ForumW212
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. E 500 (5,5 l) rasselt in der Ansaugbrücke

E 500 (5,5 l) rasselt in der Ansaugbrücke

Mercedes E-Klasse C207
Themenstarteram 6. Januar 2019 um 0:01

Hallo, habe ein Mercedes c207 e500 388 ps Baujahr 2009 einer der ersten. Es rasselt genau in der stirndeckel/ansaugbrücke wenn man Gas gibt siehe Foto . Ob kalt oder warm kein Unterschied.

Was könnte es sein ? Habe gehört das die Kette nicht in der ansaugbrücke läuft. Was könnte es sein? Jemand Erfahrungen gemacht ?

 

Vielen Dank im Voraus.

.jpg
Beste Antwort im Thema

Macht mal gar keinen Sinn eine 11 Jahre alte ansaugbrücke einzubauen... und dann in 4 Monaten wieder von vorne anzufangen :(

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Könnte evtl. auf ausgeschlagenes Gestänge der Saugrohrklappen zur Änderung der Saugrohrlänge hindeuten.

Themenstarteram 6. Januar 2019 um 10:18

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Man denkt es raspelt schön gegen die Ansaugbrücke. Ich habe eine Gasanlage verbaut ist der Umbau schwierig ? Wohnt jemand in der Nähe von 48429 ?

Mach doch mal erstmal ein Video .... eventuell ist es normal, das Saugrohr hört man beim unschalten sehr gut, eventuell meinst du das.

Bei der Gas Anlage muss man vieles beachten, bitte kein normalo der denkt der kriegt das hin machen lassen. Später läuft die Gas Anlage nicht mehr so wie es sein soll.

Hallo,

kommt beim M273er wohl häufiger vor, dass Drallklappen sich auflösen.

Einfach mal googeln.

Gruß

Mario

Hallo,

ich hatte das gleiche Problem mit der Ansaugbrücke und einer Vialle Gasanlage.

Bei mir musste die Brücke ausgetauscht werden und die Einspritzdüsen der Gasanlage neu gepresst werden.

Dei neue Brücke ist anders aufgebaut und es ist ein bekanntes Problem.

Die Ansaugbrücke hat ca. 1000€ und 500€ für die Gas-Einspritzdüsen als Freundschaftspreis gekostet.

Themenstarteram 7. Januar 2019 um 22:17

Vielen Dank für die Antworten.

Habe heute schon mit nem Kumpel die Ansaugbrücke ausgebaut und von innen war die drallklappe oder wie das heißt locker. Ist das normal ?

Und welche marke kann man verwenden, Pierburg oder Febi für die Ansaugbrücke ? Oder muss es unbedingt Original sein ? Wie sind eure Meinungen oder Erfahrungen ?

Die Klappen sollen natürlich beweglich sein aber nicht locker. Sie dürfen keinesfalls hin und her klappern bzw Spiel haben.

Ich hab bei mir ein Pierburg Saugrohr verbaut. Läuft!

Mach doch mal ein Video.

Original ist Pierburg verbaut nur mit einem Mercedes Logo.

Febi und Pierburg haben den gleichen Inhalt die kaufen auch nur ein und kleben drauf ....

Vergisst nicht die Bohrlöcher müssen exakt an der gleichen stelle sein und der Winkel muss auch perfekt passen sonst passt die Ansaugbrücke nicht mehr drauf. Je nachdem wo der LPG Einbauer gebohrt hat ... ich hoffe doch neben der Benzindüse. Einspritzdüsen Schläuchelänge dürfen nicht verändert werden!

Und die Einblasnippel mit Loctite wieder eindrehen in das Gewinde.

Themenstarteram 8. Januar 2019 um 9:38

Moin, Einspritzdüsen Schläuchelange von der Gasanlage dürfen nicht verändert werden oder wie meinste es genau ? Könnte ich mir eine gebrauchte Ansaugbrücke von Baujahr 2007 mit der gleichen Teilenummer einbauen lassen wo sogar schon fertig gebohrt ist für die Gasanlage Schläuche ? Weil ein guter Bekannter hat eine günstige da Original.

Macht mal gar keinen Sinn eine 11 Jahre alte ansaugbrücke einzubauen... und dann in 4 Monaten wieder von vorne anzufangen :(

Eben! Ne neue bekommt man zwischen 500 - 700 €! Da baut man sich keine Fehlerquellen ins Auto...

Denn soo banal ist der Tausch der Ansaugbrücke nun auch nicht ;)

Themenstarteram 8. Januar 2019 um 13:47

Die Brücke soll nur 150€ kosten inklusive die gas Löcher.

Themenstarteram 8. Januar 2019 um 13:52

Muss nach der gebrauchten ansaugbrücke die Brücke angelernt werden ? Oder überhaupt irgendwas angelernt werden ?

Mit alten gebrauchten Teilen baut man sich nur wieder die gleiche Fehlerquelle ein - selbst wenn man die geschenkt bekäme! Würde ich nicht machen!

Anlernen muss man die Brücke nicht. Wenn jedoch noch die Drosselklappe an der gebrauchten Brücke verbaut ist, sollte man diese neu im Auto anzulernen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. E 500 (5,5 l) rasselt in der Ansaugbrücke