ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Diagnose wie? Mercedes 400 SEL w140 / Bj 1992

Diagnose wie? Mercedes 400 SEL w140 / Bj 1992

Themenstarteram 29. April 2011 um 13:48

hallo,

Der Motor läuft nur ungefähr 5-10min im Leerlauf und geht dann einfach aus. Er lässt sich dann auch erst wieder nach ca 20-30minuten ruhe wieder starten.

Ich würde gerne eine Diagnose machen und die fehlercode´s aus lesen.

Und da ich nach vielen stunden des im Internet stöbern nur noch bahnhof verstehe, hoffe ich ihr könnt mir Klarheit verschaffen. Was genau benötige ich denn dafür nun?

Kabel/38pol-Stecker/software???

Sowohl PC als auch Laptop mit COM anschluss wäre vorhanden.

Beste Antwort im Thema

Amazon Marketplace (also alles was nicht direkt von Amazon selbst kommt) ist auch nichts anderes als eBay, sprich Händler die ohne direkte Kontrolle Ware verkaufen - niemand kontrolliert ob die Angebote legitim sind oder nicht. Erst wenn ein Rechteinhaber aktiv wird und ggf. fragliche Angebote meldet wird gelöscht bzw. mittelfristig der Anbieter entfernt - aber das dauert.

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten
am 2. Mai 2011 um 18:36

Hi!

Die Prüfmethode funktioniert bei deinem Modell anders. Es gibt nur 30 Fehlercodes, diese können mit einer LED-Lampe anhand von Blinksignalen (Impulscodes) "ausgelesen" und mit der Tabelle verglichen werden.

Wenn du mehr darüber wissen willst dann melde dich per PN. ;)

Gruß cleMo

Kannst du das auch mit uns allen auch teilen?

Themenstarteram 2. Mai 2011 um 22:23

Mit kabel und Software gibt es keine Möglichkeit?

am 3. Mai 2011 um 7:02

Zitat:

Original geschrieben von PSYOLOT

Mit kabel und Software gibt es keine Möglichkeit?

Es gibt noch die Möglichkeit per Lambdasonden-Tester oder Schließwinkelmeßgerät auszulesen, diese werden aber nur bei MB zu finden sein. Ebenso wie das teure Diagnosegerät. Kenne zum Auslesen der Fehler keine andere Möglichkeit (es gibt nur 30 Fehlercodes) aber ich werde dir noch per PN die Daten zukommen lassen. ;)

@Astraracer87: Gerne teile ich die Daten auch mit anederen Usern, leider ist dies öffentlich nicht möglich.

Gruß cleMo

Themenstarteram 6. Mai 2011 um 3:18

und wie schaut´s mit star diagnose software DAS und:

 

Link entfernt, Urheber-/Markenrechtsverletzung bzw. Produktfälschung.

aus?

steht halt nicht danz ganz genau beschrieben ;(

am 6. Mai 2011 um 7:03

Sorry, das Teil kenn ich nicht aber die Daten laß ich dir gerne noch zukommen, vielleicht genügt dir die Variante doch. Email-Adresse fehlt noch. ;)

Gruß cleMo

Muss man auch nicht kennen, war eine Fälschung - Link daher entfernt.

am 8. Mai 2011 um 7:54

Zitat:

Original geschrieben von PSYOLOT

Mit kabel und Software gibt es keine Möglichkeit?

Sobald ich Nachricht bekomme, werde ich dir diese weiterleiten. Hast inzwischen Post von mir. ;)

Gruß cleMo

Themenstarteram 8. Mai 2011 um 8:37

Äääähm..... dann doch so einfach? cool... nett.... man braucht:

1x EIN/AUS schalter mit Kontaktkabel.

1x LED mit Kontaktkabel.

so nun aber doch noch eine frage dazu:

stehen die fehlercodezahlen der tabelle für die jeweils gezählten blinksignale der LED (Impulscode)?

wenn ja, wie soll das praktisch funktionieren in der kurzen öffnungszeit des schalters von 2-4 Sekunden??

werde ich auf alle fälle morgen mal testen und selbstredend auch bericht erstatten.

am 8. Mai 2011 um 9:24

Zitat:

Original geschrieben von PSYOLOT

Äääähm..... dann doch so einfach? cool... nett.... man braucht:

1x EIN/AUS schalter mit Kontaktkabel.

1x LED mit Kontaktkabel.

so nun aber doch noch eine frage dazu:

stehen die fehlercodezahlen der tabelle für die jeweils gezählten blinksignale der LED (Impulscode)?

wenn ja, wie soll das praktisch funktionieren in der kurzen öffnungszeit des schalters von 2-4 Sekunden??

werde ich auf alle fälle morgen mal testen und selbstredend auch bericht erstatten.

Ich verstehe die Prüfung so, dass die Brücke (Schalter) zwischen 1 und 4 geschalten wird (2 - 4 sek.) und die Pins zueinander gemessen werden, also immer Pin 4 zu Pin x.

Gruß cleMo

am 9. Mai 2011 um 12:26

Hi!

Hab schon Nachricht bekommen, es gibt dafür nur 2 Geräte.

 

Zitat Email:

"1. MB Star Diagnose (über 600 Euro).

2. Carsoft MB Multiplexer (90 Euro, inkl. Versand).

Damit gehen dann eigentlich alle MB's ab Bj. 1987/1988 bis Bj. 2004/2005."

Gruß cleMo

Da frag ich mich wer per PN schon wieder Angebote zu Fälschungen und Raubkopien verschickt...

Ich würde mich freuen wenn du mir die PN weiterleiten würdest, dann könnten wir gegen den Nutzer entsprechende Schritte einleiten.

am 9. Mai 2011 um 12:36

Zitat:

Original geschrieben von Theresias

Da frag ich mich wer per PN schon wieder Angebote zu Fälschungen und Raubkopien verschickt...

Ich würde mich freuen wenn du mir die PN weiterleiten würdest, dann könnten wir gegen den Nutzer entsprechende Schritte einleiten.

Hallo Sebastian!

War keine PN an mich, es handelt sich um einen Anbieter aus den NL, von dem ich schon ein Interface für meinen W168 habe. Wie erkenne ich zum Teufel, dass es sich um Fälschungen handelt oder nicht? Der Multiplexer wird sogar bei Amazon angeboten.

Bitte um Aufklärung!

Gruß cleMo

Als erstes klammerst du Amazon, eBay und sonstige Plattformen aus deiner Suche aus und schaust dir die Webseiten der Hersteller der Produkte an. Dann informierst du dich dort über die Preise. Wird dir auf anderem Weg nur eine alte/spezifische Version angeboten sollte man schon skeptisch werden, gleiches gilt bei Nachlässen von 50% und mehr. Wenn dir z.B. jemand eine Stardiagnose anbietet und nichts von Kosten für Software/Updates dabei steht ist was faul - Vertragswerkstätten zahlen nicht ohne Grund jedes Jahr tausende von Eure dafür.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Diagnose wie? Mercedes 400 SEL w140 / Bj 1992