ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Drehstab vom c55 AMG im 200 k möglich?

Drehstab vom c55 AMG im 200 k möglich?

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 19. März 2017 um 21:26

Guten Abend da mein drehstab wegen Rost leider in zwei-teile liegt, muss ein neuer her.

Kann mir jemand schreiben ob der von c55 AMG vorne passt? Xenon habe ich auch muss der Bügel vom sensor auch neu? Bj 01 (was brauche ich für den Umbau) außer nerven ....

Beste Antwort im Thema

Hier noch eine kleine Zusammenfassung:

Stabis AMG C55:

1x A209 323 01 65 Stabi vorne 23mm

2x A203 320 29 89 Koppelstange 12mm

4x N913023012002 Mutter 12mm

1x A209 326 01 65 Stabi hinten 18mm

2x A203 326 12 81 Gummilager hinten 18mm

Stabis Sportfahrwerk (Code 486):

1x A203 323 44 65 Stabi vorne 22mm

2x A203 320 29 89 Koppelstange 12mm

4x N913023012002 Mutter 12mm

1x A209 326 00 65 Stabi hinten 16mm

2x A203 326 08 81 Gummilager hinten 16mm

Stabis "normales" Fahrwerk:

1x A203 323 43 65 Stabi vorne 21mm

2x A203 320 28 89 Koppelstange 10mm

4x N913023010002 Mutter 10mm

1x A203 326 14 65 Stabi hinten 15mm

2x A203 326 01 81 Gummilager hinten 15mm

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Ein neuer originaler kostet bei Mercedes lediglich um die 70 Euro.

Wenn du den von AMG nimmst, musst du berücksichtigen, dass dicker ist und größere Löcher an den Enden hat, deswegen brauchst du andere Befestigung, andere Koppelstangen usw. Und das Fahrverhalten verschlechtert sich.

Ein neuer originaler kostet bei Mercedes lediglich um die 70 Euro.

Wenn du den von AMG nimmst, musst du berücksichtigen, dass dicker ist und größere Löcher an den Enden hat, deswegen brauchst du andere Befestigung, andere Koppelstangen usw. Und das Fahrverhalten verschlechtert sich.

@MercedesKompressor ,

... und das Fahrwerk ist nicht abgestimmt.

Themenstarteram 20. März 2017 um 12:19

Danke erstmal für die Antworten!! Das Fahrwerk wurde schon auf AMG umgebaut ...

Ja passt einwandfrei. Habe ich auch bei mir vorne und hinten mit dem Sportfahrwerk verbaut.

Die AMG-C55-Stabis sind aber fast doppelt so teuer wie die Originalen.

MfG, Helmut

Hier noch eine kleine Zusammenfassung:

Stabis AMG C55:

1x A209 323 01 65 Stabi vorne 23mm

2x A203 320 29 89 Koppelstange 12mm

4x N913023012002 Mutter 12mm

1x A209 326 01 65 Stabi hinten 18mm

2x A203 326 12 81 Gummilager hinten 18mm

Stabis Sportfahrwerk (Code 486):

1x A203 323 44 65 Stabi vorne 22mm

2x A203 320 29 89 Koppelstange 12mm

4x N913023012002 Mutter 12mm

1x A209 326 00 65 Stabi hinten 16mm

2x A203 326 08 81 Gummilager hinten 16mm

Stabis "normales" Fahrwerk:

1x A203 323 43 65 Stabi vorne 21mm

2x A203 320 28 89 Koppelstange 10mm

4x N913023010002 Mutter 10mm

1x A203 326 14 65 Stabi hinten 15mm

2x A203 326 01 81 Gummilager hinten 15mm

Stabi-beide
Stabi-hinten
Stabi-vorne
Themenstarteram 20. März 2017 um 14:36

Danke genau das habe ich gebraucht. Es wurde weiter oben geschrieben das, das Auto schlechter fahren wird ??? Kannst du das bestätigten? Brauche ich nur den drehstab ?

Themenstarteram 20. März 2017 um 14:37

Passt der Bügel vom Xenon sensor ?

Das Auto fährt Super mit dieser Kombination. Seitenneigung ist noch etwas weniger als mit dem Sportfahrwerk-Stabis.

Ja. Bügel wird einfach um geschraubt.

MfG, Helmut

Themenstarteram 20. März 2017 um 15:45

Hm ich habe vom Werk aus nur 20mm drehstab drin dann kann es ja nur ein Sprung nach vorne sein.. Die Halter von der Stange müssen dann wohl neu ?

20mm und dann Sportfahrwerk?

MfG, Helmut

Themenstarteram 20. März 2017 um 16:07

Nur noch vorne allerdings noch ! Da er jetzt raus muss soll halt auch vorne vom c55 rein. Das Fahrwerk habe ich nachträglich eingebaut, nach dem Feder-Bruch ! Auch da hattest du mich bereits beraten.. erstmal danke dafür nochmal. Hinten habe ich schon umgebaut !

Dann schau bitte nach welchen Durchmesser die Bohrung vorne an der Koppelstange hat.

10mm ist die bei normalen Fahrwerk, 12mm bei den Sportfahrwerken.

Zur Not am Federbein die Befestigung auf 12mm aufbohren.

MfG, Helmut

Themenstarteram 20. März 2017 um 17:18

Ok Danke gerade nachgemessen leider 10 mm aber sollte ja nicht so schwer sein aufzubohren ! Hattest du die Bügel-Halter damals mitmachen müssen?

Asset.PNG.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Drehstab vom c55 AMG im 200 k möglich?