ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Endstufe einstellen

Endstufe einstellen

Themenstarteram 1. Juli 2009 um 9:54

Hi Leute,

wie sicher einigen von euch bekannt ist, ist es bei der C Klasse (Limo) nicht einfach einen ordentlichen Bass zu bekommen. Daher möchte ich wenigsten über die richtige Einstellung der Endstufe möglichst viel Sound rausholen.

Endstufe: Harman/Kardon CA 470 (4 x 85 Watt RMS) Daten

Subwoofer: Pioneer TS-WX301 (150 Watt RMS)

Mitteltöner (vordere Türen): Infinity (Daten unbekannt)

zur Info: An Kanal 1 & 2 sind die Mitteltöner. Der Subwoofer ist gebrückt.

Kann mir jemand eine optimale Einstellung empfehlen? Oder wie holt man des besten Sound/Power aus dieser Zusammenstellung?

Danke und Grüße

Ähnliche Themen
21 Antworten

schau hier

Da ist soweit alles beschrieben. Aber ohne nen gescheiten bandpass wirds wohl nix.

Themenstarteram 2. Juli 2009 um 7:07

Danke für die Info.

Habs mal probiert, funzt irgendwie trozdem nicht gescheit.

Irgendwie spielen die vorderen Boxen (mittelton) zu viel mit und bringen dann unsauberen klang. Hab sie jetzt auf -2 gedreht, da gehts... wenn ich auf pause schalte und laut drehe, rauschen die boxen auch. Komisch komisch....

naja ich werd mir heute erst mal ein neues Massekabel Kaufen und ordentlich anschließen. Hab den fehler gemacht und das massekabel in 10qmm gekauft. das stromkabel ist aber 16qmm. das massekabel hängt auch nur so halb an der karosse. Deshalb wird die endstufe auch verdammt heiß...

Verliert die Endstufe dadurch auch an Leistung oder eher nicht?

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von KingDingeling1st

das massekabel hängt auch nur so halb an der karosse. Deshalb wird die endstufe auch verdammt heiß...Verliert die Endstufe dadurch auch an Leistung oder eher nicht?

Kann schon sein, daß eine Teilschuld auch aufs MAssekabel zurückfällt.

Aber es kann auch sein, daß die Endstufe heiss wird weil es heiss ist draussen UND die Endstufe aufgrund unpassender Komponenten oft am Limit laufen muß, ohne daß dabei der gewünschte Schallpegel entsteht !

Was genau für Frontlautsprecher sind das ??? Gute Frontlautsprecher schaffen normalerweise deine Wunschlautstärke, ohne zu verzerren !

Die Endstufe sollte für eine Allerweltsanlage okay sein. Hast du eigentlich Skisacköffnung ??

Themenstarteram 2. Juli 2009 um 10:58

Hi,

Danke für deine Antwort. Kann es wirklich sein, dass meine Harman Endstufe nicht mit dem Pioneer Radio, dem Pioneer Subwoofer und den Infinity Boxen harmoniert und deshalb heiß wird?

Um die Masse kümmere ich mich heute!

Bin nicht zu 100 % sicher aber das hier müssten die boxen sein. ich weiß sind nicht wirklich gut.... sollte wohl besser neue kaufen, wa?

Ja ich habe eine Skisacköffnung. Den skisach habe ich gestern rausgemacht, kommt schon mehr raus als vorher...

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von KingDingeling1st

Bin nicht zu 100 % sicher aber das hier müssten die boxen sein. ich weiß sind nicht wirklich gut.... sollte wohl besser neue kaufen, wa?

Das sind winzige Koaxial-Lautsprecher. Wie die klanglich sind, kann ich höchstens raten. Aber rein von der Größe kann da kaum Lautstärke kommen !

Du bist also immer gezwungen, die Dinger auf über 100 % auszufahren................dann verzerrt es :(

Die Wattzahl des Verstärkers wird wahrscheinlich sehr schlecht genutzt, besonders im Kickbass- und Grundtonbereich !

Wo sind die eingebaut ??

