ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. CLK 200 OHNE K. Verbrauch ???

CLK 200 OHNE K. Verbrauch ???

Mercedes CLK 208 Coupé
Themenstarteram 13. Dezember 2010 um 14:41

Hallo Leute,

ich fahre einen CLK 200 (ohne Kom.) und mein Verbrauch liegt in der Stadt bei etwa 13-14 Litern.

Ist das Normal ???

Also das ist wirklich Stadt-Extrem, Kreuzberg wenn jemanden das was sagt.

Sobald ich mal auf eine Straße komme, wo ich flüssig Fahren kann sinkt er zügig in Richtung 11 Liter.

Wie sieht das bei euch aus ???

Danke

Beste Antwort im Thema

*ironiemodus an* Nein, Vollgas spart Sprit *ironiemodus aus*

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

hab nene vormopf und muss an der Tanke noch rechnen..

ca. 8,5 l/100

im Winter werdens auch mal 9..

Fahre das Auto jetzt ca. 20.000 km und hab noch nie mehr als 9 l gebraucht...

und meim Wackeldackel wird ab und zu auch schlecht... ;)

..rechnest Du auch richtig? ..diese Werte hatte ich ja mit meinem 320er.

..vielleicht solltest Du mal den Fuß etwas vom Gas nehmen? :D

Themenstarteram 13. Dezember 2010 um 15:06

naja eigentlich denke ich, dass ich relativ gelassen fahre.

ich meine da ist wirklich nur stop n´go wo ich fahre.

das geringste was ich bisher verbraucht hatte waren 10,5 liter

und ob ich richtig rechne... ich rechne gar nicht ^^ macht ja der bordcomputer

;-)

..ich fahre auch 98% Stadt. ..aber wie gesagt, die Werte hatte mein 320er sprich da werden 2 Zylinder mehr gefüttert. ..ich kam mit 60 Litern ca. 450 Kilometer (60 / 450) * 100 = 13.3 L

Bei Spritmonitor sind einige 200er ohne K drinnen, die wesentlich unter Deinen Verbräuchen sind.

..hast mal den Luftfilter angeschaut? ..oder Du rechnest wirklich mal nach.

clk 200K / Automatik

Bin täglich in Hamburg unterwegs (morgens zur Arbeit - abends wieder nach Hause), Strecke ca. 25 km (oneway). Laut BC ist mein Verbrauch 10,5L/100 , wobei auffällt, daß die Verbrauchswerte bei den letzten 8 Litern im Tank immer besser werden (=Restliter zu Km-Reichweite).

Ich denke, du kannst den BC im Stadtverkehr bzgl. Verbrauchswert-ermittlung gepflegt vergessen und MB den Verbrauch innerorts auch mit ca. 13 L/100km angibt. Fazit: Stop n´go ist auch nichts für 'nen CLK, der will fahren!:p. Kopf hoch und weiter Cruisen ;)

am 13. Dezember 2010 um 17:38

430 er liegt bei 11,4 Liter

http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/335673.html

Da kann doch was nicht stimmen bei dir?

Themenstarteram 13. Dezember 2010 um 18:04

Okeeee

sehr merkwürdig...

ich beobachte das ganze mal und vielleicht werde ich mal zum freundlichen fahren.

weil diese werte sind ja weit entfernt als meine und ich bin wirklich keiner der nur auf dem gas steht eher im gegenteil, weil ich finde grad die version mit 136 PS ist eher zum cruisen da und nicht grad zum rasant fahren.

ich habe heute voll getankt und mal die RESET taste gedrückt. da kann ich ja sehen wie weit ich mit dem tank komme.

Zitat:

Original geschrieben von BSC_1892

 

(...) Also das ist wirklich Stadt-Extrem (...)

Normal. Absolut normal.

Wie weit fährst du dabei am Stück? Sicher keine 20km, oder?

Themenstarteram 13. Dezember 2010 um 19:10

das sind schon so 12 km.

hallo,

also, ich fahr nen 200-er o.K. (= ohne Kompressor) und benötige

2 Liter (von mir bis zum Bahnhof ... :-) ) nein, mein Babybenz be-

nötigt mit ! automatik und meist kurzstrecke (3km, 2km, 3km, ...)

so um die 11 liter (auf 100 km) - alles darüber deutet auf einen

defekten thermostaten hin, d.h. die maschine sollte selbst jetzt

so in 3 - 5 minuten 80°C anzeigen ... wennn icht, dann würde ich

dieses teil mal prüfen/wechseln/lassen, UND ! der BC ist das eine,

aber es geht doch nichts über eigene messwerte, also volltanken

-> fahren -> nachtanken -> und rechnen = ergebnis ... good lack

Hallo zusammen,

ich fahre einen 320´ger und mein Durchschnittsverbrauch liegt bei 13 Litern. Also eine Tankfüllung sind bei mir knappe 65 Liter und damit fahre ich 500 Kilometer manchmal auch paar mehr.

Dazu muss ich sagen dass ich regelmäßig im letzen Sommer (öfter = auch mehrmals täglich) den Kickdown benutzt habe.

Jaja dan kann jetz jeder den Kopf schütteln, aber man kauft ein 218 PS Auto ja nicht umsonst, meine Meinung.

Zurück zum Thema, also jetzt ist ja der Winter da und ich fahre nur noch auf "W" , benutze den Kickdown höchstens zwei mal die Woche weil eben meist die Fahrbahn nicht so recht trocken ist, aber mein Verbrauch ist trotzdem nicht gefallen.

Ach ja, ein raser wie er im Buche steht bin ich nicht, benutze eben nur gerne den Kickdown wenn die Voraussetzungen gegeben sind.

MFG, Andi

Themenstarteram 13. Dezember 2010 um 21:41

wirkt sich denn der kickdown extrem auf den verbrauch aus ????

*ironiemodus an* Nein, Vollgas spart Sprit *ironiemodus aus*

Hallo nochmal, als ich Fahrschule gemacht hab hab ich mir auch so´n Buch zusätzlich zu den Bögen gekauft.

Da stand dass bei Kickdown der Verbrauch extrem steigt.

MFG, Andi

Deine Antwort
Ähnliche Themen