Zwei hätte ich allerdings doch noch: Sind die SX Modelle gegenüber den EXC kompromissloser bzw. noch sportlich-extremer? Und inwiefern ist die EXC zulassungsfähig? Blinker, Bremslicht usw. besitzt sie doch nicht oder?

Mfg. Comerz

am 1. April 2008 um 10:57

Hi!

Sx= Motocross = kein Brief = keine Zulassung

Ausserdem nur Zündung, keine "Lichtmaschine" = Beleuchtung nur mit Aufwand nachrüstbar.

EXC = Zulassungsfähig, d.h. mit Brief, aber meist nur geringe Leistung ( Imho was um 17 Ps wg. Abgas/geräuschvorschriften ) Homologiert. Mit voller Leistung meist nicht zulassungsfähig.

(Jetzt bitte nicht _schon_ wieder die Diskussion "aber mein Haustüv hat mir die Leistung eingetragen" anfangen... ohne Abgas/Lärmgutachten sind diese "Gefälligkeitseintragungen" nicht Legal! Im Zweifelsfall (Unfall) haftet der Fahrer/Besitzer!)

EXC-Modelle haben StVzO-konforme Beleuchtung und Auspuffanlagen.

Greets,

Klaus

am 1. April 2008 um 11:33

Zitat:

Original geschrieben von Comerz

super, danke! alle Fragen beantwortet!

Zwei hätte ich allerdings doch noch: Sind die SX Modelle gegenüber den EXC kompromissloser bzw. noch sportlich-extremer? Und inwiefern ist die EXC zulassungsfähig? Blinker, Bremslicht usw. besitzt sie doch nicht oder?

Mfg. Comerz

Deine Frage wurde doch eigentlich schon oben beantwortet. SX sind Crossmopeds und EXCs halt Enduros. Enduro sind zulassungsfähig. Crosser eigentlich nicht. Was ist für dich sportlich Extremer?? Das sieht jeder anders..für mich ist richtiges Endurofahren anspruchsvoller und schwieriger als mit einer Crosskiste im Kreis rumfahren( auch wenn ich das auch gern mache ;) ) .

 

Schau doch einfah mal auf www.ktm.de dort siehst du alle Modelle.

mfg

Themenstarteram 1. April 2008 um 15:57

Hallo,

erstmal vielen dank an DeFroBe, du scheinst wirklich das goldene Händchen zu haben, immer genau die Antwort zu geben die ich hören wollte. Und keine Angst, bin sowieso nicht am Kauf und Zulassung weder einer Enduro noch eines Crossers interessiert.

@Steve: Das meine Frage schon oben beantwortet wurde, habe ich auch bemerkt, ich wollte lediglich nochmal nachfragen, ob sich beide Modellreihen nur in der Zulassungsfähigkeit unterscheiden, oder ob sie sich auch in Motor, Fahrwerk etc. unterscheiden. Daher auch die Frage nach dem "sportlich Extremen". Enduros sind für mich nach wie vor gedacht für jemanden, der oft im Gelände unterwegs ist, das Motorrad aber auch auf der Straße bewegt oder umgekehrt. Crosser sind reine Wettbewerbsmodelle. Daher hab ich mich gefragt, ob daher Crosser vielleicht andere Komponenten, wie ein hochwertigeres leistungsfähigeres Fahrwerk erhalten usw. Und daher die Frage.

KTM's Internetseite habe ich bereits besucht, erst da bin ich auf die Modellreihen aufmerksam geworden und mich nach dem Unterschied gefragt. Leider bin ich nicht imstande (bis vielleicht auf das Licht bei den EXC's was sich von der Seite aber auch schwer erkennen lässt) auf einem Bild die Unterschiede zwischen den Modellreihen herauszusehen. Die technischen Daten helfen auch nicht immer weiter.

Mfg. Comerz

am 1. April 2008 um 16:15

Zitat:

Original geschrieben von Comerz

Hallo,

erstmal vielen dank an DeFroBe, du scheinst wirklich das goldene Händchen zu haben, immer genau die Antwort zu geben die ich hören wollte. Und keine Angst, bin sowieso nicht am Kauf und Zulassung weder einer Enduro noch eines Crossers interessiert.

