ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. ESP Problem

ESP Problem

Mercedes C-Klasse S203
Themenstarteram 29. November 2013 um 20:08

Hallo in die Runde

Habe ein Problem

Letzte Woche hatten wir Spur verstellt dadurch kam die Fehlermeldung ESP Werkstatt aufsuchen.

Man sagte das wenn die Spur wieder eingestellt ist der Fehler weg gehen würde

Hab gestern Spur einstellen lassen aber leider ist der Fehler noch da

Xentry zeigt Fehler c1170 N49 Lenkwinkelsensor Nullpunktabweichung (F)

Hab versucht Fehler zu löschen dieser kommt aber immer wieder

Habe Lenkung mehrmals Links Rechts eingeschlagen kein Erfolg

Wer kann mir einen Rat geben mir weiterhelfen

Habe keine Lust den Sensor zu Tauschen

Kann ja nicht zufällig zu dem Zeitpunkt denn Geist aufgeben oder

Beste Antwort im Thema

Ja dann sind die Gummilager wohl abgerissen und es passt wieder:)

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Ein Blick auf die Istwerte würde wohl zeigen das die Spur immer noch nicht stimmt.

Themenstarteram 30. November 2013 um 17:38

Zitat:

Original geschrieben von db-fuchs

Ein Blick auf die Istwerte würde wohl zeigen das die Spur immer noch nicht stimmt.

Leider nicht

Da der drucker vom Spur Einsteller Zicken gemacht hat

Konnte er erst nach der Einstellung Drucken

So das ich die alten Werte nicht habe

Und die neuen Werte sagen das alles ok ist

Ja, so ist das mit den Hinterhof Werkstätten.

Warum verstellt ihr den erst die Spur?

Vielleicht mal den ganzen Hergang schildern, warum, weshalb, wieso

wurde das alles gemacht?

Themenstarteram 30. November 2013 um 17:56

Also wenn euromaster eine Hinterhof Werkstatt ist

Also ich habe neue Winterreifen bekommen da die alten reifen außen abgefahren waren

Wollte ich das man mir die Spur einstellt

Als wir das machen wollten hat der Monteur die Mutter an der Spurstange nicht los bekommen ( rechte Seite ) links hatte er schon los so das die Spur verstellt war

Darauf hin hab ich bei meinem Bruder in der Werkstatt komplett spurstangenkopf mit Mutter erneuern lassen

Danach die Spur halt einstellen lassen

Die Werkstatt von meinem Bruder lässt min 3 Autos in der Woche bei Euromaster Spur einstellen immer ohne probleme

Es wäre auch kein Problem das bei denen nochmal überprüfen zu lassen

Hab ein sehr guten Draht zu denen

Nein die Istwerte ESP;Lenkwinkel sensor.

Themenstarteram 30. November 2013 um 19:00

Zitat:

Original geschrieben von db-fuchs

Nein die Istwerte ESP;Lenkwinkel sensor.

Kannst du mir Eventl sagen wo ich die ablesen kann

An Xentrx komm ich jederzeit dran das ich es nutzen kann

Ja ,ESP;Istwerte,Sensoren,Lenkwinkelsensor,Wert bei Grade aus Stellung um 0 Grad.

Themenstarteram 30. November 2013 um 21:23

Zitat:

Original geschrieben von db-fuchs

Ja ,ESP;Istwerte,Sensoren,Lenkwinkelsensor,Wert bei Grade aus Stellung um 0 Grad.

Super danke

Werde ich Montag überprüfen

Wenn der nicht auf 0 steht heißt es dann das die Spur noch verstellt ist ?

Geh ich mal von denn das ESP "weiß"ja das von 0 nach 2,5Lenkrad einschlägen der Endanschlag erreicht wird ich geh mal davon aus das nicht mal der Einlernvorgang IO ist.

Themenstarteram 2. Dezember 2013 um 16:40

Also hab heute nochmal Xentry angeschlossen

Unter Istwerte bei ESP steht -2,5 ( bei geradem lenkrad )

Kann es sein das diese minimale Schwankung die Fehlermeldung verursacht ?

Ja deiner Fehlerbeschreibung nach ja,was war denn da Defekt ,bzw was ist da vorgefallen.

Themenstarteram 2. Dezember 2013 um 20:05

Wie gesagt haben Querdenker und feder vorne getauscht

Danach haben die vorderen reifen außen abgefahren

Da ich mir nun neue reifen gekauft habe hab ich gedacht bevor die auch kaput fahren

Lass ich Spur nachsehen

Diese war auch nicht ok

Nur konnte er die Mutter an der rechten Seite nicht lösen hatte links schon gelöst (hat die dann auch wieder angezogen )

Hab dann 2 Tage Auto so Gefahren

Beim nächsten Termin hat er dann alles eingestellt

Ich frage mich nur

Ich habe Monate lang das Auto mit schiefem lenkrad Gefahren da war die Meldung nicht

Jetzt wo zumindest lenkrad wieder gerade steht und die abweichung ja eigentlich minimal ist

Ist diese Fehlermeldung (und diese mit einem grossen F und nicht Löschbar )

Komisch oder

 

Ps: hab für Mittwoch nochmal einen Termin für die Spur einstellung aber ob es daran liegt

Wie habt ihr das denn mit dem Querlenker gemacht,eingebaut Schrauben mit dem Luftschrauber ange- ballert und fertig?

Themenstarteram 2. Dezember 2013 um 22:18

Zitat:

Original geschrieben von db-fuchs

Wie habt ihr das denn mit dem Querlenker gemacht,eingebaut Schrauben mit dem Luftschrauber ange- ballert und fertig?

Nein

Die wurden mit Knarre und Drehmoment angezogen

Aber mit den Querdenkern ist es ja auch schon fast 4monate her

Deine Antwort
Ähnliche Themen