ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Elwood muss gehen

Elwood muss gehen

Mercedes E-Klasse S210
Themenstarteram 19. November 2020 um 15:44

Hallo Freunde,

wegen der aktuellen Situation haben wir beschlossen, die Fahrzeugklasse zu wechseln und uns einen Campervan zuzulegen. Deshalb müssen wir uns jetzt leider von unserem geliebten "Elwood" trennen.

In den letzten 6 Jahren haben wir das Fahrzeug 3 mal über den TÜV gebracht, fast alle Verschleißteile mindestens 1 mal erneuert. Da kommt was zusammen!

Eigentlich blöd JETZT zu verkaufen. Aber so isses.

Bei Interesse werdet Ihr ihn sicher in den Portalen finden.

Ich hab hier immer gerne mitgelesen und viel gelernt.

Danke an die kompetenten Mitglieder.

Ich wechsele jetzt wohl ins Mercedes W639 Forum. Vielleicht sieht man sich da.

Liebe Grüße und bleibt gesund.

rm

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Ich wechsele jetzt wohl ins Mercedes W639 Forum. Vielleicht sieht man sich da.

Gute Wahl.

Da treffen wir uns sicher.

Ich habe meinen Dicken als Zweitwagen für Frauchen behalten.

Konnte mich einfach nicht von ihm trennen.

Viel Freude mit dem Van.

Gruß

Dieselspitze

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

Ich wechsele jetzt wohl ins Mercedes W639 Forum. Vielleicht sieht man sich da.

Gute Wahl.

Da treffen wir uns sicher.

Ich habe meinen Dicken als Zweitwagen für Frauchen behalten.

Konnte mich einfach nicht von ihm trennen.

Viel Freude mit dem Van.

Gruß

Dieselspitze

Habe deinen Elwood wohl gefunden.:)

Themenstarteram 19. November 2020 um 16:14

Zitat:

Ich habe meinen Dicken als Zweitwagen für Frauchen behalten.

Tja. Meine Frau liebt ihren BMW 118d E81 mit Leder. Keine Chance.

Zitat:

Meine Frau liebt ihren BMW 118d E81 mit Leder. Keine Chance

Das ist natürlich sehr schade.

Habe gerade deine Anzeige genauer angesehen.

Der Nachbesitzer setzt sich ins gemachte Nest.

oh, oh, oh, das ist in vielerlei Hinsicht die Blaupause für mich.

Ein W639 steht auch auf dem Plan, neben einem S211.

Was macht man da mit dem geliebten 210 ?

Für einen gewissen Zeitraum werde ich mir die Dekadenz leisten und mit Saisonkennzeichen alle drei am Laufen halten.

Aber irgendwann wird es wohl auch Entscheidungen geben müssen.

Wünsche dir einen guten, angenehmen und reibungslosen Verkauf.

LG

Ein w639 steht in "Konkurrenz" zum w/s210?

Ich glaube auf die Idee würde ich nie kommen.

Was sind die Gründe dafür?

Zitat:

@Anderas schrieb am 20. November 2020 um 06:40:38 Uhr:

Ein w639 steht in "Konkurrenz" zum w/s210?

Ich glaube auf die Idee würde ich nie kommen.

Was sind die Gründe dafür?

Hallo Anderas,

wenn du mich mit der Frage meinst.

der 210 steht nicht in unmittelbarer Konkurrenz zum W639

Zusammen mit einem S204 hätten wir dann 4 Autos.

Und wie heißt es schon; drei sind einer zu viel - vier erst recht.

Der W210 ist als Limo dann von Einsatzzweck her derjenige welche.

Wäre es ein Kombi, wie beim TE, würde kein s211 da stehen.

Limo ist halt zur Zeit bei uns nicht gefragt.

Nur aus Verbundenheit zum 210 behalte ich ihn erst einmal.

Da hängt das Herz dran, alle anderen sind nur Autos.

Aber, wird ein Auto nicht richtig bewegt ist das auch nicht gut.

mal gucken was kommt.

kommt Zeit, kommt Rat.

LG

Schöner Wagen...allein die beachtliche Laufleistung wird Käufer abschrecken....

Zitat:

@aston3457 schrieb am 20. Nov. 2020 um 08:57:14 Uhr:

Und wie heißt es schon; drei sind einer zu viel - vier erst recht.

Hä, echt? Ich dachte man kann nie Autos genug haben?

Mich schreckt an neueren Autos auch die Elektronik mehr und mehr ab.

Bei mir muss der 210 bleiben.

IMG_20180428_124223.jpg

Zitat:

@Anderas schrieb am 20. November 2020 um 10:32:29 Uhr:

Zitat:

@aston3457 schrieb am 20. Nov. 2020 um 08:57:14 Uhr:

Und wie heißt es schon; drei sind einer zu viel - vier erst recht.

Hä, echt? Ich dachte man kann nie Autos genug haben?

Mich schreckt an neueren Autos auch die Elektronik mehr und mehr ab.

Bei mir muss der 210 bleiben.

coole Reihe - für jeden Zweck das richtige Fahrzeug.

Die Elektronik finde ich nicht so dramatisch, vorausgesetzt du hast eine sd :-)

Kannst du alle irgendwo unterstellen. Ich müsste erst noch eine Scheune oder ähnliches organisieren. Das muss ich nicht haben.

LG

Ellwood aka Leichenwagen ;)

Ich würde den behalten anstatt für 2-3k abzugeben. Als Ersatzauto einfach abstellen.

Die Reihe ist nicht mehr ganz aktuell. Der 4matik (drinnen) ist damals einem 270 CDI mit sensationellen 51k km gewichen, das 208 QP hat mittlerweile eine andere Farbe(siehe Avatar), der SLK ist Sommersaisonfahrzeug und vorletztes Jahr gegen einen Mopf mit 62k km aus erster Hand getauscht worden.

Aktuell habe ich auch noch einen zweiten 208 laufen, als Schlechtwetterfahrzeug.

Gekauft für 250 und mit Teilen für rund 1000 wieder fit gemacht.

Aber zu deiner Frage der Unterbringung, zwei Garagenstellplätze habe ich selbst, einen haben meine Eltern mit überlassen, der Silberne muss draußen bleiben.

IMG_20200605_151146836_HDR.jpg

Ich glaube ihr, die ihr den 210er für einen W639 aufgeben wollt, werdet ihm noch hinterherweinen. Ich bin noch nie ein Auto so gerne gefahren.

Ich wünsche euch trotzdem viel Freude am Vito.

Als Alternative für meinen s210 beschleicht mich immer wieder mal der Gedanke ihn gegen eine S-Klasse zu tauschen. Weil wir mit 2 Personen doch irgendwie die Autos nicht nutzen. Der Dicke steht jetzt auch schon wieder 10 Tage unangetastet.

Den Platz des Kombis brauche ich eigentlich nicht (mehr). Eine Limo gleitet schon schöner und erzählt einem nicht dauernd was man im Kofferraum spazieren fährt. Aber den Dicken kann ich nicht weggeben, schon allein des Zustands wegen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen