ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. clk nach heckschaden reparieren oder besser als unfaller verkaufen?

clk nach heckschaden reparieren oder besser als unfaller verkaufen?

Themenstarteram 14. Januar 2006 um 9:02

hallo, vor drei tagen ist mir einer an der ampel hinten rein gefahren. clk 200 w 208 bj 98, 130000 km, super zustand. nun war ich beim gutachter, dieser schätze den schaden mit 5500 euro. eigentlich ist für mich als nichtfachmann nicht soviel vom schaden zu sehen: stoßstange hinten defekt. kofferraumdeckel eingedrückt usw. wer kann mir einen rat geben, wie ich jetzt besser wegkomme..

sollen wir den schaden reparieren lassen, oder kann man so ein fahrzeug auch als unreparierten unfaller gut verkaufen??

danke schon mal im voraus für die auskunft.

Ähnliche Themen
17 Antworten
am 14. Januar 2006 um 9:37

Hatte vor 4 Monaten einen ähnlichen Schaden. Ebenfalls an der Ampel passiert, Stossstange erwischt, Heckdeckel eingedrückt.

Einen Gutachter habe ich gar nicht eingeschaltet, sondern mir durch die Versicherung gleich eine Werkstatt vermittel lassen.

Ergebnis:

Alles sieht wieder TOP aus. Gesamtpreis war knapp 1500,-€. Die Werkstatt gibt mir auf alle Arbeiten 5 Jahre Garantie.

Aber:

Ich kann nicht beurteilen, wie Dein Schaden nun genau aussieht. Bei mir hat es hinterhalb der Stossstange nichts an der Karosserie verzogen oder beschädigt.

Da kann man keinen Rat geben. Oder doch?

Musst du für dich selber durchrechnen.

Wenn du den CLK gut findest, lass ihn reparieren und fahre weiter.

Suche dir eine gute Karosseriewerkstatt, frage ob man dir den Wagen günstiger als im Gutachen inst. setzen kann und lass es machen.

Den Betrag lt. Gutachen lass dir auszahlen.

Wäre eine Möglichkeit.

am 14. Januar 2006 um 12:54

das wird das beste sein.

billiger als im gutachten reparieren geht eigentlich immer.

ein kumpel hat mal seinen vento zerschossen und lt. gutachten wären es 4500€ reperaturkosten gewesen.

gekostet hats am ende "nur" 1800€.

lass es dir auszahlen und zieh los zu ner guten freien werkstatt, die vertrauenswürdig aussieht und lass dir ein angebot machen.

und frag mal im bekanntenkreis ob da jemand ne gute werkstatt kennt.

Hallo

 

ich wäre an dem wagen interessiert wenn du ihn verkaufen willst. Falls du ihn reparieren lassen willst kann ich dir auch eventuell helfen. Ich Handel mit reparierten Unfallwagen Das musst du wie die anderern schon schreiben selbst überegen ..

schreib mir einfach ..

Gruss massimo

vergiß nicht solltest laut Gutachten abrechnen, wird die MWST nicht ausbezahlt. Also bleiben von den 5,5K nur noch 4,7K über.

Solltest du aber deinen Benz mögen wie die anderen hier dann lass ihn reparieren.

Zitat:

Original geschrieben von Grossmutter

vergiß nicht solltest laut Gutachten abrechnen, wird die MWST nicht ausbezahlt. Also bleiben von den 5,5K nur noch 4,7K über.

 

Seit wann nicht mehr?

Themenstarteram 15. Januar 2006 um 10:41

Zitat:

Original geschrieben von dowczek

Hatte vor 4 Monaten einen ähnlichen Schaden. Ebenfalls an der Ampel passiert, Stossstange erwischt, Heckdeckel eingedrückt.

Einen Gutachter habe ich gar nicht eingeschaltet, sondern mir durch die Versicherung gleich eine Werkstatt vermittel lassen.

Ergebnis:

Alles sieht wieder TOP aus. Gesamtpreis war knapp 1500,-€. Die Werkstatt gibt mir auf alle Arbeiten 5 Jahre Garantie.

Aber:

Ich kann nicht beurteilen, wie Dein Schaden nun genau aussieht. Bei mir hat es hinterhalb der Stossstange nichts an der Karosserie verzogen oder beschädigt.

hallo, bei mir ist die kofferraumwanne leicht eingedrückt..

Themenstarteram 15. Januar 2006 um 10:48

danke erst mal für die vielen beiträge am ersten tag.

bis jetzt weiß ich, daß wenn ich den wagen zu mercedes fahre,

das ganze geld das ausbezahlt wird drauf geht.

bei einer freien werkstatt bestimmt was überbleibt.

wenn ich mir das geld ausbezahlen lasse, wird die mwst einbehalten.

aber trotzdem: wenn ich das auto auch reparieren lasse.

es bleibt ein unfallwagen :-(

falls ich das auto im jetzigen zustand verkaufe, wie errechnet sich dann der wert?

schwacke liste abzüglich schaden lt. gutachten wär ja wohl etwas wenig oder?

Der Restwert müsste im Gutachten angegeben sein.

Fahrzeugwert vor dem Unfall ./. Schaden.

Wenn die Kofferraumwanne eingedrückt ist, geht die Stauchung bestimmt noch weiter.

Themenstarteram 15. Januar 2006 um 11:22

alles klar.. dann wart ich mal ab.. gutachten kommt bis dienstag..

Ist nicht böse gemeint aber mach das bloß nicht wie ´´dowczek ´´

Lass dein Wagen auf jeden Fall begutachten, dann kriegst du die ganze Kohle (Reparaturschaden), danach lässt du es wie schon erwähnt in eine freie werkstatt

am 29. Januar 2006 um 17:28

Zitat:

Original geschrieben von dowczek

 

Einen Gutachter habe ich gar nicht eingeschaltet, sondern mir durch die Versicherung gleich eine Werkstatt vermittel lassen.

 

Um Gotteswillen wer hat denn Geld zu verschenken.

Themenstarteram 31. Januar 2006 um 22:24

ich danke allen für die beiträge. habe mir das geld für den schaden von der versicherung auszahlen lassen, das auto als unfallfahrzeug unrepariert bei mobile.de angeboten, und auch innerhalb von 24 stunden verkauft.. :-)

Zitat:

Seit wann nicht mehr?

wenn ich es recht in erinnerung habe wird die märchensteuer seit etwa einem jahr einbehalten. da gabs ein urteil vom bgh.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. clk nach heckschaden reparieren oder besser als unfaller verkaufen?