ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Honda
  5. cbr125 jc 50 ventilspiel

cbr125 jc 50 ventilspiel

Honda CBR 125
Themenstarteram 15. Juni 2019 um 13:54

moin

habe meiner tochter eine jc 50 geholt

klappert:(

nockenkette ist es nicht

habe spanner ausgebaut

getestet u wieder montiert

mit langem schraubendreher am ohr sage ich ventile

hat jemand die maße für ein u auslassventile?

und wie bekomme ich die shit verkleidung ab damit ich genug platz zum schrauben habe:) ?

danke

Ähnliche Themen
24 Antworten

Könnte bei louis in der bikedatenbank stehen...

Im regelfall wird es aber kleiner... Aber miss erstmal nach...

Themenstarteram 15. Juni 2019 um 15:14

so

verkleidung u tank sind weg:)

wo finde ich jetzt die ot marke ?

ist das am linken deckel diese große schraube im

deckel

geschätzt 6 cm durchmesser mit langen schlitz zum

aufschrauben?

links dadrüber ist eine kleinere schraube

hoffe da kommt kein öl

dürfte ja nicht

kupplung ist rechts

danke

Themenstarteram 15. Juni 2019 um 15:16

habe zu lange getippt

die maße hatta :)

ein 0.04-0.18

aus 0.25-0.29

Themenstarteram 15. Juni 2019 um 18:34

ventile waren töffte:rolleyes:

der sound stört mich

watt issn das??

schöö

oder ist das bei der nähmaschine so?

Kann auch ein lagerschaden sein.

Mit glück nur pleullager am Kolben, mit pech an der kurbelwelle.

Aber warte andere meinungen ab. Hört sich auf jeden fall nicht nach nockentrieb (1/2 motordrehzahl) an...

Moin Moin !

Da ist definitiv etwas hinüber!

Zitat:

Hört sich auf jeden fall nicht nach nockentrieb (1/2 motordrehzahl) an...

Hm , ein Drehzahlmesser blendet sich auf meinem Bildschirm nicht ein.

Bin sogar eher der Meinung , es klingt nach halber Drehzahl.

Aber am Bildschirm werden wir das Problem nicht lösen , da muss ganz altertümlich der Schraubenschlüssel geschwungen werden.

MfG Volker

Themenstarteram 16. Juni 2019 um 22:06

fuck

habe ich mir auch gedacht

drehzahl bei der aufnahme?

standgas bis ca 3500-4000

 

frage

läuft die jc 50 auch mit einem jc 39 motor?

Zitat:

@schreyhalz schrieb am 16. Juni 2019 um 20:41:01 Uhr:

Moin Moin !

Da ist definitiv etwas hinüber!

Zitat:

@schreyhalz schrieb am 16. Juni 2019 um 20:41:01 Uhr:

Zitat:

Hört sich auf jeden fall nicht nach nockentrieb (1/2 motordrehzahl) an...

Hm , ein Drehzahlmesser blendet sich auf meinem Bildschirm nicht ein.

Bin sogar eher der Meinung , es klingt nach halber Drehzahl.

Aber am Bildschirm werden wir das Problem nicht lösen , da muss ganz altertümlich der Schraubenschlüssel geschwungen werden.

MfG Volker

So wie die drehzahl steigt, bzw das Geräusch bei niedriger drehzahl kann man das schon abschätzen.

Themenstarteram 17. Juni 2019 um 22:53

So wie die drehzahl steigt, bzw das Geräusch bei niedriger drehzahl kann man das schon abschätzen.

 

 

klär mich auf

was meinste damit?

das ich den aufmachen muss, war mein erster gedanke beim starten :(

nockenspanner u ventile gescheckt und danach wurde der hals nur grösser:)

wenn ich ein jc39 motor finde und der passt kommt der rein u den jetzigen mache ich auf

schöö

Naja, man hört, ob das klopfen bei jeder kurbelwellendrehung kommt, oder langsamer in "nockenwellengeschwindigkeit". Das ist dann nur die hälfte...

 

Ich würde erstmal den kopf runternehmen. Wenn das obere pleullager hin ist, hast du kaum spiel. Beim unteren (dann neue Kurbelwelle) verharrt der kolben an den totpunkten etwas. Das ist dann das spiel des lagers.

Vor der demontage, motor auf ot drehen. Achtung, das gibt es 2x!

Moin Moin !

Zitat:

Naja, man hört, ob das klopfen bei jeder kurbelwellendrehung kommt, oder langsamer in "nockenwellengeschwindigkeit". Das ist dann nur die hälfte...

Tja , wenn ich mir anstelle des abartigen Geräusches ein normales Verbrennungsgeräusch denke , dann klingt das wie ein 4-takter , und nicht wie eine 2-takter. Also nur jede zweite KW-Umdrehung.

Aber wie ich schon schrieb , ist das nur theoritisieren, was zu gar nichts führt. In jedem Fall mus der Motor auseinander.

MfG Volker

Zitat:

@schreyhalz schrieb am 19. Juni 2019 um 08:48:31 Uhr:

Moin Moin !

Zitat:

@schreyhalz schrieb am 19. Juni 2019 um 08:48:31 Uhr:

Zitat:

Naja, man hört, ob das klopfen bei jeder kurbelwellendrehung kommt, oder langsamer in "nockenwellengeschwindigkeit". Das ist dann nur die hälfte...

Tja , wenn ich mir anstelle des abartigen Geräusches ein normales Verbrennungsgeräusch denke , dann klingt das wie ein 4-takter , und nicht wie eine 2-takter. Also nur jede zweite KW-Umdrehung.

Aber wie ich schon schrieb , ist das nur theoritisieren, was zu gar nichts führt. In jedem Fall mus der Motor auseinander.

MfG Volker

Es wäre von Vorteil, wenn es sich wie ein 4 takter anhört...! Wie sollte sonst das einstellens des ein- und Auslassventils möglich sein?!

"Motordaten

für JC 50: Flüssigkeitsgekühlter Einzylinder-Viertaktmotor (OHC) mit geregeltem Katalysator, PGM-FI Einspritzung"

Themenstarteram 19. Juni 2019 um 22:08

moin,

kopp u zylinder sind runter

das pleullager hat in hub richtung nichts an bewegung

seitwärts keinen mm

anbei kleines vid

pleuel

nur die nockenwelle macht mir sorgen

nocke

im vid die vordere nocke ist wenigstens noch rund

die hintere fühlt sich an als wenn man mal eben eine feile drüber gezogen hat

hoffentlich sieht man es im vid

Moin Moin !

Zitat:

Es wäre von Vorteil, wenn es sich wie ein 4 takter anhört...! Wie sollte sonst das einstellens des ein- und Auslassventils möglich sein?!

nanü , es war doch gar nicht so spät als du geantwortet hast ! bitte nocheinmal lesen , was ich schrieb und das gelesene verstehen!

Zitat:

im vid die vordere nocke ist wenigstens noch rund

die hintere fühlt sich an als wenn man mal eben eine feile drüber gezogen hat

passt zu dem , was ich schrieb , also jede 2 Umdrehung.

Bilder sehe ich keine, "server nicht erreichbar"

Mfg Volker

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Honda
  5. cbr125 jc 50 ventilspiel