ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Dacia Duster

Dacia Duster

Themenstarteram 11. Febuar 2020 um 19:54

Hallo

Ich plane für Herbst ein anderes Auto.

Will erstmal mit meinem VW Händler reden was er für meinen 7 Jahre alt Golf noch gibt.

Ich vermute das gibt einen Reinfall! Des Weiteren schreckt mich der Preis für einen

Golf, Ausführung Sport Van oder T Roc ganz schön ab.

Jetzt schaue ich mir immer wieder den Duster an.

Daher hätte ich gerne, Informationen. Kann man den überhaupt kaufen?

Rein zur Information!

Fahre ca. 10.000 km im Jahr, zum Teil mit Anhänger. Daher kommt

für mich nur ein Benziner in Frage.

Für Eure Beiträge/ Hilfe vielen Dank.

Gruß

Harald 1408

Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

@Harald1408 schrieb am 11. Februar 2020 um 19:54:30 Uhr:

Jetzt schaue ich mir immer wieder den Duster an.

Kann man den überhaupt kaufen?

Ja, durchaus.

Da steckt bewährte und zuverlässige Renault-Technik drin.

Sicher kann man den kaufen????!

 

Ob einem Komfort/Qualität/Materialanmutung/Geräuschkulisse gefallen, muss jeder für sich selber entscheiden!

 

Hatte mal vor 7-8 Jahren nen direkten Vergleich zwischen Scenic vs. Duster, weil nahe Verwandtschaft auf Suche war...

Der Duster wäre damals als Diesel nur 3.000€ billiger gewesen (kein (behinderten) Rabatt bei Dacia) als der Scenic, dafür deutlich billiger gestrickt, laut und unkomfortabler...

Auch waren die Pedale des Scenic's wesentlich angenehmer zu "bedienen" und der Scenic hatte bei gleichem Motor deutlich mehr zug....

 

Vlt. bzw. hoftl. Ist die neue Generation Duster in allen Punkten besser!! Ob man da aber als VW Fahrer glücklich wird *Achsel zuck*...

Mag zwar VW nicht, aber ich würd über den Dacia nicht mal nachdenken ... :D

Einfach mal in den Duster reinsetzen und sich umschauen. Da hat sichs meiner Meinung (!!!) nach auch erledigt ... Da ist selbst der alte Golf besser. Im Zweifel behalten ...

Dacia ist der echte Volkswagen.

Zitat:

@Harald1408 schrieb am 11. Februar 2020 um 19:54:30 Uhr:

Jetzt schaue ich mir immer wieder den Duster an.

... Kann man den überhaupt kaufen?

klar kann man den kaufen

ob es ein SINNVOLLER Kauf ist, hängt von DEINEM Nutzungsprofil und DEINEN Wünschen/Anforderungen an das Auto ab!

PS:

warum soll der 7-jährige Junggolf ersetzt werden???

meistens ist doch das wirtschaftlichste, Autos eher so +/- 15 Jahre lang zu fahren ...

(außer man hat eine Fehlkonstruktion mit serienmäßigen Defekten erwischt)

Finde die Dacias auf den ersten Blick ganz schick aber von innen teils echt gruselig. Nicht mal die Optik, aber die Verarbeitung. Wir sind öfters an der Ostsee und da haben viele so einen als Zweitwagen zum Trailer ziehen oder Holz holen. Also für täglich wäre mir das nichts. Dann lieber einen Jahreswagen von anderen Marken zb Koreaner, oder der Ford Kuga. Mein Vater ist gerade vom Golf 5 zum Kuga gewechselt und absolut begeistert.

Zitat:

@Harald1408 schrieb am 11. Februar 2020 um 19:54:30 Uhr:

...

Jetzt schaue ich mir immer wieder den Duster an.

Daher hätte ich gerne, Informationen. Kann man den überhaupt kaufen?

...

Anschauen reicht nicht, reinsetzen und ausgiebig Probe fahren. Danach weist du es vielleicht ...

