ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Erfahrung mit Gecko Reifen?

Erfahrung mit Gecko Reifen?

Themenstarteram 7. März 2016 um 23:52

Hallo zusammen,

die Preise sind teilweise unschlagbar und ich frage mich, wo der Haken ist.

Haben sie vielleicht nur Reifen mit älteren DOT's?

Hat jemand Erfahrung mit dem Laden aus Prag?

Danke.

Beste Antwort im Thema

Leben lassen, bedeutet das nicht, dem Handel vor Ort, in der Gemeinde mal ein Geschäft zukommen zu lassen?

Wenn alle so weitermachen und jeden Rotz nur noch anklicken, brauchen wir uns nicht wundern, wenn es am Wohnort künftig weder ein Brötchen noch eine Kopfschmerztablette zu kaufen gibt. Weil der ehrliche und traditionelle Handel vor Ort ausgerottet ist.

...tschuldigung für OT aber das war mir ein dringendes Bedürfnis. ;-)

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Zitat:

@Quassimodo schrieb am 7. März 2016 um 23:52:39 Uhr:

Hallo zusammen,

die Preise sind teilweise unschlagbar und ich frage mich, wo der Haken ist.

Haben sie vielleicht nur Reifen mit älteren DOT's?

Hat jemand Erfahrung mit dem Laden aus Prag?

Danke.

Zitat von der Gecko-Site:

"Sämtliche Reifen von Gecko sind neu und werden ausschliesslich bei der Industrie beschafft. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den gewählten Reifen um Produkte aus der Produktion 2013 bzw. 2014 handeln kann."

Dann viel Glück mit Gecko. Sparen bis der Arzt kommt ;)

Themenstarteram 8. März 2016 um 18:53

Das mache ich nicht. Sparen ist gut aber Leben und Leben lassen ist mein Motto.

Leben lassen, bedeutet das nicht, dem Handel vor Ort, in der Gemeinde mal ein Geschäft zukommen zu lassen?

Wenn alle so weitermachen und jeden Rotz nur noch anklicken, brauchen wir uns nicht wundern, wenn es am Wohnort künftig weder ein Brötchen noch eine Kopfschmerztablette zu kaufen gibt. Weil der ehrliche und traditionelle Handel vor Ort ausgerottet ist.

...tschuldigung für OT aber das war mir ein dringendes Bedürfnis. ;-)

Themenstarteram 8. März 2016 um 19:59

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 8. März 2016 um 19:23:49 Uhr:

Leben lassen, bedeutet das nicht, dem Handel vor Ort, in der Gemeinde mal ein Geschäft zukommen zu lassen?

Wenn alle so weitermachen und jeden Rotz nur noch anklicken, brauchen wir uns nicht wundern, wenn es am Wohnort künftig weder ein Brötchen noch eine Kopfschmerztablette zu kaufen gibt. Weil der ehrliche und traditionelle Handel vor Ort ausgerottet ist.

...tschuldigung für OT aber das war mir ein dringendes Bedürfnis. ;-)

Richtig aber mit Betonung auf "ehrlich".

Ich bin kein Freund von Online-Bestellungen, solange der ...Handel vor Ort mich fair behandelt

Ich habe vor 2 Wochen einen Reifen kaputt gefahren und musste schnell handeln. Der ADAC hat mich zu einem Reifenhändler in meinem Stadtteil gebracht.

Ich habe für einen Double star DS803 Winterreifen 89 € bezahlt. Preis im Internet 36 - 39 €.

Wenn die Montage 15 € kostet, wären es 74 € nur für den Reifen. Das ist in etwa das doppelte und das ist nicht fair und vor allem nicht ehrlich.

am 8. März 2016 um 22:17

Dort kaufen der preis und die die Leistung stimmt.

Ich habe für einen Double star DS803 Winterreifen 89 € bezahlt. Preis im Internet 36 - 39 €.

Wenn die Montage 15 € kostet, wären es 74 € nur für den Reifen. Das ist in etwa das doppelte und das ist nicht fair und vor allem nicht ehrlich.

.... in der Not frisst der Teufel Fliegen!

Was wolltest du in der Situation sonst machen ? Alternativ - wenn vorhanden das Reserverad oder einen der - wenn vorhandenen Sommerreifen montieren, bis ein "günstiger" Reifenhändler oder Reifen gefunden ist!

= Aber Internetpreis 36-39 € à Reifen plus Montage 15€ = 74€ ????

Der Reifenhändler hat die Notsituation frech und schamlos ausgenutzt. Mit solchen Machenschaften treibt man die Leute doch geradezu zum Onlinehandel, ganz zu schweigen vom Imageschaden für die ganze Zunft.

am 10. März 2016 um 14:32

Sehe ich genauso, ich kauf dort wo der Preis Leistungsverhältnis am günstigsten ist.

 

Da ist mir das egal ob Händler lm Ort oder Online.

Themenstarteram 10. März 2016 um 20:53

Zitat:

@rodatina schrieb am 10. März 2016 um 14:06:05 Uhr:

Ich habe für einen Double star DS803 Winterreifen 89 € bezahlt. Preis im Internet 36 - 39 €.

Wenn die Montage 15 € kostet, wären es 74 € nur für den Reifen. Das ist in etwa das doppelte und das ist nicht fair und vor allem nicht ehrlich.

.... in der Not frisst der Teufel Fliegen!

Was wolltest du in der Situation sonst machen ? Alternativ - wenn vorhanden das Reserverad oder einen der - wenn vorhandenen Sommerreifen montieren, bis ein "günstiger" Reifenhändler oder Reifen gefunden ist!

= Aber Internetpreis 36-39 € à Reifen plus Montage 15€ = 74€ ????

89 € - 15 € = 74 €

Es ist traurig wenn der Fachhandel teurer Einkauft als der Privatmann. Da läuft schon lange was schief.

Übrigens Gecko Reifen ist ein Unternehmen aus Tschechien mit sitz in Prag ..

Seite geht nicht mehr ,sind die etwa Insolvent?????? Naja die Reifen haben sie ja schon fast verschenkt!!!

Die Seite geht auch jetzt nicht. Insolvent vielleicht nicht - eventuell mit der Vorkasse der Kunden abgehauen? ;D Wenn irgendein Shop in einem umkämpften Markt deutlich günstiger ist als Andere, dann muß etwas nicht stimmen. Als Gangster muß man nur 100 Fakeshops eröffnen und jeweils 10000 EUR abgreifen - schon ist man Millionär. Das einzige "Problem" dabei könnte Paypal sein, denn wenn größere Geldmengen abgezogen werden, dürften die misstrauisch werden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Erfahrung mit Gecko Reifen?