ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. CH Gesetzes Änderungen ab 1.1.2021

CH Gesetzes Änderungen ab 1.1.2021

BMW X5 G05
Themenstarteram 23. Dezember 2020 um 18:53

Gibt ja da ein paar Neuerungen im CH Strassenverkehrsgesetz, welche auch einen Einfluss auf unsere Wagen haben kann.

  1. Neu muss bei Stau auf der Autobahn zwingend eine Rettungsgasse in der Mitte gebildet werden. Einige Fahrer aus D haben hier im Forum gemeldet, dass sie das einstellen können. Kann man das bei den CH Fahrzeugen (07/2020/54) auch? Ich finde keinen Punkt um das einzustellen. Oder wird das automatisch gemacht, wenn ein Stau erkannt wird?
  2. Neu darf man einparkieren ohne die Hände am Steuer zu haben und es ist sogar gestattet auszusteigen, d. h. das Auto "fernzusteuern". So wie das ursprünglich mal von BMW angedacht war. Weiss zufälligerweise jemand, ob das wieder nachgerüstet wird (nachdem es vor Monaten rausgeflogen ist)?
Ähnliche Themen
30 Antworten

Also ich kann dir nicht auf deine Fragen antworten, aber ein kleiner Hinweis sollte erlaubt sein. Wir hier in Luxemburg haben ja an jeder Ecke eine Grenze. Und jedesmal wenn ich so eine Grenze überfahre kommt der Hinweis dass die Hilfssysteme umgestaltet werden weil ich in einem anderem Land bin. Da könnte man ja denken dass BMW sich an jedes Land adaptiert

Zitat:

  1. Neu darf man einparkieren ohne die Hände am Steuer zu haben und es ist sogar gestattet auszusteigen, d. h. das Auto "fernzusteuern". So wie das ursprünglich mal von BMW angedacht war. Weiss zufälligerweise jemand, ob das wieder nachgerüstet wird (nachdem es vor Monaten rausgeflogen ist)?

Das ist aktuell noch verboten? Dann habe ich mit meinem 5er (G30) in der Schweiz mehrmals was illegales getan.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. CH Gesetzes Änderungen ab 1.1.2021