Der Unterschied bei den Materialien eines Dusters und eines T-Cross ist nun auch nicht mehr soo gewaltig.

Was beim Duster nicht geht sind Assistenzsysteme und viel Infotainment. Oder besondere Extras wie elektrische Handbremse oder Digitaltacho etc.

Die Basics kann ein Dacia schon auch gut.

Der Duster ist recht teuer in der Versicherung eingestuft, daher kann es sich schon lohnen, einen jungen Gebrauchten bei der Konkurrenz anzusehen.

Themenstarteram 12. Febuar 2020 um 10:18

Hallo

 

Vielen Dank für die Antwort.

Ist rein zur Info. Ich weiß wirklich noch nicht was ich mache.

Will mich einfach in Ruhe informieren. Neben Dacia schaue

ich mir auch andere Hersteller an, z.B. Renault oder Kia.

 

Gruß

Harald1408

Schau Dir in Ruhe die für Dich interessanten Autos an.

Prinzipiell wird Dir jedes Auto die nächsten 10 Jahre bzw. 100.000 km gute Dienst leisten. Wartung brauchen alle.

Preislich ist Dacia eh unschlagbar. Den Preisunterscheid macht hier die Materialauswahl und die nicht vorhandene Inovation, ist halt altbewährte Renault Technik in Hartplastik.

Für Deine Fahrleistung völlig ausreichend. Fahr ihn auf jeden Fall mal ausgiebig Probe.

Der "alte" Capture ist wegen des Modellwechsels gerade im Abverkauf. Selbst mit sehr guter Ausstattung (Voll LED Scheinwerfer, Rückfahrkamera...) gibt es entsprechend günstig. Ich weiß jetzt nicht wie sich die Größe im Vergleich zum Düster verhält oder ob du zwingend Allrad benötigst, aber auf dieses Modell würde wohl meine Wahl fallen.

Bspw:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Renault Captur Limited TCe130 Navi VOLL LED DAB sofort

Erstzulassung: 10/2019

Kilometerstand: 10 km

Kraftstoffart: Benzin, E10-geeignet

Leistung: 96 kW (131 PS)

Preis: 14.980 €

An deiner Stelle würde ich die nächste Zeit einfach mal zu den Händler und schauen, wie die Fahrzeuge wirklich wirken, wenn man drinn sitzt und wenn man fährt. Denn am Ende muss dir ja das Fahrzeug zusagen. Kaufen kannst du einen Dacia rein von der Technik ohne Bedenken, aber man muss halt gucken, was man will.

Hängt alles vom Budget und den genauen Anforderungen ab. Aber generell gibt der Markt schon eine gute Auswahl. Wenn du bei der Kompaktklasse bleiben möchtest, ist vielleicht auch ein Hyundai i30 oder Kia Ceed eine Überlegung wert.

Da fehlen jede Menge wichtige Infos. Was für ein Duster denn, geht es um Neuwagen oder Gebrauchte? Budget? Gewünschte Ausstattung? Warum SUV? Wie groß muss es sein, wie viel Platz brauchst du? Wie viel Leistung soll der Motor haben?

Der aktuelle Duster ist deutlich besser als das Vorgängermodell. Die Turbobenziner sind eine Gemeinschaftsentwicklung von Mercedes und Renault, das sind die selben Motoren wie in in den neuen Mercedes A / B / CLA / GLA / GLB.

Der Preisvorteil von Dacia wird kleiner, umso mehr Ausstattung man will und man bekommt viel weniger Rabatt, also nicht von Listenpreisen täuschen lassen. Zb. bekommt man einen Renault Kadjar mit 140 PS mit Rabatt auch schon ab €16k.

Nö, da fehlt nix. Der TE wollte bisher lediglich wissen ob man einen Dacia Duster kaufen kann. Über die technischen Daten wird er sich vermutlich bereits informiert haben. Nach Alternativen wurde nicht gefragt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen