ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Chrome abgeplatzt - wie schützen?

Chrome abgeplatzt - wie schützen?

Themenstarteram 20. Januar 2021 um 20:04

Hallo,

mir ist meine neue Stoßstange in der Garage umgefallen, natürlich hat die einen Kratzer. Die alte hat richtige Beulen, aber der Chrome ist drauf geblieben. Gute alte Zeit...

Kann man das irgendiwe ausbessern, nicht das es noch rostet? Habe nur Hinweise auf Ofenbronze gefunden, aber das ist zumindest für glänzendes Chrome wohl nichts.

1
Ähnliche Themen
25 Antworten

Keine Ahnung obs noch was besseres gibt, aber du kannst dir Chromlack kaufen und mit einem Pinsel auftragen.

Wird sicher nicht perfekt, aber hilft gegen verrosten.

Grüße

Chris

Themenstarteram 20. Januar 2021 um 20:25

Stimmt, mit Chromelack findet man auch so Stifte: https://smile.amazon.de/.../ref=sr_1_2_sspa?...

Vielleicht ist das was. Und wenn ich das einmal im Jahr übermalen muß, ist das auch kein Problem.

Paul Ira das erstmal, vielleicht sind die kratzen nicht so tief wie man denkt. Da brauchst du nichts zu machen.

Kannst Du da nicht irgend einen kleinen Aufkleber drauf machen ?

Themenstarteram 21. Januar 2021 um 18:29

Der Kratzer ist leider echt, man merkt die Vertiefung.

Themenstarteram 21. Januar 2021 um 18:33

Zitat:

@Carlssonclk380 schrieb am 20. Januar 2021 um 23:32:47 Uhr:

Kannst Du da nicht irgend einen kleinen Aufkleber drauf machen ?

Habe schon einen NRA-Aufkleber auf einer Scheibe ;) Aber klar, wenn man was passendes findet. Was hat man sich denn so in den 80ern in den Staaten auf die Stoßstange geklebt?

Ich habe dafür Nagellack genommen. Ist das selbe Zeug was andere für Spiegeloptik verwenden.

Erst die Grundierung und dann den Metalllack (ist so dünn wie Wasser) sieht wirklich aus wie Chrom.

https://www.ebay.de/.../164217368554?...

Über Langzeiterfahrung kann ich noch nicht berichten.

Gruß Peter

Zitat:

@oldtoro schrieb am 21. Januar 2021 um 19:40:43 Uhr:

Ich habe dafür Nagellack genommen. Ist das selbe Zeug was andere für Spiegeloptik verwenden.

Erst die Grundierung und dann den Metalllack (ist so dünn wie Wasser) sieht wirklich aus wie Chrom.

https://www.ebay.de/.../164217368554?...

Über Langzeiterfahrung kann ich noch nicht berichten.

Gruß Peter

Das ist ne gute Idee... damit könnte man doch vielleicht auch die chrombedampften kleinen Leisten in den Türpappen der Caprice, die sich leider so oft ablösen, reparieren ?!?

Probieren, vielleicht mit einer Airbrush-Pistole

Themenstarteram 23. Januar 2021 um 15:51

Zitat:

@EikeSt schrieb am 20. Januar 2021 um 20:25:38 Uhr:

Stimmt, mit Chromelack findet man auch so Stifte: https://smile.amazon.de/.../ref=sr_1_2_sspa?...

Vielleicht ist das was. Und wenn ich das einmal im Jahr übermalen muß, ist das auch kein Problem.

Ich probiere zuerst mal diesen Stift. Falls das nichts ist, kommt der Nagellack dran. Werde berichten, kann aber bis zum Sommer dauern.

Zitat:

@oldtoro schrieb am 21. Januar 2021 um 19:40:43 Uhr:

Ich habe dafür Nagellack genommen. Ist das selbe Zeug was andere für Spiegeloptik verwenden.

Erst die Grundierung und dann den Metalllack (ist so dünn wie Wasser) sieht wirklich aus wie Chrom.

https://www.ebay.de/.../164217368554?...

Über Langzeiterfahrung kann ich noch nicht berichten.

Gruß Peter

Genial, auf so etwas muss man erst mal kommen!

Danke für‘s Teilen.

 

Gruß

Themenstarteram 26. Januar 2021 um 20:22

Ich habe jetzt noch ein paar neue Innenleuchten bekommen. Die waren innen ja auch mal so versilbert, aber das ist abgeblättert. Trotzdem sind sie besser als die, die ich drin habe. Womit könnte man die denn neu beschichten?

Modellbau Chromfarbe.

https://www.modellbau-koenig.de/.../Chrome-for-Plastic

Wenn es nicht zu sehr um die Ecken geht, vielleicht auch mit Chrom Klebefolie

Grüße

Chris

Ich habe meine Rückleuchten mit Chrom-Alu Spray von Wekem innen neu beschichtet.Es ist Wärme beständig aber nicht anriebfest.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Chrome abgeplatzt - wie schützen?