ForumAutoverkauf
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Autoverkauf
  5. Eintrag im KfZ-Brief

Eintrag im KfZ-Brief

Themenstarteram 13. August 2012 um 9:33

Hallo,

ich habe vor einiger Zeit ein Auto verkauft. Nun kommt der Käufer auf mich zu und beschwert sich,

dass in dem Brief des Fahrzeugs als erstes ein Autovermiter drinsteht.

Da das für mich nicht wichtig war, habe ich auch gar nicht daran gedacht, darauf hinzuweisen.

Hätte ich das tun sollen, bzw. müssen? Kennt sich jemand mit der Rechtsfrage aus?

Beste Grüße

Thomas

Ähnliche Themen
8 Antworten

Damit steigt die Zahl der Vorbesitzer auf jeden Fall +1 oder nicht....

 

Allerdings schaut man sich die Papiere auch VOR dem Vertragsabschluss erst einmal an.....

Ist es so schwer mal zu googlen? Ich habe sofort einen Treffer auf die Frage bekommen...

http://autokaufrecht.info/.../

wäre der vorbesitzer der pabst gewesen, hätte er sich doch auch nicht beschwert, oder?

Zitat:

Original geschrieben von thomasb999

... Nun kommt der Käufer auf mich zu und beschwert sich, dass in dem Brief des Fahrzeugs als erstes ein Autovermiter drinsteht...

Schlimm das.

Nächste Beschwerde: Lack staubt ein, wenn lange kein Regen fällt.

Am besten alle Sorgen des neuen Besitzers aufschreiben und den Zettel samt gestifteter Kerze in klerikalem Gemäuer ablegen. Ob das hilft, weiß ich nicht. Schaden tut´s auf alle Fälle nichts.

Deine Antwort
Ähnliche Themen