Zitat:

Original geschrieben von KingDingeling1st

Ja ich habe eine Skisacköffnung. Den skisach habe ich gestern rausgemacht, kommt schon mehr raus als vorher...

Du solltest einen Schritt weitergehen und den Subwoofer direkt an die RR-Mulde ankoppeln.

Dazu würde es theoretisch schon genügen, wenn du den Subwoofer auf der Schrägseite der Box einbaust und das alte Einbauloch mit einer Holzplatte verschließt. Dann einfach möglichst nah an die Öffnung heranschieben.

Ob dieser Pioneer-Sub gut ist, weiß ich nicht ! Er sieht aber echt saubillig aus !

Vermutung : du brauchst komplett neue Lautsprecher !

Themenstarteram 2. Juli 2009 um 11:43

Zitat:

Wo sind die eingebaut ??

in den vorderen Türen sind die eingebaut. Ok, dann werde ich mir demnächst eine neues system holen. Denk mal 2-wege.

Zitat:

Du solltest einen Schritt weitergehen und den Subwoofer direkt an die RR-Mulde ankoppeln.

Was meinst du mit RR-Mulde?

Zitat:

Dazu würde es theoretisch schon genügen, wenn du den Subwoofer auf der Schrägseite der Box einbaust und das alte Einbauloch mit einer Holzplatte verschließt. Dann einfach möglichst nah an die Öffnung heranschieben.

achso du meinst also einfach in die andere Richtung. Einer vom so nem CarHifi Laden hat mal zu mir gesagt, dass man lauteren sound bekommt, wenn man das membran nach hinten (also zum kofferraum raus) spielen lässt. oder wie siehst du das?

Zitat:

Ob dieser Pioneer-Sub gut ist, weiß ich nicht ! Er sieht aber echt saubillig aus !

Vermutung : du brauchst einen Sub der die Leistung deiner Endstufe besser nutzt !

Ja ist nicht mein subwoofer. ist von nem kumpel geliehen, wollte halt mal probehören.

naja so viel leistung hat meine endstufe auch nicht wirklich... oder was für einen subwoofer würdest du mir empfehlen?

Danke und Gruß

Zitat:

Original geschrieben von KingDingeling1st

Was meinst du mit RR-Mulde?

Äh, nichts............ich meinte natürlich Skisacköffnung !

Zitat:

Original geschrieben von KingDingeling1st

Einer vom so nem CarHifi Laden hat mal zu mir gesagt, dass man lauteren sound bekommt, wenn man das membran nach hinten (also zum kofferraum raus) spielen lässt. oder wie siehst du das?

In einem Golf sehe ich das beispielsweise auch so ! In deiner Limo sieht das aber anders aus !

Hat der Händler nicht gefragt, was für ein Auto du hast ??

Themenstarteram 2. Juli 2009 um 12:09

hehe, er hat es sogar gesehen... wahrscheinlich hatte er nicht die nötige ahnung. wobei der laden schon recht gut war.

kannst du mir irgendeinen sub (denke mal bassreflex) vorschlagen?

meinst du ein frontsystem von herz würde wat bringen?

Zitat:

Original geschrieben von KingDingeling1st

naja so viel leistung hat meine endstufe auch nicht wirklich...

Um den Bass körperlich zu spüren, sollte es reichen ! Den richtigen Sub vorausgesetzt !

Zitat:

Original geschrieben von KingDingeling1st

oder was für einen subwoofer würdest du mir empfehlen?

Wenn das Gehäuse klein sein soll, empfehl ich dir einen im geschlossenen Gehäuse, der direkt an die Skidurchreiche andockt.

Wenns richtig Power haben soll und das Gehäuse auch mal größer sein darf, dann bau einen Bandpass. Dessen Öffnungen müssen dann durch die Skidurchreiche durchspielen !

Zu kaufen gibt es das auch von einem Händler, der Sonderanfertigungen macht. Kostet 250 €. Aber durch Selbstbau spart man !

Darf das Gehäuse deutlich größer werden als das bisherige ??

Zitat:

Original geschrieben von KingDingeling1st

meinst du ein frontsystem von herz würde wat bringen?

Stabil und gedämmt eingebaut kann man mit so mancher Marke zufrieden sein, nicht nur Hertz !

Gib mal noch deinen Kontostand durch :D, damit man ungefähr was vorschlagen kann !

Im W202 bekommst du 16er mit Adaptern rein. Hier !

Themenstarteram 2. Juli 2009 um 12:20

Zitat:

 

Darf das Gehäuse deutlich größer werden als das bisherige ??

Naja sollte eigentlich nicht viel größer sein. nimmt schon viel platz weg.

bandpass hat halt nicht wirklich tollen klang, dafür die meiste power.

Also du würdest mir keinen Bassreflex, sondern eher geschlossen vorschlagen?

 

Zitat:

Gib mal noch deinen Kontostand durch :D, damit man ungefähr was vorschlagen kann !

Naja wenn dann würde ich mir das nicht alles auf einmal kaufen.

Frontsystem so um die EUR 150

Subwoofer ca. EUR 200 (nicht viel mehr)

Zitat:

Original geschrieben von KingDingeling1st

bandpass hat halt nicht wirklich tollen klang, dafür die meiste power.

Wer sagt denn das ??? Kommt IMMER auf die Abstimmung an !

Auf jeden Fall wird es größer als eine geschlossene oder BR-Box !

Zitat:

Original geschrieben von KingDingeling1st

Also du würdest mir keinen Bassreflex, sondern eher geschlossen vorschlagen?

Bei Bassreflex wäre das Problem, daß du es so konstruieren solltest, daß BR-Rohr und Membran durch die Skiöffnung spielen. Wenn das Br-Rohr seinen Pegelanteil in den Kofferraum schiebt, bringts weniger !

Zitat:

Original geschrieben von KingDingeling1st

Naja wenn dann würde ich mir das nicht alles auf einmal kaufen.

Frontsystem so um die EUR 150

Subwoofer ca. EUR 200 (nicht viel mehr)

Frontsystem 150 € ??

Also du meinst 100 € fürs System und MINDESTENS 50 € für die Dämmung ??

EDIT : dein Problem ist jedenfalls nicht das was im Thementitel steht ;)

Themenstarteram 2. Juli 2009 um 13:50

Ah okay. Also muss das Rohr und das Membran am besten durchspielen.... dann überlege ich mir wirklich einen geschlossenen zu kaufen. BP ist zu groß :)

Ja sorry das meine Fragen jetzt etwas vom Thema abgewichen sind.

Auf jeden Fall vielen Dank für die Hilfe

Zitat:

Original geschrieben von KingDingeling1st

Ah okay. Also muss das Rohr und das Membran am besten durchspielen.... dann überlege ich mir wirklich einen geschlossenen zu kaufen. BP ist zu groß :)

Ja sorry das meine Fragen jetzt etwas vom Thema abgewichen sind.

Die Fragen sind doch nicht abgewichen ?!

Du brauchst :

- ein vernünftig eingebautes Frontsystem deiner Wahl, vorzugsweise mit 16er TMT, aber bitte kein Koax ! Ab 70 € bist du dabei (zzgl. Dämmung)

- einen Subwoofer, der im geschlossenen Gehäuse gut spielt. Das könnte so einer sein !

Der kommt dann in ein Gehäuse, welches dem jetzigen stark ähnelt, nur daß die Membran auf der schrägen seite eingebaut ist. Das Gehäuse wird dann möglichst nah an die Skiöffnung herangerückt und dort gegen Rutschen befestigt. Ggf. muß seitlich noch abgedichtet werden, so daß möglichst wenig Schall in den Kofferraum abgestrahlt wird !

- Und dann kommt das, was du eigentlich machen wolltest : Endstufe einstellen !! Und ggf. auch noch die Stromversorgung optimieren ! Vielleicht könnte mn mal noch mit einem einfachen Powercap ergänzen !

Themenstarteram 2. Juli 2009 um 14:56

Denke mal ich werde wirklich so eine Kiste bauen.

Nur noch eine Frage, sollte das gehäuse mehr in die Tiefe gehen (richtung kofferraumdeckel) oder in die Breite?

Danke und Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen