ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Diesel oder Benzin (BMW oder Mercedes)

Diesel oder Benzin (BMW oder Mercedes)

Themenstarteram 3. August 2020 um 21:12

Ich wunsche eine Auto kaufen aber wegen großere Steuer und Versicherung ich kann nicht entscheiden ob eine Diesel oder Benzin.

Hab Ich gehort dass 530d hat wenigste Probleme mit Motor wie E350CDI Diesel Varienten.

528i, 530i viele Leute sagt das war Probleme mit Direktinjektion?

Noch nicht hab ich gelesen für C300 CGI...

So was denken Sie Leute was ist für mich beste Option?

15.000KM-20.000 Jährlich (Stadt, kurzstrecke am meistens)

Ich finde Diesel besser, weniger Verbrauch aber Steuer und Versicherung sind auch teuerer. Und dann komt auch Dieselverbot scheiße soo?

Autos:

BMW 530d, 528i, 530i

Mercedes E350CDI, C300CGI

Baujahr 2011-2014

Bis 130.000KM

Ähnliche Themen
37 Antworten

Kauf auf jeden Fall 530d von bmw aber nicht zu alt oder e220d von Mercedes.

Themenstarteram 3. August 2020 um 22:21

Zitat:

@A_Benz schrieb am 3. August 2020 um 21:59:15 Uhr:

Ich kann alles ausreichend verstehen. Hier geht’s um Autos.

Sag doch mal dein Budget, denn gerade die großen Motoren können stark ins Geld gehen, gerade die Diesel wenn schon Euro 6

Bis 18.000e

Hauptsächlich Stadt und Kurzstrecke Ist nichts für einen Diesel, da wird der Verbrauch nicht niedriger als ein vergleichbarer Benziner. 15-20tkm ist jetzt auch nicht viel und wahrscheinlich ist ein Diesel da in Summe teurer.

Bei BJ 2014 wuerde ich schauen nach gute Zustand und wenn man fährt regelmässig lange Strecken, Diesel in besseren Zustand kann besser sein als gleich teure Benziner, welche dazu hat schlechtere Zustand.

Neben an habe ich eine Arbeitskollege, welche hat eine gebrauchte A6 3.0TDI gekauft, zu Arbeit und Einkaufen kann er zufuß gehen, aber er besucht regelmässig seine 700km entfernte Heimat.

Gruß. I.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Diesel oder Benzin (BMW oder Mercedes)