@Steve: Das meine Frage schon oben beantwortet wurde, habe ich auch bemerkt, ich wollte lediglich nochmal nachfragen, ob sich beide Modellreihen nur in der Zulassungsfähigkeit unterscheiden, oder ob sie sich auch in Motor, Fahrwerk etc. unterscheiden. Daher auch die Frage nach dem "sportlich Extremen". Enduros sind für mich nach wie vor gedacht für jemanden, der oft im Gelände unterwegs ist, das Motorrad aber auch auf der Straße bewegt oder umgekehrt. Crosser sind reine Wettbewerbsmodelle. Daher hab ich mich gefragt, ob daher Crosser vielleicht andere Komponenten, wie ein hochwertigeres leistungsfähigeres Fahrwerk erhalten usw. Und daher die Frage.

KTM's Internetseite habe ich bereits besucht, erst da bin ich auf die Modellreihen aufmerksam geworden und mich nach dem Unterschied gefragt. Leider bin ich nicht imstande (bis vielleicht auf das Licht bei den EXC's was sich von der Seite aber auch schwer erkennen lässt) auf einem Bild die Unterschiede zwischen den Modellreihen herauszusehen. Die technischen Daten helfen auch nicht immer weiter.

Mfg. Comerz

Unterschiede zu zu SX und Enduro sind beim Motor meistens kürzeres Getriebe und beim 4T weniger Schwungmasse. Federelemente sind von der Art gleich nur bei der SX etwas härter abgestimmt. Reifen natürlich Cross zu Enduro. Rest wurde ja schon genannt. Allerdings sind die EXCs Enduros auch reine Wettbewerbsenduros also Sport-Enduros und für die Straße nicht geeignet.

mfg

 

am 1. April 2008 um 16:30

Zitat:

Original geschrieben von Steve1o1

Allerdings sind die EXCs Enduros auch reine Wettbewerbsenduros also Sport-Enduros und für die Straße nicht geeignet.

mfg

Hi!

nana... ersetzen wir mal das "nicht" durch "eher weniger und wenn dann nur mit hohem Pflegeaufwand und dickem Ersatzteilbudget"

:)

Greets,

Klaus

... der _endlich_ die passenden Bremsteile fürn T*V geiiehbeit hat!

am 1. April 2008 um 16:54

Zitat:

Original geschrieben von DeFroBe

Zitat:

Original geschrieben von Steve1o1

Allerdings sind die EXCs Enduros auch reine Wettbewerbsenduros also Sport-Enduros und für die Straße nicht geeignet.

mfg

Hi!

nana... ersetzen wir mal das "nicht" durch "eher weniger und wenn dann nur mit hohem Pflegeaufwand und dickem Ersatzteilbudget"

na also, wie ich schrieb, nicht geeignet :)

Also wie gesagt , dei EXC modelle sind reine Wettbewerbs Maschinen ( Sportenduros ) die nicht für die Strasse geignet sind .

Ab und zu kann man schonmal damit kurze strecken auf der Strasse fahren , aber nur wenn man die Maschine auch zuglassen hat .

SX sind die Motocrossmaschinen , ohne möglichkeit zur Zulassung , ausser mit Umbauten und teurem Gutachten .

Für Strasse und Gelände sind eher Maschinen wie ein LC4 Gedacht .

am 1. April 2008 um 21:22

Zitat:

Sx= Motocross = kein Brief

meineswissens nicht ganz korrekt!

motocrosser haben keine normalen fahrzeugbrief trotzdem einen fahrzeugzugehörigen nachweis!

am 1. April 2008 um 23:03

Zitat:

Original geschrieben von Becks-KTM

Zitat:

Sx= Motocross = kein Brief

meineswissens nicht ganz korrekt!

Dibbelschisser! ;) :)

Zitat:

motocrosser haben keine normalen fahrzeugbrief trotzdem einen fahrzeugzugehörigen nachweis!

Meine hatten immer nur eine Kaufvertrag... in dem stand einfach nur die Rahmennummer und einmal bei ner Alfer ein Zoll-nachweis.

Greets,

Klaus

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. KTM
  5. EXC / SX; EXC = SX ???