ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Einbau AUX-Buchse/Bluetooth/etc. in HU 650

Einbau AUX-Buchse/Bluetooth/etc. in HU 650

Volvo V70 2 (S)
Themenstarteram 10. Juni 2015 um 15:33

Hi, von mir mal eine bebilderte Anleitung zum Einbau einer kleinen Audio-Erweiterung für den Elch. Habe das Gerät von Yatour verwandt und bin voll zufrieden.

1.) Schalthebelmanschette inkl. Kunststoffteil lösen...irgendeinen möglichst nicht kratzenden Gegenstand benutzen. Dann mit den Fingern drunter fassen und mit einem kräftigen Ruck lösen. Dann die ganze Manschette 90 Grad nach rechts drehen und den Rückwärtsgang einlegen (dann hat man am meisten Platz). Schließlich das ganze in ein Handtuch wickeln damit es bei der Aktion keine Kratzer kriegt.

Image1a
Image2a
Image3a
+1
Ähnliche Themen
25 Antworten
Themenstarteram 10. Juni 2015 um 15:43

2.) Dann die beiden rot markierten Torx-Schrauben lösen. Dann mit der Hand von unten unter die ganze Konsole fassen (s. letztes Bild vorheriger Eintrag) und zu sich hin ziehen. Dann nach unten ziehen und Konsole zur Beifahrerseite hin drehen und ablegen. Dann die entsprechenden Kabel aufsuchen: Entweder rot für Dauerplus oder Lila für Zündungsplus - diese mit dem Pluspol des Yatour-Adapters verbinden (Löten, Stromdieb, etc.). Dann den mehrpoligen DIN-Stecken in die rot markierte Buchse stecken.

Image7-2
Image4a
Image8a
+1
Themenstarteram 10. Juni 2015 um 15:52

3.) Dann Platz für den Yatour Adapter suchen. Ich habe ihn mit Klett-Band unterhalb der mittleren Lüftungsöffnungen plaziert (s. Bild). Dann entweder 3,5 mm Klinkenstecker rausführen oder (so hab`s ich gemacht) 3,5 mm Klinkenbuchse anbringen. Habe ich links neben dem Volume-Knopf gemacht. Kurze Bohrung und dann das Ding verlötet. Hält! Dann ausprobieren: Auf CD drücken bis dort Wechsler erscheint. Und dann aufdrehen und endlich MP3, Spotify, etc. im Schweden-Mobil....

Image6
Image7
Image5

Hab auch das Ding von Yatour, find ich persönlich Kacke.... erkennt keine Ordner und somit maximal 100 Titel auf der Speicherkarte - dann ist Schluss :-(

Alternativ habe ich über meine Parrot MKI 9100 Freisprecheinrichtung die Möglichkeit, Musik über USB abzuspielen. Die Klangqualität ist aber nicht ganz so dolle.... und, kleiner Tipp am Rande, bei Wiedergabe über die FSE gibt die PDC keinen Ton von sich, hab da schon mal schwer geschwitzt :-)

Mein Yatour im S60 erkennt die Ordner problemlos.

Es mag nur nicht jeden Stick hab ich rausgefunden...

Ordner muss man CD1 CD2 CD3 usw. nennen am PC...

Ich habe lange damit rumgehampelt, auch einen USB Stick gekauft, der angeblich funktionieren sollte. Danach auf Anfrage beim Verkäufer der O-Ton: bei dem HU650 werden keine Ordner erkannt, da müssen Sie mit Leben.

Bin nur zu faul, den Schrott wieder auszubauen, hab da eine SD Karte mit 100 MP3 Titeln oder bei Bedarf spiel ich Musik über die FSE....

Moin!

 

Vielen Dank für die bebilderte Einbauanleitung! Ich werde mir dieses Gerät zum Geburtstagsfest des Religionsstifters schenken lassen, habe aber noch eine Frage zum Einbau. Im speziellen zum Anschluss vom Zündungsplus...

 

Vorab: Ich habe NULL Ahnung vom allem was mit Strom zu tun hat. Die Frage könnte daher blöd klingen... Wie verbindet man denn das "lila Kabel" mit dem Yatour-Gerät? Vermutung: Lila Kabel auftrennen, Lüsterklemme dazwischen, eine Abzweigung mit einklemmen. Und dieses Kabel kommt dann wo genau ran?

 

Danke für jeden Hilfeversuch :)

 

Gruß, Micha

Es funktionieren grundsätzlich nur 10 Ordner mit maximal je 99 Titeln.

Du brauchst nix auftrennen. Du kannst dir Dauerplus von der Handschuhfachbeleuchtung holen.

Das Dauerplus wird nur benötigt, damit sich das Gerät den letzten Titel und die Stelle "merkt".

Sonst geht es immer von vorne los ;)

Hab zwar selbst nur ein altes Zemex, ist aber alles das Gleiche - Emulator des CD-Wechslers.

Gruß

Marco

Danke für die Antworten!

Ah, das bedeutet also, dass ohne Dauerplus lediglich bei jedem Start des Autos in CD01 bei Titel 01 begonnen wird?

Dauerplus aus dem Handschuhfach? Kannst Du das, gerne mit Bildern für den Doofen (und das bin ich in Sachen "Elektrik"), näher erläutern? Ich hatte aber mittlerweile schon gesehen, dass der Stecker zum Yatour-Gerät ein +12V Kabel integriert hat. Das bentwortet zumindest einen Teil meiner Ausgangsfrage :).

Dank und Gruß, Micha

Zitat:

Das Dauerplus wird nur benötigt, damit sich das Gerät den letzten Titel...

Hm, wenn ich Dauerplus lese dann stellt sich mir sofort die Frage, wieviel Strom zieht es davon? Ist das spezifiziert oder hat es jemand nachgemessen?

Ergänzung zu meiner Frage: Beim Einbau die Batterie im Kofferraum abklemmen?

Den Stromverbrauch habe ich nicht nachgemessen, dürfte aber vernachlässigbar sein. Selbst nach drei Wochen Urlaub springt der Schwede problemlos an.

Für Micha habe ich mal, zum besseren Verständnis, zwei Fotos angehängt.

Auf dem Ersten siehst du die Handschuhfachbeleuchtung mit dem Schalter. Hier einfach das Kabel anlöten.

Das zweite Bild zeigt den Zemex, den ich mit Klettband hinter dem Handschuhfach angebracht habe.

Ist unauffällig und man kommt jederzeit einfach dran.

Ich empfehle auf jedem Fall die Batterie abzuklemmen, sonst darfst du den Stecker vom Klimabedienteil nicht Abziehen ( SRS Airbagwarnung !!)

Gruß

Marco

Bild-1
Bild-2

Vielen Dank, ruesma_S60! Das bringt doch schon Licht ins tiefen Dunkel :)

Nur um auch wirklich sicher zu gehen, und um mein elektrotechnisches Nichtwissen noch einmal explizit darzulegen, die Frage: Muss ich an das schwarze oder an das rotgrüne Kabel? ;)

Hi Micha,

da muß ich jetzt passen - ist schon einige Jahre her. Am besten mit einer Prüflampe checken.

Gruß

Marco

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Einbau AUX-Buchse/Bluetooth/etc. in HU 650