ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Der Roller springt nicht an

Der Roller springt nicht an

Themenstarteram 22. September 2020 um 19:11

Guten Tag,

ich habe ein Problem mit meinem Roller.

Ein Chinaroller, 2 Takt von der Firma Jing Jing.

 

Ich habe den dieses Jahr mit 11 km gekauft. Der Vorbesitzer hat ihn seid mitte 2018 nicht mehr gefahren, weil er seine Pappe abgeben musste. Nun stand er 1,5 Jahre rum und wurde nicht bewegt.

Als ich den Roller gekauft habe, hat er funktioniert. Einwandfrei!

Von ein Tag auf den anderen, sense.

Ging gar nichts mehr.

 

Ich überlegt...

Habe ne neue Kerze, CDI, Pumpe gekauft. Funke war da. Trotzdem, neu gekauft. Sprang nicht an.

Sogar die Simmerringe habe ich gewechselt.

Springt immer noch nicht an.

Starterspray, Fehlanzeige.

Habe Benzinschläuche in transparente umgetauscht um zu sehen, ob da Benzin ankommt in den vergaser.

Habe den Vergaser 2x richtig gründlich sauber gemacht.

Er macht auch normale Geräusche wenn man ihn kickt oder den E-Starter benutzt.

Ich weiß echt nicht mehr weiter.

Bitte helft mir.

 

 

Ähnliche Themen
27 Antworten

Ich bin leider nicht allzu versiert was das angeht, aber vielleicht kommt ja der ein oder andere dumme Gedanke zum zündenden Funken.

 

Hast du überprüft ob der Luftfilter in Ordnung ist? Eventuell stimmt ja das Luft Benzin Gemisch nicht.

 

Ist eventuell der Auspuff dicht oder klackert da was im Auspuff?

 

Ist die Zündkerze nass wenn du nach dem Startversuch die Kerze mal ausbaust?

 

Ist da frisches Benzin drin, oder steht das Benzin auch schon 1 1/2 Jahre. Mit der Zeit verliert der Sprit an Qualität und ist quasi nicht mehr zu gebrauchen.

 

Eventuell gab es auch Ablagerungen im Tank, die jetzt die kleinen Düsen im Vergaser verstopft. Auch wenn du bestimmt beim Vergaser gründlich warst, waren die kleinen Düsen des Vergasers frei? Also konntest du durch kucken? (Da sind so zwei kleine Messing Düsen drin, die man mit einem Schlitzschraubendreher raus drehen kann und durch die muss man durch kucken können)

 

Ansonsten weiß vielleicht noch jemand anderes Rat.

Hallo

Funke da ?

Wird die Kerze nass nach diversen Startversuchen ?

Auspuff frei ? (böse Nachbarn)

Was für eine Pumpe hast du da gekauft ?

Ist er während der Fahrt ausgegangen ?

Seitenständer hochgeklappt beim Starten ?

Zweitaktöl drin ?

Sprit drin ?

Wasser im Tank ?

Steht der Roller im Freien ?

Batterie gut ?(nach 1 1/2 Jahren Standzeit ist die nämlich tot)

Maus im Luftfilterkasten ? (wäre nicht das erstemal)

Gruß

Themenstarteram 22. September 2020 um 21:27

Funke ist da.

Sie wird auch feucht die Kerze.

Auspuff ist frei.

Frisches Benzin im Tank.

Unterdruckpumpe

Bin gefahren und am nächsten Tag ging er nicht mehr an.

Seitenständer ist drin.

2 Takt Öl ist auch drin.

Der Roller steht draußen, aber immer mit ner Plane.

Battarie ist auch neu.

Luftfilter, wie neu.

So wie der ganze Roller noch wie neu ist. Deswegen wundert mich das alles ja.

Zündzeitpunkt verstellt?

Bitte die Kompression prüfen.

Wenn Zündfunke und Sprit da ist, sollte der Motor anspringen. Erst Recht mit Starthilfespray.

Themenstarteram 22. September 2020 um 22:05

Was heißt Zündzeitpunkt?

Der Moment, wenn der komprimierte Sprit auf den Funken trifft.

Wenn beides da ist, aber zur falschen Zeit bringts dir nichts.

Themenstarteram 22. September 2020 um 22:26

Und wie kann ich das einstellen

Dazu bräuchten wir mal die möglichst genaue Roller bzw. Motorbezeichnung um die Einstellung zu ermitteln.

Themenstarteram 23. September 2020 um 8:45

Bei Chinaroller mit original Zündung kann der ZZP nicht eingestellt werden.

Was man kontrollieren kann, ist ob der Keil, der das Polrad auf der Welle in Position hält abgeschert ist. Dann würde sich das Rad verdrehen können und der ZZP stimmt nicht mehr.

Eventuell hat sich der (oder das?) Pick-up an Rotor gelöst und hängt quer.

Themenstarteram 23. September 2020 um 11:34

Habe ich auch schon kontrolliert. War auch alles in Ordnung und war alles ordnungsgemäß verbaut.

Da wirst du fast eine versierte Werkstatt aufsuchen müssen, die China Roller behandelt. Es gibt auch Auto Werkstätten, die Roller nehmen. Motor bleibt Motor. Frag einfach mal nach.

 

Ich bin an dieser Stelle raus. Sorry.

Themenstarteram 23. September 2020 um 13:08

Danke trotzdem für deine Bemühungen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Der Roller springt nicht an